Tennis Roland Garros: Alle Topspiele der French Open mit HD+ und Eurosport in UHD sehen

Paris/München/Unterföhring (ots) –

Das Tennis-Highlight auf Sand in UHD mit Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ // Erstmalig überträgt Eurosport Roland Garros ultra-hochauflösend: Vom 27. Mai bis 10. Juni alle Partien auf dem Center Court

Mit Eurosport und HD+ können Tennisfans die Topspiele der Roland Garros – French Open in bester Bildqualität verfolgen. Vom 27. Mai bis 10. Juni wird Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ verfügbar sein und erstmals alle Matches, die auf dem Center Court der French Open stattfinden inklusive der Halbfinal- und Finalspielen, in UHD-Qualität übertragen.

Ob Rafael Nadal oder Alexander Zverev, Simona Halep oder Angelique Kerber – wenn die Topspieler auf dem Court Philippe Chatrier aufschlagen, können Zuschauer mit einem UHD-TV via Satellit die spektakulären Ballwechsel mit Eurosport 4K auf UHD1 by HD+ in gestochen scharfer UHD-Bildqualität und ohne Werbeunterbrechungen live verfolgen. Der UHD-Eventsender von Eurosport ist an allen 15 Turniertagen der French Open verfügbar. Zu sehen sind täglich die Topspiele des Turniers. Am Finalwochenende können sich die Zuschauer auf spannende Endspiele im Kampf um den French-Open-Titel freuen: Das Finale der Frauen ist am 9. Juni um 15:00 Uhr unverschlüsselt sowie das Endspiel der Männer am 10. Juni um 15:00 Uhr verschlüsselt mit HD+ ohne Zusatzkosten zu empfangen.*

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH: „UHD nimmt immer mehr Fahrt auf. Mit dem wichtigsten Sandplatz-Turnier der Welt bieten Eurosport und UHD1 by HD+ einmal mehr relevante Mehrwerte für Kunden und Partner: Zuschauer werden durch die ultra-scharfe Bildqualität förmlich ins Stadion hineingezogen. TV-Hersteller und der Handel können die großartige Wirkung ihrer UHD-TVs mit einem rasanten Sport perfekt demonstrieren. Damit unterstreichen wir unsere führende Position als Plattform für spektakuläre UHD-Inhalte. Und ich verspreche Ihnen: HD+ Kunden können sich schon bald auf noch mehr Programmhighlights in faszinierender UHD-Qualität freuen.“

Alberto Horta, stellvertretender Geschäftsführer und VP Commercial Development Discovery Networks Deutschland, sagt: „Erstmalig können Tennisfans in Deutschland ein Grand-Slam-Turnier von Anfang bis Ende in UHD-Qualität verfolgen. Wir freuen uns sehr, dass wir diesen UHD-Showcase mit unserem Partner HD+ umsetzen können und wir mit Eurosport beim technologischen Zukunftsthema UHD von Anfang an am Ball sind. Für die weitere Entwicklung von UHD werden wir durch diesen Showcase wertvolle Erfahrungen für kommende Sportproduktionen sammeln.“

Die Roland-Garros – French Open 2018

Vom 27. Mai bis 10. Juni finden die Tennis French Open 2018 im traditionsreichen Stade Roland Garros in Paris statt. Das „Tournoi de Roland Garros“ ist das zweite Tennis Grand Slam des Jahres und stellt als einziges Sandplatz-Grand-Slam-Turnier eine ganz besondere Herausforderung dar. Im Kampf um den French-Open-Titel mischen in der Regel alle internationalen und nationalen Topspieler mit. Dazu zählen bei den Männern Rafael Nadal, Novak Djokovic und Juan Martin del Potro sowie die deutschen Tennis-Asse Alexander Zverev, Philipp Kohlschreiber und Mischa Zverev. Bei den Frauen sind es Simona Halep, Jelena Ostapenko und Caroline Wozniacki sowie Angelique Kerber, Julia Görges und Carina Witthöft. Die Spiele auf dem Center Court starten in der Regel täglich live um 11:00 Uhr, ab den Viertelfinals beginnen die Partien auf dem Court Philippe Chatrier später.

Empfang mit UHD-Fernseher und HD+

Voraussetzung für ein ultra-brillantes Tennis-Erlebnis ist neben Satellitenempfang ein UHD-Fernseher. Zudem benötigen Zuschauer für die verschlüsselten Zeiten ein HD+ Modul, einen HD+ UHD Receiver oder einen HD+ TVkey mit aktivem HD+ Sender-Paket.

