InnoTrans 2018: Gemeinschaftsstände präsentieren nationales und internationales Know-how

Berlin (ots) –

Gemeinschaftsstände bieten Messebesuchern die ideale Gelegenheit, sich direkt, schnell, kompakt und ausführlich über branchenbezogene Angebote und Kompetenzen zu informieren. Entsprechend wächst das Interesse von Unternehmen und Institutionen an gemeinsamen Auftritten – so auch auf der InnoTrans 2018. Vom 18.-21. September geben Gemeinschaftsstände auf der Weltleitmesse für Verkehrstechnik gebündelte Einblicke in deren regionales, nationales und internationales Branchen-Know-how.

Berlin-Brandenburg mit Ausstellerrekord

„Die Zugkraft der InnoTrans zeigt sich auch auf der gemeinsamen Präsentation der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg in Halle B des CityCube Berlin“, konstatiert beispielsweise Jens Ullmann, Fachbereichsleiter der Industrie- und Handelskammer Potsdam. „Auf über 1.000 Quadratmetern präsentieren sich fast 70 Aussteller – ein neuer Rekord.“ 17 Unternehmen seien erstmalig am Messeauftritt der Hauptstadtregion vertreten und das Interesse sei so groß, dass nicht alle Beteiligungswünsche erfüllt werden konnten, sagt der IHK-Fachbereichsleiter. Das Motto „Die Zukunft der Mobilität“ sei dabei Programm: Vorausschauende Wartung, innovative Informations- und Kommunikationslösungen, Energie-Effizienz sowie neue Materialien und intelligente Sicherheitstechnik sind nach seinen Worten nur einige der hochaktuellen Themen am Stand, der gemeinsam mit der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH organisiert wird.

Fünf Neuaussteller am Sachsen-Stand

Am Gemeinschaftsstand ‚Sachsen-live‘ in Halle 7.2b präsentieren sich in diesem Jahr insgesamt 24 Aussteller mit ihren Innovationen, darunter erstmals die AIS Automation Dresden GmbH, Markenzoo eG, Norafin Industries (Germany) GmbH, Skeleton Technologies GmbH und WBN Waggonbau Niesky. Viele international agierende Unternehmen wie Bombardier, RailMaint, Goldschmidt Thermit, Hörmann und die NSH Group seien in Sachsen aktiv, daher ist die InnoTrans auch „ein Muss für sächsische Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der Branche“, so Markus Brömel, Projektleiter Messen der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS). Der „Sachsen-live“-Stand wird von der WFS im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr organisiert.

Zwölf Länder in der International Hall 11.2

Auch die traditionell größten Gemeinschaftsstände sind in diesem Jahr auf der InnoTrans wieder mit dabei. So haben SWISSRAIL, die britische Railway Industry Association sowie Business France jeweils Ausstellungsflächen in mehreren Hallen gebucht. Business France zum Beispiel belegt ein Drittel der International Hall 11.2. Hier finden die Messebesucher zwölf verschiedene Pavillons aus Ländern wie Tunesien, Kanada, Schweden und Polen. Aufgrund des großen Interesses der ausstellenden Gemeinschaftsstände präsentieren sich Brasilien, Australien und Portugal in der angrenzenden Halle 10.2. Zahlreiche weitere internationale Gemeinschaftsstände konzentrieren sich unter anderem in Halle 9, wo neben Russland und Tschechien vor allem China gleich mit mehreren Messeauftritten vertreten ist.

