Hirmer Hotel Portfolio begeistert auf der IMEX

Frankfurt (ots) –

Die HIRMER Gruppe www.hirmer-gruppe.de präsentiert mit HIRMER Hospitality ihr internationales Hotel-Portfolio auf der IMEX – mit gefragten Destinationen für Events und Incentives in D/AT und Brasilien.

Die HIRMER Hospitality präsentiert auf der IMEX 2018 erfolgreich erstmals ihr reichhaltiges Portfolio mit neun 4- und 5-Sterne Häusern der TRAVEL CHARME Hotels & Resorts www.travelcharme.com in Deutschland und Österreich, sowie dem legendären Weltmeister-Hotel & Spa CAMPO BAHIA www.campobahia.com an der Küste Brasiliens. Die anwesenden General Manager der Hotels sind begeistert von der Nachfrage für besondere Firmen-Events.

„Die berühmte HIRMER Servicementalität und der gelebte Lifestyle unseres Familienunternehmens spiegeln sich ebenso im Portfolio unserer Hotelbetriebe wider „, sagt Dr. Christian Hirmer, Sprecher des Unternehmens. „Seit Generationen begegnen wir unserem Kunden schon im Entree als hochgeschätzten Gast unseres Hauses um ihm unter der Marke HIRMER ein ganzheitliches und nachhaltiges Lifestyle-Erlebnis zu bieten. Dieser Anspruch findet seine logische wie selbstverständliche Fortsetzung in unseren Hotels.“

Die Travel Charme Hotels & Resorts verfügt insgesamt über rund 1.100 Gästezimmer, ausgestattete Konferenzräume, knapp 500.000 Übernachtungsgäste zählte das Unternehmen im Jahr 2017. Innerhalb der nächsten zehn Jahre möchte die Hotelgruppe ihr Portfolio auf 30 Hotels erweitern. Bevorzugte Destinationen sind Regionen in Italien, Österreich, Spanien und in der Schweiz. Der Standort muss einen hohen Bekanntheitsgrad innerhalb der etablierten Region haben und sich dort in bester Lage befinden – umgeben von attraktiver Natur.

Die Nähe zu eindrucksvoller Natur und die einzigartige Einbettung der Architektur spielen auch im Campo Bahia eine tragende Rolle. Seit seiner Eröffnung 2014 hat sich das Beach Resort CAMPO BAHIA nicht nur in Brasilien zum gefragten Geheimtipp entwickelt. Der brasilianische und internationale Sophisticated Traveller sucht die Mischung aus kilometerlangem Sandstrand mit seinen hippen HotSpots, KiteSurfern, Hotel-Yacht und dem relaxten Barefoot-Luxus mit BeachGym, Spa, Yoga und den Healthy Cuisine Lunches unter dem riesigen Cashew-Baum, an dem schon Jogis Team zu seiner Siegerstrategie fand. Deshalb setzen auch viele Firmenevents und Familienfeiern auf den Teambuilding-Spirit, der nur 1,5 Flugstunden von Rio de Janeiro entfernt Wunder birgt und genießen weltmeisterliche Tage beim BBQ am legendären Strand, den die Brasilianer ehrfürchtig „sete a um“, 7:1 getauft haben.

Die HIRMER Gruppe, inhabergeführtes Münchner Familienunternehmen, ist mit dem weltgrößten Männermodehaus seit Generationen der Inbegriff für Kompetenz, Stil und Service – im Textileinzelhandel, sowie im Immobilienbereich in Deutschland und Österreich. Die Unternehmensphilosophie findet nun ihre konsequente Fortsetzung in der neu gegründeten Hotelleriesparte HIRMER Hospitality. Die Hirmer Unternehmensgruppe beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter und verwaltet bundesweit einen Immobilienbestand von 138.000 Quadratmetern.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Hirmer Hospitality
Textquelle:Hirmer Hospitality, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130696/3946579
Newsroom:Hirmer Hospitality
Pressekontakt:HIRMER Gruppe
Kardinal-Faulhaber-Strasse 10
80333 München
+49 (0)89 24 20 402-66
a.haas@hirmer-immobilien.de

