Barbara Schöneberger begeistert Messebesucher für Kompression

Bayreuth (ots) –

medi sorgte für ein Highlight bei der diesjährigen OTWorld 2018 in Leipzig: Denn der Auftritt des Bayreuther Hilfsmittelherstellers stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der neuen Markenbotschafterin Barbara Schöneberger. Der prominente TV-Star begeisterte die Besucher mit Charme, Authentizität und Schlagfertigkeit. Entsprechend groß war der Ansturm auf den Messestand bei Standführung, Bühneninterviews sowie Autogramm- und Fotostunde.

Auf der OTWorld 2018 in Leipzig, der Weltleitmesse für Kompressionstherapie, Prothetik, Orthetik, Orthopädieschuhtechnik und technische Rehabilitation, präsentierte medi vom 15. bis 18. Mai starke Produktneuheiten, innovative Therapiekonzepte und digitale Services für den Fachhandel. Besonders gespannt warteten die Besucher dennoch auf den zweiten Messetag, denn medi hatte den Besuch seiner Markenbotschafterin Barbara Schöneberger angekündigt.

Barbara auf Tuchfühlung mit der Produktvielfalt von medi

Deutschlands schönste Moderatorin(1) bahnte sich den Weg durch die wartende Menge zur medi Bühne und gesellte sich zu Moderator Christian Höreth, um dann bei einer Standführung die Neuheiten und Details aus den verschiedenen Produktbereichen genauer unter die Lupe zu nehmen. Besonderes Interesse galt der großen Farb- und Mustervielfalt im Bereich der flachgestrickten Kompressionsstrümpfe für Lip- und Lymphödempatientinnen, den neuen Bandagen der E+motion Performance Collection sowie dem breiten Orthesenangebot für Patienten mit Kniearthrose. Bei den Druckmessplatten zog Barbara Schöneberger gleich ihre High Heels aus und probierte selbst die Ganganalyse aus.

Barbara liebt Kompression – und jeder darf es wissen!

Im Interview mit Christian Höreth erklärte Barbara Schöneberger schließlich, wie sie Markenbotschafterin von medi wurde und verriet: „Die Menschen da draußen kennen mich inzwischen natürlich. Gerade deshalb ist es sehr wichtig, dass die Kooperationen, die ich eingehe, authentisch sind. Ich kann mir hier keinen ,Quatsch‘ erlauben, sondern arbeite nur mit Partnern, die auch wirklich zu mir passen. Mit dem Thema Kompression habe ich bereits seit Jahren zu tun und der Zusammenarbeit deshalb auch sofort zugestimmt. Und es ist großartig für mich, heute diesen Tag auf der OTWorld mitzuerleben, denn es gibt so unfassbar viele Technologien, die das Wohlbefinden erhöhen können!“ Sie stehe vor allem dafür, dem Thema Kompression noch mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu verleihen.

„Starke Wirkung für starke Frauen“: Zwei Powerfrauen im Gespräch

Mit Modebloggerin und Lipödempatientin Caroline Sprott war ein weiterer besonderer Gast am medi Stand. Auch sie ist medi Markenbotschafterin. Seit 2016 ist die überzeugte mediven Flachstrick-Trägerin das Gesicht verschiedener Lymphkampagnen bei medi. Im Bühnen-Talk mit Barbara Schöneberger und Christian Höreth gestand sie: „Barbara ist schon seit dem Teenager-Alter ein großes Vorbild für mich. Vor unserem Treffen habe ich vor Aufregung weder geschlafen noch gegessen!“