*UHD1 by HD+ ist Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr und Sonntag von 8 bis 14 Uhr unverschlüsselt zu empfangen, danach verschlüsselt mit HD+.

Die Empfangsparameter von UHD1

Zuschauer mit einem HD+ UHD Receiver oder HD+ TVkey finden UHD1 auf Kanalplatz 1401.

Transponder: 1.035 Frequenz: 10.994 MHz (Horizontal) Modulation: DVB-S2, 8PSK Symbolrate: 22.000 Ms/s FEC 5/6

Über HD+ Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, einem weltweit führenden Satellitenbetreiber mit einer Flotte von über 50 Satelliten. Die HD PLUS GmbH wurde im Mai 2009 gegründet und vermarktet das Produkt HD+, ein zusätzliches Programmangebot in hochauflösender Qualität (HD und Ultra HD), das über das Astra Satellitensystem in Deutschland empfangbar ist. Nutzer von HD+ haben Zugriff auf mehr als 60 Sender in HD – neben über 40 frei empfangbaren HD-Sendern sehen Zuschauer mit dem HD+ Sender-Paket aktuell 23 der größten Privatsender in HD-Qualität sowie 2 Ultra HD-Sender. Mit dem zusätzlich verfügbaren Eurosport-Paket erleben Zuschauer 45 Bundesliga-Spiele pro Saison und weitere Sport-Highlights live in HD-Qualität. Mehr Informationen unter www.hd-plus.de.

Mit Travelxp 4k und UHD1 by Astra / HD+ bietet HD+ seinen Kunden zudem zwei Ultra HD-Sender an. Travelxp 4k ist der weltweit erste Reisesender, der seine Programme in Ultra HD HDR (High Dynamic Range) produziert und ausstrahlt. UHD1 by Astra / HD+ ist einer der ersten 24/7 Demosender für UHD. Tagsüber unterstützt er durch attraktive Inhalte den Fachhandel dabei, Kunden für UHD zu begeistern. Abends präsentiert der Sender HD+ Kunden exklusive Inhalte aus den Bereichen Doku, Lifestyle, Action und Chillout – sowie die UHD-Events der Sender. Mehr Informationen unter http://www.hd-plus.de/uhd

Über Eurosport Eurosport ist die führende Sportplattform in Europa und bietet Sporthighlights wie Tennis Grand Slams, die großen Radsport-Highlights, internationale Spitzenevents aus den olympischen Sommer- und Wintersportarten sowie Motorsport der Extraklasse. Als Teil von Discovery Communications bietet Eurosport so das umfangreichste Live-Sporterlebnis durch überzeugende Inhalte, technische Innovationen und spannendes Storytelling. Eurosport ist von 2018-2024 das „Home of the Olympics“ in Europa und hat den Zuschauern bei PyeongChang 2018 über alle Plattformen, insbesondere über die Eurosport Digital-Kanäle, ein umfassendes Olympia-Erlebnis mit Rekordzahlen geboten. In Deutschland können Fußballfans seit der Saison 2017/2018 exklusive Live-Übertragungen der Bundesliga im Eurosport Player auf dem neuen Sender Eurosport 2 HD Xtra sehen – die Top-Spiele am Freitagabend, am Sonntagmittag und am Montagabend sowie die Relegation und den Supercup. Insgesamt erreicht Eurosport mit seinen TV-Sendern – darunter in Deutschland Free-TV-Sender Eurosport 1 und Pay-TV-Sender Eurosport 2 – 242 Mio. kumulierte Abonnenten in 75 Märkten in Europa, Asien-Pazifik, Afrika und dem Nahen Osten. Eurosport.com hat sich mit durchschnittlich 42 Mio. Unique User pro Monat als Sportportal Nr. 1 in Europa etabliert und bietet online und mobil gemeinsam mit der Eurosport App (verfügbar über iOs und Android) jederzeit und überall Zugang zu den Eurosport Bewegtbildinhalten. Eurosport Events ist spezialisiert auf die Organisation und Vermarktung von internationalen Weltklasse-Sportevents. Mehr Informationen unter corporate.eurosport.com

Quellenangaben

Bildquelle:obs/HD PLUS GmbH/Getty Images
Textquelle:HD PLUS GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/81351/3949226
Newsroom:HD PLUS GmbH
Pressekontakt:Rückfragen von Journalisten:

Susanna Strauß
Discovery/Eurosport Presse
Tel: (089) 20 60 99 231
susanna_strauss@discovery.com

Frank Lilie
Pressesprecher HD PLUS GmbH
Tel.: (089) 1896-1640
Frank.Lilie@hd-plus.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mangel an Controlling, Kommentar zur Deutschen Post von Martin Dunzendorfer Frankfurt (ots) - Die Deutsche Post hat ein ernstes Controlling-Defizit. Dass Vorstandsmitglied Jürgen Gerdes jetzt den Dax-Konzern verlassen muss, nachdem er erst Anfang April nach vielen Jahren als Chef der Kernsparte PeP (Post, E-Commerce, Pakete) überraschend auf den neuen Posten für die Entwicklung von Angeboten (Incubations) versetzt wurde, offenbart, dass das wahre Ausmaß der Probleme erst jetzt erkannt wurde. Zwar wird ihm hinterhergerufen, er habe die PeP-Sparte "über mehr als ein Jahrzehnt sehr erfolgreich entwickelt", tatsächlich dürften aber Aufsichtsrat und CEO Frank Appel Gerdes ...
KfW-Kreditmarktausblick: Wachstum des Kreditneugeschäfts hat den Zenit erreicht Frankfurt am Main (ots) - - Kreditneugeschäft mit Unternehmen und Selbständigen legt im ersten Quartal mit +5,6% deutlich zu - Aussichten trüben sich aufgrund nachlassender Konjunkturdynamik ein - KfW Research erwartet für weiteren Jahresverlauf weiteres Wachstum, jedoch mit moderateren Raten Das von KfW Research für Deutschland geschätzte Kreditneugeschäft der Banken mit Unternehmen und Selbstständigen (ohne Wohnungsbau und Finanzunternehmen) ist im ersten Quartal 2018 so stark gewachsen wie seit beinahe 10 Jahren nicht mehr. Es nahm gegenüber dem Vorjahreszeitraum um +5,6 % zu (gleitende Zuw...
medi auf der OTWorld 2018: Die Zukunft ist medigital Bayreuth (ots) - Eine prominente Markenbotschafterin, patientenindividuelle Therapiekonzepte sowie digitale Lösungen für Heute und Morgen: medi präsentiert auf der diesjährigen OTWorld 2018 in Leipzig Produkt-Neuheiten, jede Menge Entertainment und starke interaktive Highlights! Das diesjährige Motto des Hilfsmittelherstellers lautet: Die Zukunft ist medigital. Auf 526 Quadratmetern zeigt medi die Highlights aus den Bereichen Lymphologie, Phlebologie, Orthopädie, Footcare und Wound Care. Im Mittelpunkt stehen 2018 vor allem digitale Services für den Fachhandel - und den Endverbraucher. So stel...
F.A.Z. bringt neue Nachrichten-App auf den Markt: Frankfurter Allgemeine Digitec Frankfurt am Main (ots) - Die Smartphone-App F.A.Z. Digitec bietet aktuelle Nachrichten zu Digitalisierung und Technologie auf einen Blick. Ab sofort bietet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) ein neues Produkt: Frankfurter Allgemeine Digitec (F.A.Z. Digitec). Die App sorgt für eine schnelle Orientierung zu Themen aus digitaler Wirtschaft, Industrie 4.0 und Technologie. F.A.Z. Digitec bündelt die aktuelle Berichterstattung aus der F.A.Z. zu den ökonomischen, technologischen, rechtlichen, politischen und sozialen Auswirkungen der Digitalisierung. Kommentare ordnen die neuesten Entwicklu...
Ein Roboter-DJ geht auf Kreuzfahrt Berlin (ots) - Was sich jeder DJ wünscht, das hat DJ Rob standardmäßig: den goldenen Daumen für gute Musik. Doch jetzt steht für den neu entwickelten Roboter-DJ im gold-silbernen Design der Härtetest an: Er soll für bis zu 2.894 Passagiere auf einem Kreuzfahrtschiff auflegen. Eine große Aufgabe, bei der menschlichen DJs schon mal die Finger zittern. Aber DJ Rob bleibt cool. Seine Technik hat er schließlich von Spezialisten: pi4_robotics, ein führender Hersteller von Robotern, Bildverarbeitungssystemen und Prüfautomaten, hat den musikalischen Roboter gebaut. Ausgestattet ist er mit einem System...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.