Sky und HBO bestätigen weitere Darsteller der Gemeinschaftsproduktion „Tschernobyl“

Unterföhring (ots) –

– Paul Ritter, Jessie Buckley, Adrian Rawlins und Con O’Neill vervollständigen eindrucksvollen Cast – Fünfteilige Eventserie das erste Projekt der im Frühjahr 2017 gegründeten Partnerschaft zur Entwicklung gemeinsamer hochwertiger Serien

Tschernobyl, die neue Serien-Kooperation von Sky und HBO über eine der schlimmsten von Menschen verursachten Umweltkatastrophen vereint eine große namhafte Darstellerriege bekannt aus Film und Fernsehen. Paul Ritter („Große Erwartungen“, „The Game“), Jessie Buckley („Country Music“, „Beast“), Adrian Rawlins („Intruders“, „Dorf der verlorenen Jugend“) und Con O’Neill („Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs“) vervollständigen den eindrucksvollen Cast der Dramaserie über die wahre Geschichte der furchtbaren Tragödie.

Jessie Buckley: „Es ist eine große Ehre und es macht mich unglaublich demütig, Teil dieser wichtigen Produktion zu sein. Eine wahre Geschichte über die Menschen von Tschernobyl zu erzählen, die sich unfassbar mutig aufopferten, um eine noch größere Katastrophe zu verhindern“.

In weiteren Rollen sind Sam Troughton („The Ritual“, „The Hollow Crown“), Adam Nagaitis („The Terror“, „To Walk Invisible“), Ralph Ineson („Harry Potter und der Halbblutprinz“), Mark Lewis Jones („Apostle“, “ Star Wars – Episode VIII: Die letzten Jedi“), Fares Fares („Westworld“, „Zero Dark Thirty“) und David Dencik („McMafia“, „Top of the Lake: China Girl“) zu sehen.

Die fünfteilige Miniserie, produziert von Sister Pictures und The Mighty Mint, ist das erste Gemeinschaftsprojekt basierend auf dem internationalen Koproduktions-Deal zwischen Sky und HBO über 250 Millionen US Dollar, der im Frühjahr 2017 geschlossen wurde.

Weitere Darsteller sind Robert Emms, Jay Simpson, Gerard Kearns, Michael Socha, Jamie Sives, Kieran O’Brien, Karl Davies, Billy Postlethwaite, Alex Ferns und James Cosmo. Jared Harris („The Crown“, „Mad Men“), Stellan Skarsgård („Breaking the Waves, „Good Will Hunting“) und Emily Watson („Breaking the Waves“) wurden bereits als Hauptdarsteller der fünfteiligen Miniserie bestätigt.

Das Drehbuch stammt von Craig Mazin („The Huntsman & the Ice Queen“), als Regisseur fungiert Johan Renck („The Last Panthers“, „Breaking Bad“). Craig Mazin und Jane Featherstone („Broadchurch“, „Der Tunnel“) sind ausführende Produzenten seitens Sister Pictures, Carolyn Strauss (zweimalige Emmy®- und PGA-Gewinnerin für „Game of Thrones“) seitens The Mighty Mint und Gabriel Silver für Sky. Johan Renck und Chris Fry („Humans“, „The Smoke“) sind ko-ausführende Produzenten, Sanne Wohlenberg („Black Mirror“, „Wallander“) produziert.

Die Dreharbeiten begannen im vergangenen Monat in Litauen, die Ausstrahlung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt in den Sky Märkten UK, Irland, Italien, Deutschland und Österreich auf Sky Atlantic HD.

