„Die Pierre M. Krause Show“ u. a. mit Smudo und Thomas D

Baden-Baden (ots) –

Musik von der österreichischen Band Leyya / „Die Pierre M. Krause Show – SWR3 Latenight“, Dienstag, 22. Mai 2018, 23:30 Uhr, SWR Fernsehen

Pierre M. Krause präsentiert eine neue Ausgabe seiner Latenightshow. Zu Gast sind dieses Mal Smudo und Thomas D von den „Fantastischen Vier“. Dabei beweisen die beiden nicht nur auf dem neuen Album der Band ein gutes Reimgefühl. Außerdem gibt es Musik von Leyya und überraschende Einblicke in die Kochkünste des Moderators. Zu sehen am Dienstag, 22. Mai, 23:30 Uhr im SWR Fernsehen.

Smudo, Thomas D und die Liebe zur Sprache Sie haben deutsche Musikgeschichte geschrieben: Smudo und Thomas D von den „Fantastischen Vier“ sind zu Gast in der „Pierre M. Krause Show“. Seit fast 30 Jahren füllt die Band aus Stuttgart Hallen und sammelt Musik- und Medienpreise. Zusammen mit ihren Bandkollegen And.Ypsilon und Michi Beck zählen sie mit zahlreichen Alben und Solo-Projekten zu den erfolgreichsten deutschen Musikern. Ihre Liebe zur Sprache haben sie sich bewahrt: Ihr Reimgefühl beweisen sie auf dem neuen Album „Captain Fantastic“ und in einer jetzt schon legendären Ausgabe des Pierre M. Krause Show-Spiele-Klassikers „Reim auf Schmerz“.

Kochkunst vom Feinsten

Außerdem trifft Moderator Pierre M. Krause im zweiten Teil seines Ausflugs ins Internet erneut auf Youtube-Star Regina Hixt. Gemeinsam haben sie ein Rezept aus ihrem neuen Buch „Body Kitchen“ nachgekocht, jetzt kommt es zum großen Tasting. Ob das gewagte Experiment „Kochen im Fernsehen“ gelingt?

Synthpop aus Österreich: Leyya performen neue Single „Heat“ Musik kommt dieses Mal von den österreichischen Durchstartern „Leyya“: Ihr Sound ist eigen und massentauglich zugleich, „international ausgerichteter Indie-Synthpop“ trifft es vielleicht am besten. Sie spielen auf Festivals in Frankreich, Texas, Slowenien und den USA. In der „Pierre M. Krause Show“ präsentiert das Duo seine Single „Heat“ aus dem Album „Sauna“ – live und ohne Laptop.

Vielseitiger Moderator

Pierre M. Krause gehörte mehrere Jahre zum Team der „Harald Schmidt Show“. Er führt regelmäßig durch das „SWR3 New Pop Festival“ in Baden-Baden und ist u. a. im Rateteam der SWR Quizshow „Sag die Wahrheit“ zu sehen sowie in der Reihe „Krause kommt!“. Seit mehr als zehn Jahren moderiert er die Show „SWR3 latenight“, die seit 2016 „Die Pierre M. Krause Show – SWR3 Latenight“ heißt. Für die Sendung „TV-Helden“ wurde er bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis gekrönt – für den er auch in diesem Jahr nominiert war. Auch für den renommierten Grimme-Preis war der Moderator 2018 mit seiner Show nominiert.

„Die Pierre M. Krause Show – SWR3 Latenight“, dienstags, 23:30 Uhr im SWR Fernsehen.

Weitere Informationen

„Die Pierre M. Krause Show – SWR3 Latenight“ – auch bei Facebook, Youtube und Twitter. Außerdem sind die Sendungen in der SWR Mediathek unter www.SWRmediathek.de und unter www.SWR3.de/comedy/latenight/ zu sehen.