Die Gemeinsamkeit beider Frauen: Sie tragen Kompression – wenn auch für völlig unterschiedliche Zwecke. Denn während Barbara Schöneberger keine medizinische Indikation hat, wurde bei Caroline Sprott 2010 ein Lipödem diagnostiziert. So berichtete die 29-jährige Frau von ihrem Weg, den sie von der Diagnose bis heute ging und wie sie es geschafft hat, ihr Selbstbewusstsein zurückzuerlangen. „Statt in die Flitterwochen zu fahren, investierten mein Mann und ich damals in meine Fettabsaugung, der sogenannten Liposuktion“, sagte sie. Caroline Sprott erzählte auch, dass sie inzwischen viel Sport treibt, ihr Gewicht reduziert hat und täglich flachgestrickte Kompressionsstrümpfe trägt: „Ich schätze die enorme Vielfalt, die medi im Flachstrick-Bereich bietet. Denn die Ödemversorgung ist das eine. Aber die Therapie für mein Selbstbewusstsein ist ganz klar Mode! Beides kann ich vereinbaren. Es ist ja inzwischen purer Luxus, in wie vielen Farben und Ausführungen es die Strümpfe gibt. Vor einigen Jahren war das noch ganz anders.“ Barbara Schöneberger ergänzte: „Und es gibt heute auch ganz andere Wege, Menschen darüber aufzuklären und sie zu informieren. Gerade habe ich beispielsweise die medi companion App bei der Standführung gesehen – das geht ja weit über die Produkte hinaus.“

Auch den Umgang mit Kritik thematisierten beide. Ihr Credo: Man solle seinen Körper so respektieren, wie er ist. Als Markenbotschafterinnen von medi machen Barbara Schöneberger und Caroline Sprott auf unterschiedliche Weise und für ganz unterschiedliche Zielgruppen auf das Thema Kompression aufmerksam. Doch ihre gemeinsame Botschaft: Kompression kann das Körpergefühl, das Wohlbefinden und die Gesundheit positiv beeinflussen – ganz gleich, ob mit medizinischer Indikation oder ohne.

Surftipp: www.medi.biz/barbara, www.lipoedem-mode.de und www.medi.de (mit Händlerfinder).

medi – ich fühl mich besser. Das Unternehmen medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.400 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und Schuh-Einlagen. Darüber hinaus fließen mehr als 65 Jahre Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten der Marken CEP und ITEM m6. Das Unternehmen liefert mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. www.medi.de, www.item-m6.com, www.cepsports.com

Barbara Schöneberger. Selbstbewusst, intelligent, witzig und dabei immer mit einem Augenzwinkern: Barbara Schöneberger ist eine echte Powerfrau. Sie ist eine Entertainerin. Sie moderiert die NDR-Talkshow, sie ist Namensgeberin und Editor at Large des monatlichen Frauenmagazins „BARBARA“. Authentisch und direkt – deshalb ist Barbara Schöneberger bei ihren Fans so beliebt. Wenn sie nicht gerade Galas, Shows oder auch Veranstaltungen moderiert, war sie auch schon mehrfach als Schauspielerin in Filmen und Fernsehserien zu sehen. Und dann singt sie auch noch: Ihr neues Album „Eine Frau gibt Auskunft“ erschien am 11. Mai. Barbara Schöneberger ist verheiratet, zweifache Mutter und bringt gefühlt spielend alles unter einen Hut. Ihr strahlendes Lachen, ihre Präsenz und ihr Humor machen sie einfach unwiderstehlich sympathisch. Surftipp: www.barbara.de

Quelle

(1) Bauer Media Group. Aktuelle Umfrage: Barbara Schöneberger ist Deutschlands schönste TV-Moderatorin. http://ots.de/GMMatX (Letzter Zugriff: 09.05.2018)

Quellenangaben

Bildquelle:obs/medi GmbH & Co. KG/www.medi.de
Textquelle:medi GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/23931/3950034
Newsroom:medi GmbH & Co. KG
Pressekontakt:medi GmbH & Co. KG
Medicusstraße 1
95448 Bayreuth
www.medi-corporate.com

Nadine Kiewitt
PR Manager Medical
Telefon: +49 921 912-1737
Fax: +49 921 912-8737
E-Mail: n.kiewitt@medi.de
www.medi.de