Das könnte Sie auch interessieren

Zukunftsweisende Weichenstellung in der operativen Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH: … Düsseldorf (ots) - Der Aufsichtsrat der Messe Düsseldorf GmbH hat unter Leitung des Vorsitzenden, Oberbürgermeister Thomas Geisel, in seiner Sitzung am 15. Mai 2018 Wolfram Diener (54) zum neuen operativen Geschäftsführer bestellt. Er folgt in dieser Funktion auf Joachim Schäfer (64), der Ende August 2018 altersbedingt aus dem Unternehmen ausscheidet. Diener nimmt zum 01. Oktober 2018 seine neue Tätigkeit bei der Düsseldorfer Messe auf. Wolfram Diener übernimmt die Bereiche, für die Joachim Schäfer seit 2006 verantwortlich zeichnete: die Global Portfolios Health and Medical Technologies (MEDIC...
Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen stehen fest Mainz (ots) - Der Umgang mit Medien ist für Familien und Schulen eine große Herausforderung. Alle wollen Medien nutzen, aber wie geht das sinnvoll? SWR MEDIENTRIXX macht Angebote für Kinder, Schule und Eltern. Der Südwestrundfunk (SWR) fördert zusammen mit starken Partnern zehn Grundschulen pro Schuljahr in Rheinland-Pfalz. Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen wurden heute anlässlich des Mainzer Bildungsforums iMedia von der rheinland-pfälzischen Bildungsministerin, Dr. Stefanie Hubig, verkündet. Digitale Bildung als Zukunftskompetenz"Zuallererst müssen Kinder in der Grundschule lesen, schreiben u...
Geldgeschenke und Gutscheine – oft gewünscht, genauso oft lieblos verschenkt Hamburg (ots) - Ob Geburtstag, Hochzeit, Hochzeitsjubiläum oder andere Anlässe: Gutscheine und Geldgeschenke erfreuen sich großer Beliebtheit. Da es in der heutigen Zeit nicht mehr verpönt ist, bestimmte Wünsche bereits mit einer Einladung bekanntzugeben, wird oft direkt um beispielsweise eine finanzielle Unterstützung gebeten. Besonders häufig findet sich das bei Hochzeitseinladungen. Einen solchen Wunsch zu erfüllen, gebietet die Höflichkeit. Dann allerdings das Geld einfach in einen Umschlag zu stecken und vor Ort zu übergeben, ist nur dann empfehlenswert, wenn entweder ein Hinweis darauf g...
alltours baut neue Unternehmenszentrale in Düsseldorf Düsseldorf (ots) - Die alltours Gruppe ist in den vergangenen Jahren so stark gewachsen, dass der zusätzliche Bedarf an Büroflächen und Mitarbeitern langfristig am jetzigen Firmensitz, dem Dreischeibenhaus, nicht mehr gedeckt werden kann. In Düsseldorf wird die Unternehmensgruppe eine neue Hauptzentrale am Mannesmannufer 3 errichten. Das gaben heute auf einer Pressekonferenz Markus Daldrup, Vorsitzender der alltours Geschäftsführung, alltours Inhaber Willi Verhuven und Oberbürgermeister Thomas Geisel bekannt. 2014 verlegte alltours die Firmenzentrale von Duisburg nach Düsseldorf ins Dreischeib...
ZDF-Deutschland-Studie: Deutsche träumen vom Leben auf dem Land Mainz (ots) - Obwohl die Metropolen in Deutschland in den vergangenen Jahren einen starken Bevölkerungszuwachs verbuchen konnten, wünschen sich 44 Prozent der Deutschen ein Leben in einem Dorf auf dem Land. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage für die Sendung "ZDFzeit: Wo lebt es sich am besten? Die große Deutschland-Studie". 39 Prozent der Befragten favorisieren ein Leben in einer kleineren Stadt, nur 16 Prozent bevorzugen die Großstadt als Wohnort. In Deutschland leben allerdings rund 31 Prozent der Bevölkerung in Großstädten mit mehr als 100.000 Einwohnern. Von den unter 30-Jä...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.