Umschuldung: Verbraucher werden teure Altkredite los

München (ots) –

Umschuldung des bestehenden Ratenkredits spart über 2.000 Euro

Nur wenige Konsumentenkredite für Reisen oder Technik

Am häufigsten schließen Kreditnehmer Darlehen ab, um bestehende Konsumentenkredite mit hohem Zinssatz abzulösen. Auf diese Weise reduzieren sie ihre Schuldenlast. Im Schnitt nehmen Verbraucher über CHECK24 Umschuldungskredite in Höhe von 22.491 Euro auf.*) Bei einer Umschuldung lösen Verbraucher einen teuren Altkredit durch einen neuen Ratenkredit mit niedrigeren Zinsen ab. Dadurch sparen sie exemplarisch über 2.000 Euro.**) „Weil die Kreditzinsen in den vergangenen Jahren stark gesunken sind, ist der Zeitpunkt für eine Umschuldung günstig – unsere Kunden nutzen diese Chance bewusst“, sagt Christian Nau, Geschäftsführer Kredite bei CHECK24. „Mit dem Onlinekredit sparen sie so gleich doppelt. Sie ersetzen den teuren Altkredit und erhalten zudem deutlich günstigere Zinskonditionen als in der Bankfiliale.“

Kredite auch oft für Gebrauchtwagen und Dispoausgleich, selten für Reisen und Technik

Der zweithäufigste Verwendungszweck für Darlehen über CHECK24 ist der Gebrauchtwagenkauf. Im Schnitt leihen sich Kreditkunden dafür 13.318 Euro. Auf Platz drei folgt der Ausgleich eines Dispositionskredits. Dabei profitieren Kreditnehmer wie bei der Umschuldung vom deutlich niedrigeren Zinssatz der Ratenkredite. Vergleichsweise selten leihen sich Kunden Geld für eine Reise oder technisches Equipment und die durchschnittlich aufgenommenen Summen dafür sind niedrig. „Verbraucher kennen die Vor- und Nachteile von Ratenkrediten und treffen keine leichtfertigen Konsumentscheidungen“, sagt Nau.

Bei Verbraucherfragen beraten mehr als 200 Kreditexperten

Verbraucher, die Fragen zu einem Konsumentenkredit haben, erhalten bei den über 200 CHECK24-Kreditexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Im Kreditcenter haben Kunden ihre Darlehen im Blick, können neue Anfragen starten und das passende Angebot digital abschließen.

*)Datengrundlage: alle Kreditabschlüsse 2017, ohne Ratenkredite mit Verwendungszweck „Freie Verfügung“, ungeachtet der Laufzeit oder eines Merkmals aufseiten des Kreditnehmers. **)weitere Informationen zur Berechnung des Sparpotenzials durch Umschuldung bestehender Ratenkredite bei CHECK24 in der Pressemeldung unter: http://ots.de/xkEetR; [19. Januar 2018]

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/CHECK24 GmbH/CHECK24.de
Textquelle:CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/73164/3950185
Newsroom:CHECK24 GmbH
Pressekontakt:Pressekontakt CHECK24
Julia Leopold
Public Relations

Tel. +49 89 2000 47 1174
julia.leopold@check24.de
Daniel Friedheim
Director Public Relations

Tel. +49 89 2000 47 1170
daniel.friedheim@check24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Autokredite: Stuttgarter und Münchner nehmen die höchsten Darlehen auf München (ots) - Autokreditsummen in Stuttgart ein Drittel höher als in Gelsenkirchen Im Bundesschnitt leihen sich Verbraucher 13.901 Euro für den Autokauf Besonders häufig nehmen Bremer und Wuppertaler Kredite für ein Fahrzeug auf Stuttgarter leihen sich für den Autokauf am meisten Geld von der Bank. Kunden aus der Baden-Württembergischen Landeshauptstadt schlossen 2017 Autokredite in Höhe von 16.753 Euro ab. Das sind 34 Prozent mehr als Gelsenkirchener aufnahmen (12.465 Euro). Im Bundesdurchschnitt liehen sich CHECK24-Kunden für ihr Wunschfahrzeug 13.901 Euro und zahlten dafür einen effektive...
Bewerbungsphase für Ausbildungsjahr 2019 startet Hamburg (ots) - Neun Ausbildungsgänge an drei Standorten Anzahl der Ausbildungsplätze erhöht Bewerberportal: www.be-lufthansa.com/technik In der Lufthansa Technik Gruppe beginnt das Ausbildungsjahr 2019 schon jetzt. Über www.be-lufthansa-com/technik sind ab sofort Bewerbungen für neun verschiedene Berufsbilder möglich. Aufgrund guter wirtschaftlicher Perspektiven des Unternehmens und altersbedingter Fluktuation wird die Anzahl der Plätze im Vergleich zum Vorjahr deutlich erhöht. Ausgebildet wird an den Standorten Hamburg, Frankfurt und München. Im Angebot sind die klassischen flugzeugbezogenen...
Industrie-Roboter-Absatz steigt weltweit um 29 Prozent – Weltroboterverband IFR Frankfurt (ots) - Der weltweite Absatz von Industrie-Robotern hat 2017 die neue Rekordmarke von 380.550 Einheiten erreicht. Das ist ein Plus von 29 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2016: 294.300 Einheiten). China verzeichnete mit einem Plus von 58 Prozent das größte Nachfragewachstum für Industrie-Roboter. In den USA stieg der Absatz um 6 Prozent - in Deutschland um 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das sind erste Ergebnisse der Roboter-Weltstatistik 2018, die von der International Federation of Robotics (IFR) veröffentlicht wird. Aufgeschlüsselt nach Branchen führt die Automobilindustrie d...
Terrorismus in der EU: Anarchisten und Rechtsextremisten sind für die Mehrzahl der Anschläge … Frankfurt am Main (ots) - Militante Anarchisten und Rechtsextremisten waren von April 2017 bis April 2018 für die Mehrzahl der Terroranschläge in der EU verantwortlich. Von den 233 gemeldeten Anschlägen wurden 132 von diesen Gruppen verübt. In 52 Fällen konnte der Täter nicht ermittelt werden (unbekannt), und 28 Anschläge wurden im Namen des sogenannten Islamischen Staates (IS) verübt. Diese Zahlen gehen aus dem Bericht Changing Patterns In Terrorism And The Threat To Business der spezialisierten globalen Risikoberatung Control Risks hervor, der heute veröffentlicht wurde. "Während der Terrori...
Wenn Betriebsräte die Messer wetzen Oldenburg (ots) - Bereits die zweite Sitzung des neuen Betriebsrats in einem ostdeutschen Industriebetrieb endet im Desaster: Bei einer Diskussion zum Umgang mit dem Thema Mobiler Arbeitsplatz bilden sich schnell zwei Fronten heraus. Die Argumente bleiben auf der Strecke, stattdessen werden die Wortwechsel zwischen den Mitgliedern heftiger und gipfeln in persönlichen Angriffen. Die Arbeitsatmosphäre ist innerhalb kürzester Zeit vergiftet. Professionelle Vorbereitung vermeidet KonflikteDiese Situation ist kein Einzelfall: Nach den Betriebsratswahlen dauert es oft nicht lange, bis zum ersten ...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.