Das könnte Sie auch interessieren

Tausend Feste setzen am 25. Mai zum „Tag der Nachbarn“ ein Zeichen gegen Anonymität Berlin (ots) - "Dein Viertel, deine Nachbarn, euer Fest!" - Rund 1.000 Nachbarschaften sind dem Aufruf der nebenan.de Stiftung gefolgt, am Freitag, den 25. Mai ein Fest zum "Tag der Nachbarn" auf die Beine zu stellen. Bundesweit feiern Nachbarn kleine und große Feste zusammen und setzen so ein Zeichen für mehr Gemeinschaft. Erstmals findet der "Tag der Nachbarn" auch in Deutschland statt, nachdem er in den letzten Jahren europaweit bereits 30 Mio. Menschen zusammengebracht hat. Die Nachbarschaftsfeste werden in ganz Deutschland gefeiert: Berlin ist mit über 200 Festen Spitzenreiter, gefolgt vo...
BearingPoint verstärkt Partnerschaft in Europa Amsterdam / Frankfurt am Main (ots) - Die Management- und Technologieberatung BearingPoint stockt ihre Führungsriege in Europa mit 17 neuen Partnern deutlich auf. Damit wird die positive Geschäftsentwicklung weiter bekräftigt. Neben Investitionen in IP-Assets und dem verstärkten Fokus auf Innovationen gehört die Rekrutierung und Weiterentwicklung von exzellenten Mitarbeitern zu den wichtigsten Zielen des Unternehmens für ein nachhaltiges Wachstum. Dabei wurden 14 der 17 Partner intern befördert und drei Neuzugänge von extern berufen. Peter Mockler, Managing Partner bei BearingPoint, kommentier...
Das E-Bike unter den Schraubendrehern – Aktion Gesunder Rücken zertifiziert erstmals elektrischen … Bremervörde (ots) - Berufshandwerker wie z.B. Elektrofachkräfte, Instandhalter, Servicetechniker oder Zerspaner kennen das Problem: Am Endes des Arbeitstages schmerzen Hände, Arme und Schultern. Sehnenscheidenentzündungen, Tennisellbogen und schmerzhafte Verspannungen gehören früher oder später leider zum Alltag. Denn die monotonen Drehbewegungen beim Schrauben belasten besonders die Sehnen des Unterarms sowie den kleinen Knochenfortsatz an der Außenseite des Ellenbogens, mit dem die Sehnen der Streckmuskeln verwachsen sind. Zudem beanspruchen Fehlhaltungen und einseitige Belastungen auf Dauer...
Jahresabschluss 2017: Sedus Stoll Gruppe weiter auf Erfolgskurs Waldshut (ots) - Mit einem Jahresüberschuss von 9,9 MioEUR (2016: 9,5 MioEUR) schloss die Sedus Stoll Gruppe auch das Geschäftsjahr 2017 wieder erfolgreich ab. Dabei kletterte der Umsatz bei einem gleichzeitig starken Anstieg des Auftragsbestandes zum Jahresende um 1,4 % auf insgesamt 191,2 MioEUR (188,5 MioEUR). Der Auftragseingang entwickelte sich mit einem Zuwachs von 6,6 % dynamischer als der Büromöbelmarkt, wodurch die Sedus Stoll Gruppe ihren Marktanteil weiter ausbauen konnte. Die Bereiche der Sedus Stoll Gruppe im EinzelnenDer Produktbereich Sedus Seating (Bürositz-, Kommunikations-...
Dietmar Johannes Zimmer als neuer Präsident des Bundessprachenamtes begrüßt Köln (ots) - "Mit Dietmar Johannes Zimmer kommt ein Präsident zu Ihnen, der auf einen großen Erfahrungsschatz in Führungspositionen bauen kann", stellte Generalleutnant Klaus von Heimendahl den rund 300 Gästen den achten Präsidenten des Bundessprachenamtes vor. Der Abteilungsleiter Personal im Bundesministerium der Verteidigung besuchte in seiner Funktion erstmalig das Bundessprachenamt und führte Zimmer am heutigen Mittwoch offiziell in sein Amt ein. Das Bundessprachenamt ist zentraler Sprachendienstleister für die Bundeswehr und den öffentlichen Dienst. "Seien Sie versichert, Ihre wichtige T...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.