Über HBO:

Home Box Office, Inc ist eine der angesehensten und innovativsten Entertainment-Marken der Welt, die mit ihren preisgekrönten und herausragenden Programmen weltweit circa 142 Millionen Abonnenten weltweit erreicht. HBO® ist eine TV-Tochtergesellschaft von Time Warner Inc und der weltweit erfolgreichste Pay-TV-Service mit einem umfangreichen Programmangebot, das die namhaftesten Titel umfasst, wie „Game of Thrones“, „Big Litte Lies“, „Westworld“, „Die Sopranos“, „Sex and the City“, „Band of Brothers“ und „The Wire“. In den USA sind HBO® und der Schwestersender Cinemax® über unterschiedlichste Plattformen zugänglich, wie HBO On Demand®, Cinemax on Demand®, HBO GO®, MAX GO® sowie HBO NOW®. International sind HBO Sender sowie die SVOD Angebote HBO On Demand® und HBO GO® in über 70 Ländern zwischen Asien, Europa, Lateinamerika und der Karibik präsent. HBO® und Cinemax® Programme werden in über 150 Länder weltweit verkauft. Über Sky Atlantic HD: Sky Atlantic HD zeigt die herausragenden Programme von HBO, dem erfolgreichsten US-Premiumsender. Neben bei Kritikern und Zuschauern gleichermaßen beliebten Serien wie „Die Sopranos“, „Six Feet Under – Gestorben wird immer“ und „The Wire“ gibt es exklusive TV-Premieren der neuesten HBO-Produktionen wie „Westworld“ und „Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“ zu sehen. Darüber hinaus präsentiert Sky Atlantic HD außergewöhnliche Serien von Showtime, wie z.B. „Billions“, Sky Original Productions aus Italien und UK, wie „Gomorrha – Die Serie“ oder „Britannia“ sowie ausgewählte Produktionen wie „Der Mord an Gianni Versace: American Crime Story“ und „House of Cards“. Alle Serien sind sowohl in Deutsch als auch in englischer Originalfassung verfügbar. Darüber hinaus werden ausgewählte Inhalte plattformunabhängig und auf Abruf über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket bereitgestellt und können somit völlig flexibel abgerufen werden. Sky Ticket ist als eigenständiger Service – mit monatlicher Laufzeit – der flexible Weg zu Premium-Inhalten von Sky.

Diese Mitteilung ist im Internet unter www.info.sky.de abrufbar. Weitere Informationen finden Sie zudem unter www.sky.de/serie sowie auf der Facebookseite https://www.facebook.com/SkySerienDE/.

Das neue Sky

Ab Mai dürfen sich Sky Kunden in Deutschland und Österreich auf Europas bestes Entertainment-Erlebnis freuen. Sky wird einfacher, schneller, besser und schöner als je zuvor. Nach der bereits erfolgten Erneuerung der Services Sky Go, Sky Kids und Sky+ Home erreicht die Innovationsoffensive mit Sky Q und ab Mitte Mai mit dem neuen Sky Ticket ihren ersten Höhepunkt. Das neue Sky stellt konsequent die Wünsche der Zuschauer in den Mittelpunkt, sei es über neue und verbesserte Produkte und Services für jeden Kunden, eine einfachere und übersichtlichere Angebotsstruktur, sowie neue innovative Partnerschaften und exklusiven Content für Sky Kunden.

Über Sky Deutschland:

Mit rund 5,2 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 23 Millionen Kunden in sieben Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: März 2018).

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Sky Deutschland
Textquelle:Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/33221/3951165
Newsroom:Sky Deutschland
Pressekontakt:Kontakt für Medien:
Birgit Ehmann
External Communications
Tel: 089/9958 6850
birgit.ehmann@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland
twitter.com/SkySerien
twitter.com/BirgitEhmann

Kontakt für Fotomaterial:
Margit Schulzke
Tel: 089/9958 6847
margit.schulzke@sky.de
DL-picture-management-operations@sky.de