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 137.391 Fachbesucher aus 119 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 2.955 Ausstellern aus 60 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die 12. InnoTrans findet vom 18. bis 21. September 2018 auf dem Berliner Messegelände statt. Mehr Informationen stehen online unter www.innotrans.de bereit.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Messe Berlin GmbH
Textquelle:Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6600/3946100
Newsroom:Messe Berlin GmbH
Pressekontakt:Daniela Gäbel
Pressesprecherin InnoTrans
Messedamm 22
14055 Berlin
gaebel@messe-berlin.de
www.innotrans.de

Das könnte Sie auch interessieren

„planet e.“ im ZDF über „Streit um neue Stromtrassen“ Mainz (ots) - Die künftigen Hochspannungstrassen Suedlink, Südostlink und Korridor A gelten als "Hauptschlagadern" der Energiewende in Deutschland: Als mächtige Erdkabel geplant, sollen sie ab 2025 "grünen" Windstrom aus dem Norden nach Süddeutschland leiten. Doch die 40 Meter breiten Trassen durch die Natur sorgen für Widerstand. Am Sonntag, 20. Mai 2018, 16.30 Uhr im ZDF, beleuchtet "planet e." den "Streit um neue Stromtrassen". Während Politik und Netzbetreiber für die Trassen werben, sprechen Kritiker von einer "Trassenlüge" und einer Überdimensionierung. Gleich fünf Bundesländer und Milli...
„Sky Cinema Spider-Man HD“: Alle Spidey-Hits auf einem Sender und mit Sky Q auch in Ultra HD Unterföhring (ots) - - Pop-up Sender "Sky Cinema Spider-Man HD" zeigt von 1. bis 10. Juni die sechs Filme mit dem legendären Spinnen-Mann rund um die Uhr - Tom Holland, Andrew Garfield und Tobey Maguire jagen in ihren Auftritten als Spider-Man finstere Bösewichte - Der neue Blockbuster "Spider-Man: Homecoming" am 3. Juni als exklusive TV-Premiere auf "Sky Cinema Spider-Man HD" - Sky Q zeigt alle Hits von "Sky Cinema Spider-Man HD" auf Abruf auch in brillanter UHD-Qualität und präsentiert sie mit Features wie Continue Watching und Multiscreen auf vielen Plattformen auf einzigartig komfortable W...
Universia 2018 Salamanca: Universitäten als Vorreiter von Wandel Mönchengladbach/Salamanca (ots) - Über 600 Rektoren aus 26 Ländern diskutierten am 21. und 22. Mai in Salamanca bei der IV. Internationalen Rektoren-Konferenz unter der Überschrift "Universität, Gesellschaft, Zukunft" und waren sich schnell einig: Der rasche Wandel von Gesellschaft und Wirtschaft stellt auch für das Bildungswesen eine Herausforderung für ein gerechtes und nachhaltiges Wachstum dar. Ana Botín, Vorsitzende von Universia und Group Executive Chairman von Banco Santander, erklärte, dass Santander sich für eine wichtigere Rolle der Universitäten einsetze, die sich den großen Herausf...
Promis zusammen unschlagbar wie Milka Oreo Sandwich Bremen (ots) - Ob Jimi Blue und Natascha Ochsenknecht, Lilly Becker und Mariella Ahrens, Leonard Freier und Paul Janke oder Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig: Sie alle sind ein unschlagbares Team. Das haben die berühmten Familienmitglieder, Freundinnen, Bachelor-Kollegen und jungen Eltern gestern beim Milka Charity House-Running-Event unter Durchführung von Jochen Schweizer mitten in Hamburg bewiesen. Als unschlagbares Team liefen sie in Zweierteams neben Milka Fans die Hauswand herunter und sammelten Schritt für Schritt Geld für den guten Zweck. Anlass war die Produktneueinführung von Milka Ore...
Tobias Reiß: Grüne basteln weiter an ihrer Inszenierung München (ots) - "Die erneute Inszenierung der Grünen macht offensichtlich, dass es dieser Fraktion um maximale Aufmerksamkeit im Wahlkampf und nicht um die Sache geht. Die Bürger im Lande wollen vor Gefahren geschützt werden und brauchen die Geschäftsordnungstricks der Grünen nicht." Mit diesen Worten reagierte Tobias Reiß, der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag auf die Ankündigung der Grünen, mit einem Geschäftsordnungsantrag die Debatte um die Neuordnung des Polizeiaufgabengesetzes (PAG) verhindern zu wollen. Reiß begründete seine Kritik damit, dass alle...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.