Raumfahrer Alexander Gerst: „Natürlich wäre es sicherer, wenn wir statt ins All zu fliegen …

Hamburg (ots) –

Der Astronaut Alexander Gerst berichtet in der aktuellen GEO- Titelgeschichte „Aufbruch ins All“ (Ausgabe 06/2018, jetzt im Handel) ausführlich über die Vorbereitungen und seine verantwortungsvolle Aufgabe bei der neuen „Horizons“-Mission, die am 06. Juni 2018 starten soll und bei der Gerst für einige Monate das Kommando über die Raumstation ISS übernehmen wird.

Mehr als ein Jahr lang hat GEO-Reporter Lars Abromeit den 42-jährigen Astronauten der Europäischen Weltraumorganisation ESA exklusiv beim Training für die Mission begleitet – bei der NASA in Houston genau wie im russischen „Sternenstädtchen“ Swjosdny Gorodok und im Astronautenzentrum der ESA in Köln. So konnte er miterleben, wie Gerst und sein Team sich auf die Mission vorbereiten und der Astronaut die Risiken seiner kosmischen Reise abwägt: „Natürlich wäre es sicherer, wenn wir statt ins All zu fliegen einfach zu Hause blieben. Aber genauso wie von Vulkanen können wir aus dem Weltraum so viele Erkenntnisse mit zurückbringen, die nirgendwo sonst zu gewinnen wären“, betont Gerst. Einzigartige Einsichten etwa für die Medizin, die Klimaforschung oder über die Gefahr von Meteoriten seien im Weltraum zu gewinnen. „Das ist ein so großer Nutzen, dass ich dafür gern das Risiko auf mich nehme.“ Auch während der Mission wird Gerst sich von der Raumstation aus mit Abromeit über die Herausforderungen von Expeditionen im Weltraum und auf der Erde austauschen: „ESA und GEO sind starke Partner für eine fundierte und spannende Berichterstattung zu meiner Mission. Und ich kann mir keinen besseren medialen Begleiter vorstellen als Lars Abromeit, mit dem ich schon vorher bei einigen Expeditionsprojekten zusammen gearbeitet habe. Wir verstehen uns auch, wenn der Austausch vieler Worte nicht möglich ist.“

GEO begleitet als redaktioneller Partner den deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst auf seiner Mission „Horizons“ zur Internationalen Raumstation ISS. Von Bord aus wird Gerst mit Lars Abromeit, Expeditionsleiter bei GEO, regelmäßig in Kontakt stehen und ihm von den Aufgaben und Erlebnissen der Mission berichten.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Gruner+Jahr, GEO/Mattia Balsamini
Textquelle:Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7861/3947029
Newsroom:Gruner+Jahr, GEO
Pressekontakt:Marina Hoffmann
PR/Kommunikation GEO
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 – 3879
E-Mail hoffmann.marina@guj.de
Internet www.geo.de

Das könnte Sie auch interessieren

Yello steigt erfolgreich in E-Mobility-Markt ein: 300. Yello BMW i3 an Kunden übergeben Köln (ots) - Am 29. November starteten Yello und Sixt Neuwagen ein gemeinsames Leasingangebot mit dem neuesten BMW i3 94 Ah-5-Türer. Der Ansturm auf die E-Autos war riesig. So war die Vollbranding-Variante der limitierten Yello E-Mobility-Edition bereits nach einem Tag ausverkauft. Das E-Auto war in drei verschiedenen Yello Designs erhältlich mit einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten inklusive 10.000 Kilometern Laufleistung. In dieser Woche wurde das 300. Yello E-Auto an einen Kunden übergeben. "Wir freuen uns, dass wir so viele Menschen von unserem Angebot begeistern konnten. So konnten wir a...
Entlassrezept: Mehr Klarheit für Apotheken bei Versorgung von Patienten nach Klinikaufenthalt Berlin (ots) - Eine neue vertragliche Regelung zwischen Apothekern und Krankenkassen schafft Abhilfe, um bislang offene Fragen bei der Einlösung von Entlassrezepten aus Krankenhäusern zu beantworten. Klarheit herrscht nun beispielsweise darüber, welche Packungsgröße des verordneten Arzneimittels abgegeben werden soll und welche fehlenden Angaben von der Apotheke auf dem Entlassrezept ergänzt werden können. Auf entsprechende "Ergänzende Bestimmungen zum Rahmenvertrag nach § 129 Abs. 2 SGB V" haben sich der Deutsche Apothekerverband (DAV) und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicheru...
Dietmar Johannes Zimmer als neuer Präsident des Bundessprachenamtes begrüßt Köln (ots) - "Mit Dietmar Johannes Zimmer kommt ein Präsident zu Ihnen, der auf einen großen Erfahrungsschatz in Führungspositionen bauen kann", stellte Generalleutnant Klaus von Heimendahl den rund 300 Gästen den achten Präsidenten des Bundessprachenamtes vor. Der Abteilungsleiter Personal im Bundesministerium der Verteidigung besuchte in seiner Funktion erstmalig das Bundessprachenamt und führte Zimmer am heutigen Mittwoch offiziell in sein Amt ein. Das Bundessprachenamt ist zentraler Sprachendienstleister für die Bundeswehr und den öffentlichen Dienst. "Seien Sie versichert, Ihre wichtige T...
In Qingdao, einer Stadt voller Energie und Charme, findet der Gipfel 2018 der Shanghaier … Frankfurt am Main (ots) - Qingdao ist eine weltbekannte Küstenstadt in China, die am blauen Meer unterm blauen Himmel liegt und in der es überall grünt. Tsingtao Brauerei, Haier, Hisense. u.a. weltbekannte Unternehmen haben die Hauptgeschäftsstelle in Qingdao errichtet. Qingdao war der Austragungsort der Segelwettbewerbe der Olympischen Sommerspiele 2008. Heutzutage bereitet Qingdao den Gipfel der SOZ, der vom 9. Bis 10. Juni 2018 stattfindet, auf. Ein ca. 6 Minuten langes Video, das "Die unwiderstehliche Stadt Qingdao China" heißt, wurde auf vielen großen Websites ausgestrahlt, dadurch die Me...
G DATA Umfrage: Deutsche buchen ihren Urlaub online und werden so zum idealen eCrime-Angriffsziel Bochum (ots) - 70 Prozent der Deutschen haben ihren Urlaub schon einmal im Internet gebucht - das zeigt eine aktuelle und repräsentative Studie von G DATA. Für Cyberkriminelle ist es hierdurch leicht, durch gezielte Kampagnen Nutzer anzugreifen, um persönliche Daten zu stehlen. Wer sich noch nicht um die schönste Zeit des Jahres gekümmert hat, wird oft jetzt aktiv und bucht last minute. G DATA warnt vor kriminellen Ferien-Kampagnen und gibt Tipps für die sichere Onlinebuchung des Traumreiseziels. Online statt Reisebüro: Deutsche setzen bei der Urlaubsbuchung auf das Internet Die Deutschen verz...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.