Das könnte Sie auch interessieren

„Lena Lorenz“: ZDF dreht Serie mit Judith Hoersch Mainz (ots) - Im Berchtesgadener Land entstehen in diesem Jahr erneut vier 90-minütige Folgen für die ZDF-Serie "Lena Lorenz", die aber mit neuer Besetzung gedreht werden: Die Titelrolle der Hebamme Lena Lorenz hat Judith Hoersch von Patricia Aulitzky übernommen. Seit wenigen Tagen steht sie gemeinsam mit Eva Mattes, Raban Bieling, Liane Forestieri, Jens Atzorn, Fred Stillkrauth und anderen für zunächst zwei Folgen vor der Kamera. Regie führt Sebastian Sorger nach Drehbüchern von Danela Pietrek und Wiebke Jaspersen. Zwei weitere Episoden werden ab Ende Juli 2018 gedreht. In der Folge mit dem A...
Weitere Auszeichnung für SWR2 Hörspiel von John Burnside Hörspielpreis der Kriegsblinden für … Baden-Baden / Köln (ots) - Das SWR2 Hörspiel "Coldhaven" von John Burnside wird jetzt auch mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden 2018 ausgezeichnet. Die Entscheidung traf eine Jury aus Fachkritikern und blinden Juroren. Im Mittelpunkt des Stücks steht der Tod zweier Jugendlicher in dem fiktiven Küstendorf Coldhaven, das von den Spuren der Globalisierung und der Märchen- und Sagenwelt Schottlands geprägt ist. In der Inszenierung von Klaus Buhlert sind u. a. Corinna Harfouch, Johannes Silberschneider, Astrid Meyerfeldt und Felix Goeser zu hören. "Coldhaven" wurde am 16. Februar 2017 in SWR2 ge...
ZDF-Doku über Fastnachtspfarrer von Flörsheim Mainz (ots) - Morgens im Beichtstuhl, abends in der Bütt, wochentags katholischer Priester, am Wochenende Stargast auf der Bühne: Für Pfarrer Sascha Jung ist das in der "Fünften Jahreszeit" gelebter Alltag. Am Mittwoch, 30. Mai 2018, 0.45 Uhr, zeigt das ZDF die Dokumentation "Zwischen Bütt und Beichtstuhl - Der Fastnachtspfarrer von Flörsheim". Während Fastnacht tourt der 42-jährige Geistliche durch die Veranstaltungen des Rhein-Main-Gebietes, tritt in Hallen vor bis zu 2000 Zuschauern auf und begeistert mit seinem losen Mundwerk. Sascha Jung kennt kaum ein Tabu: Liebe, Sex und Zölibat macht e...
Münchner gewinnt Rhetorik-Europameisterschaft München/Athen (ots) - Bei den europäischen Rhetorik-Meisterschaften hat sich Steffen Grützki (47) aus München die Goldmedaille in der Kategorie "Deutschsprachige Bewertungsrede" gesichert. In dem von Toastmasters International am vergangenen Wochenende in Athen veranstalteten Wettbewerb bekamen die Teilnehmer eine siebenminütige Rede präsentiert. Anschließend mussten sie innerhalb von fünf Minuten ihr Feedback vorbereiten, das sie dann vor einem internationalen Publikum präsentierten. Dem Videomarketing-Berater aus München gelang dabei der überzeugendste Auftritt. Er punktete bei der Jury mit ...
Wertvollster Sandberg der Welt im Münchner Olympiapark München / Kreuzlingen (ots) - - Integration von mindestens 4.000 Münchner Einzelhändlern im Aktionszeitraum in das "wee"-System mit E-Commerce-Anschluss - 400.000 Konsumenten im Großraum München für Nutzung der kostenlosen weeCard motivieren - Motto für München: wee Love München - Kernbotschaften "wee": Geld statt Punkte sammeln und beim Einkaufen Geld verdienen! - Chancen für den Einzelhandel - vom E-Commerce profitieren und neue Kunden gewinnen - Premiere 1: Olympiapark stellt erstmals Gelände des ehemaligen Radstadions für die Eventnutzung zur Verfügung - Premiere 2: "weeIsland" mit 10.0...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.