Fotos über www.ARD-Foto.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3947045
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Grit Krüger
Telefon 07221 929 22285

grit.krueger@swr.de

Das könnte Sie auch interessieren

Smudo: „Der akuelle Zeitgeist kotzt mich an“ Hamburg (ots) - "Hip-Hop spielt keine große Rolle mehr in meinem Leben. Denn Musik ist eine identitätsstiftende Ware, und der Bedarf an Identitätsstiftung scheint bei mir mit steigendem Alter abzunehmen", sagt Smudo im Interview mit der Philosophie-Zeitschrift HOHE LUFT (Ausgabe 4/2018 ab heute im Handel, www.hoheluft-magazin.de). Mit seiner Hip-Hop-Band "Die Fantastischen Vier" sei der in Hamburg lebende Rapper "Teil der Ich-Kultur der 90er" gewesen. Ihre Texte nutzen die "Fantas" als "Bühne, auf der wir uns darstellen konnten." "Das traf den Zeitgeist", erinnert sich Smudo, obwohl am Anfang ...
UrhWissG: Einscannen und Kopieren aus Schulbüchern neu geregelt Frankfurt am Main (ots) - Der so genannte "Fotokopiervertrag" gestattet es Lehrkräften an Schulen, für ihren eigenen Unterrichtsgebrauch Scans und Kopien aus Schulbüchern zu erstellen. Nun wurde der Vertrag an das neue UrhWissG angepasst. Werke für den Unterrichtsgebrauch an Schulen dürfen nur mit Einwilligung des Berechtigten vervielfältigt werden. Analoge oder digitale Kopien aus Schulbüchern ohne Erlaubnis der Verlage sind deshalb nicht erlaubt. Dieser Grundsatz hat sich auch durch das Gesetz zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft (UrhWissG)...
Von der Spree an die Förde Kommandeurwechsel an der Marineschule Mürwik Flensburg (ots) - Am Freitag, den 18. Mai 2018 um 10.00 Uhr wird Flottillenadmiral Kay-Achim Schönbach (52) das Kommando über die Marineschule Mürwik (MSM) an Kapitän zur See Wilhelm Tobias Abry (49) übergeben. Schönbach verlässt die Offizierschule der Marine nach 16 Monaten und wechselt in das Bundesministerium der Verteidigung nach Berlin. Flottillenadmiral Schönbach legte in dieser relativ kurzen Zeit den Schwerpunkt auf eine Ausbildung, die noch näher an der Einsatzrealität der Marine bzw. der Streitkräfte ist - getreu seinem Motto "Tradition, Strenge, Kampf". Durch diese realitätsnahe Au...
Jetzt kriegt auch Guido Maria Kretschmer ein Personality-Magazin Wien (ots) - Den Magazin-Neustart, der im Herbst kommen soll, kündigte Gruner + Jahr-Vorstand Stephan Schäfer auf dem European Newspaper Congress in Wien an. Nach Barbara Schöneberger, Eckart von Hirschhausen und zuletzt Joko Winterscheidt wird Guido Maria Kretschmer der vierte Promi, der bei Gruner + Jahr seinen Namen und seinen Anklang in der Fangemeinde für ein eigenes Persönlichkeitsmagazin hergeben wird. Dies kündigte Vorstand Stephan Schäfer auf dem European Newspaper Congress in Wien an. "Persönlichkeitsmagazine sind kein Werbe-Gag", bilanziert Schäfer die Erfolge mit den erstmalig vor ...
NORMA: Discounter aus Nürnberg ist nun mit sechs starken Obst & Gemüse-Marken am Start! Nürnberg (ots) - Exklusive Eigenmarken zu günstigen Preisen - bei NORMA gilt das auch für das Obst & Gemüse-Sortiment. Jetzt hat der Discounter aus Nürnberg diese Frischeauswahl noch erweitert und das O & G-Markenprogramm auf sechs attraktive Beine gestellt: Für den gesunden Vitaminkick sorgen die NORMA-Marken River Valley Fresh und River Valley Premium (Obst) sowie Erntekrone Fresh und Erntekrone Premium (Gemüse), bei losen Obst- und Gemüse-Angeboten greifen die Kunden unter dem Markennamen Ernteschatz zu. Ab sofort kommt noch der Marken-Newcomer "my smile" dazu, mit vorteilhaften Gr...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.