Infoportal für Verbraucher*innen zu den neuen EU-Datenschutzregeln veröffentlicht

Berlin (ots) –

Mit den neuen Datenschutzregeln, die ab dem 25. Mai 2018 in der gesamten EU gelten, erhalten Verbraucher*innen neue und gestärkte Rechte. Der Digitale Gesellschaft e.V. hat mit Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) das Informationsportal „Deine Daten. Deine Rechte.“ entwickelt, das Verbraucher*innen über ihre Datenschutzrechte informiert und deren Anwendung erleichtert.

Die neuen Datenschutzregeln betreffen alle Verbraucher*innen, deren personenbezogenen Daten verarbeitet werden – sei es beim Onlineshopping, im sozialen Netzwerk oder offline bei der Bank und der Versicherung. Um einen fairen Umgang mit personenbezogenen Daten sicherzustellen, erhält beispielsweise die Einwilligung in die Datenverarbeitung mehr Gewicht. Zudem werden europaweit einheitliche Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch geschaffen. Verstöße gegen die neuen Regeln können mit empfindlichen Geldbußen von bis zu vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes eines Unternehmens geahndet werden. Auch wird es für Bürger*innen einfacher, sich im Wege von Beschwerden bei den Aufsichtsbehörden gegen Verstöße zur Wehr zu setzen.

„Verbraucherinnen und Verbraucher gehören zu den Gewinnern des neuen Datenschutzrechts“, sagt daher Volker Tripp, politischer Geschäftsführer des gemeinnützigen Vereins Digitale Gesellschaft. Der Verein hat mit Förderung des BMJV ein Informationsportal entwickelt, das Verbraucher*innen Materialien zu ihren Rechten und konkrete Hilfestellungen zur Anwendung und Durchsetzung dieser Rechte bietet. In einem Online-Lernspiel, zehn kurzen Erklärvideos und Texten mit Alltagsbeispielen lernen Verbraucher*innen die neuen Datenschutzregeln kennen. Ein Lexikon erläutert wichtige Begriffe und geht auch auf offene Fragen in der Umsetzung der Regeln ein. Darüber hinaus stehen ihnen Musterschreiben zur Verfügung, um die Rechte durchzusetzen.

Das Portal wurde auf der diesjährigen Netzkonferenz re:publica erstmals vorgestellt. Seitdem werden online Stück für Stück Informationen zu den einzelnen Rechten veröffentlicht. Am 25. Mai werden sämtliche Materialien in vollem Umfang verfügbar sein.

Der Digitale Gesellschaft e.V. lädt Journalist*innen zu einer Online-Pressekonferenz am 24. Mai 2018 um 10.00 Uhr ein. Eine Einwahl ist via Internet (Computer/App) oder Telefon möglich. Um Anmeldung wird gebeten bei Julian Jaursch unter julian.jaursch@digitalegesellschaft.de.

Darüber hinaus stehen Ansprechpersonen des Vereins für Gespräche zur Verfügung, beispielsweise im Rahmen der EAID-Konferenz „Europäischer Datenschutz – Einheitliches Recht oder Flickenteppich?“ am 25. Mai 2018 in Berlin und unter 030 97894230.

Weiteres Pressematerial finden Sie unter www.DeineDatenDeineRechte.de/Downloads.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Digitale Gesellschaft e.V.
Textquelle:Digitale Gesellschaft e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130756/3949373
Newsroom:Digitale Gesellschaft e.V.
Pressekontakt:Digitale Gesellschaft e.V.
Julian Jaursch
E-Mail: julian.jaursch@digitalegesellschaft.de
Telefon: 030/97894230

Das könnte Sie auch interessieren

M-Sport Ford geht bei der Rallye Portugal mit hohen Erwartungen an den Start Köln (ots) - - Die amtierenden Weltmeister wollen bei dem europäischen Schotterklassiker nach drei Siegen bei den fünf ersten Saisonläufen zurück in die Erfolgsspur - Sébastien Ogier und Julien Ingrassia haben im Ford Fiesta WRC die Chance, sich mit einem sechsten Sieg in Portugal als erfolgreichstes Team dieser Rallye zu verewigen - Verfolgen ebenfalls ambitionierte Ziele: Elfyn Evans/Daniell Barritt und Teemu Suninen/Mikko Markkula in weiteren Fiesta WRC von M-Sport Ford - Kämpft um Topplatzierung in der Junior-Weltmeisterschaft: Julius Tannert und Beifahrer Jürgen Heigl setzen wieder auf ei...
Messtechnik-Spezialist intec präsentiert: ARGUS®-Breitbandtester auf CEBIT und ANGA COM Lüdenscheid (ots) - intec, der führende europäische Anbieter von Telekommunikations-Messtechnik, präsentiert in diesem Jahr seine Multifunktionstester der Marke ARGUS® sowohl auf der CEBIT in Hannover als auch auf der parallel stattfindenden ANGA COM in Köln. Damit ist intec gleichzeitig auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik und auf Europas führender Business-Plattform für Breitband- und Inhalteanbieter vertreten. Im Fokus des Auftritts liegt die aktuelle Produktpalette der beliebten Kombitester von intec. Die neue Generation der robusten Allrounder ist bereits bei vielen groß...
Gründerszene Awards für digitale Wachstumssieger Berlin (ots) - Gründerszene zeichnet im Rahmen der Gründerszene Awards die 50 am schnellsten wachsenden Unternehmen der deutschen Digitalszene aus. Über die Gewinner wird auf Gründerszene und bei Medienpartnern berichtet. Startups können sich bis 22. Juli 2018 unter www.awards.gruenderszene.de bewerben. Das Onlinemagazin Gründerszene sucht zum vierten Mal die am schnellsten wachsenden Digitalunternehmen Deutschlands. Die Gewinner werden bei der feierlichen Preisverleihung am 29. November 2018 bekannt gegeben. Ein gedrucktes Magazin über die Gründerszene Awards und die Preisträger erscheint am ...
„Nachtcafé: Traumwelt Adel – zwischen Faszination und Fassade“ Baden-Baden (ots) - Michael Steinbrecher spricht u. a. mit Desirée Nick, die eine heimliche Beziehung mit einem Adligen führte / Freitag, 18. Mai 2018, 22 Uhr, SWR Fernsehen Sie werden gefeiert wie Popstars und von Paparazzi gnadenlos gejagt: Adelsfamilien versprühen bis heute nicht nur Glanz und Gloria, sie werden teilweise wie Heilige verehrt. Am 19. Mai 2018 werden königliche Hochzeitsglocken läuten: Schauplatz ist die St. George's Kapelle von Schloss Windsor - mit Prinz Harry und Meghan Markle. Das gigantische Medienereignis des Ja-Wortes und der anschließenden Kutschfahrt durch die Stadt ...
Initiative PNM+ startet durch: Bessere Versorgung für Parkinson-Patienten Wiesbaden (ots) - - Parkinsonnetz Münsterland+ (PNM+) will Versorgungsmanagement von Menschen mit Parkinson verbessern. - Experten aus unterschiedlichsten Bereichen sorgen für gemeinsamen Wissensaufbau und optimierten Informationsfluss für eine integrierte Versorgung. - Diverse Studien belegen die positiven Effekte von Netzwerken unter anderem auf die Versorgungsstandards und Lebensqualität der Betroffenen. Morbus Parkinson ist eine der bekanntesten und häufigsten Erkrankungen des zentralen Nervensystems, rund 300.000 Menschen in Deutschland leiden daran. Tendenz steigend - allein aufgrund des...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.