Panasonic mit smartem Hotel-TV auf der ANGA COM

Hamburg (ots) –

Vom 12. bis 14. Juni 2018 öffnet die ANGA COM, Europas führende Fachmesse für Breitband, Kabel und Satellit, in Köln ihre Tore. Panasonic präsentiert Besuchern am Messestand (Halle 8 / K11) Innovationen im Bereich Hotel-TV. Dazu gehört unter anderem die TV>IP Technologie der aktuellen TV-Modelle, die es ermöglicht, Hotel-TV Anwendungen unabhängig von Empfangsboxen einfach und kostengünstig umzusetzen.

Als Highlight präsentiert Panasonic auf der diesjährigen ANGA COM seine aktuellen TV-Geräte, mit denen Hoteliers, Installateure, Systemintegratoren und Krankenhausbetreiber TV-Signale auf viele Geräte verteilen können – und das kostengünstig und komfortabel. „Dank Quattro-Tuner verfügen die TVs sowohl über Empfänger für Kabel, Satellit und Antenne als auch über TV>IP als vierten Empfangsweg. Damit werden die TV-Programme aus dem Netzwerk auch von mehreren Servern empfangen. Und durch die Nutzung bestehender Infrastrukturen sind teure Installationen sowie spezielle TV-Empfangsboxen überflüssig“, erklärt Dirk Schulze, Head of Product Marketing TV / Home-AV bei Panasonic.

Die über Kabel, Satellit oder Antenne empfangenen TV-Programme werden von einem TV>IP Server ins Netzwerk eingespeist und können mit allen Panasonic-TVs über LAN, Powerline oder noch komfortabler per WLAN empfangen werden. Durch die Verwendung des vorhandenen Netzwerkes bedeutet das also eine deutliche Reduzierung von Aufwand und Kosten für Systemintegratoren bzw. Hoteliers, da teure Empfangsboxen für jedes Zimmer sowie eine aufwändige Verkabelung nicht notwendig sind. Auf einem der Geräte kann die Einrichtung vorgenommen werden. Alle Einstellungen lassen sich anschließend per USB-Stick auf die anderen Geräte übertragen. Mit EPG, HbbTV, Videotext oder USB-Recording bietet TV>IP dabei höchsten TV-Komfort. Zudem unterstützen die aktuellen Modelle neben dem Unicast- auch den Multicast-Standard, um auf mehrere TV>IP-Server zuzugreifen, was bei größeren Projekten die Flexibilität erhöht.

Alle TVs von Panasonic verfügen über einen Hotel-TV-Modus. Dieser ermöglicht individuelle Einstellungen, die bei jedem Einschalten des TVs aktiviert werden. Dazu gehören beispielsweise ein spezieller Begrüßungs-Bildschirm, ein bestimmtes Programm, der direkte Zugriff auf die Hotelportal-Seite sowie die definierte und maximale Lautstärke. Durch das Sperren des Menüs können unerwünschte Änderungen an den Konfigurationen vermieden werden. Das automatische Senderlisten-Update garantiert höchsten Komfort und verringert den Wartungsaufwand. Zudem besitzen alle Geräte einen Zugang zu den gängigen Streaming-Diensten, sodass Hotel-Gäste während ihres Aufenthalts nicht auf ihre Lieblingsserie verzichten müssen. Die privaten Informationen eines jeden Nutzers, wie Login-Daten, können problemlos und automatisch wieder gelöscht werden – zum Beispiel durch Zurücksetzen bei jedem Einschalten oder beim Check-Out des Gastes.

Die neue Bildeinstellung „Sport“ sorgt für kräftige Farben und messerscharfe Bilder auch bei schnellen Bewegungen. Ein Fußballfeld erscheint lebendiger und Spielertrikots erstrahlen in lebhaften Farben, genau so, als wäre man live im Stadion dabei – ideal für die Übertragung der anstehenden Fußball Weltmeisterschaft in Gastronomieräumen. Panasonic TVs lassen sich zudem leicht in automatische Steuerungssysteme wie z.B. Crestron oder Control4 integrieren. Besonders für Tagungen und Konferenzen stellt das einen echten Mehrwert dar. Es stehen verschiedene Methoden zur Verfügung, einen Panasonic Fernseher über das IP-Netzwerk zu bedienen. Dank enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern wie TRIAX, Kathrein, WISI, GSS, ITZ und D-Link bietet Panasonic zudem maßgeschneiderte und auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Hotel-TV / Hospitality-Lösungen aus einer Hand an. Auch die Aufstellung der TVs ist für Hoteliers flexibel: freistehend, an der Wand montiert oder mit schwenkbarem Screen. Es gibt Modelle mit variablen Standfüßen, sodass besonders schmale TV-Möbel nicht gleich ausgetauscht werden müssen.

Weitere Infos zu Panasonic Hotel-TV unter www.panasonic.de/hotel-tv

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive und B2B Business. In der 100-jährigen Unternehmensgeschichte expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen 495 Tochtergesellschaften und 91 Beteiligungsunternehmen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2017) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,343 Billionen Yen / 56,3 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.com/global/home.html und www.experience.panasonic.de/.

Weitere Informationen: Panasonic Deutschland Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH Winsbergring 15 22525 Hamburg

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Panasonic Deutschland
Textquelle:Panasonic Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/14151/3946017
Newsroom:Panasonic Deutschland
Pressekontakt:Ansprechpartner für Presseanfragen:
Michael Langbehn
Tel.: 040 / 8549-0
E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com

Das könnte Sie auch interessieren

Das Freiwillige Ökologische Jahr wird 25 Jahre alt! Frankfurt am Main (ots) - Für den heutigen Freitag hat Bundesfamilienministerin Franziska Giffey zu einem Festakt nach Berlin eingeladen. Anlass ist das 25-jährige Bestehen des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ). Motto der Feier ist "FÖJ - zeitlos, grenzenlos, prägend". Bereits seit einem Vierteljahrhundert bietet auch der IB jungen Menschen im Alter bis zu 26 Jahren die Möglichkeit, sich im Rahmen des FÖJ freiwillig in Einrichtungen des Umwelt- und Naturschutzes zu engagieren, persönliche Erfahrungen zu sammeln und sich beruflich zu orientieren. Aktuell absolvieren mehr als 100 Freiwillig...
Wissenschaftliche Studie über Fußballfans und Torjubel zeigt, warum der 12. Mann auf dem Platz so … Frankfurt/Main (ots) - - Eine von Sportpsychologen im Auftrag des UEFA Champions League Sponsors Mastercard durchgeführte Studie zeigt, dass Fans die Leistung ihrer Mannschaft steigern können und wie ein 12. Mann auf dem Platz wirken - Deutsche Fans gehören mit durchschnittlich 90 Dezibel zu den lautesten in Europa - Fans sind aufgefordert, ihre Torjubel-Szenen mit #StartSomethingPriceless in den sozialen Medien zu teilen, um zu zeigen, wie ein Ball unbezahlbare Erlebnisse hervorrufen kann Die Vereine FC Liverpool und Real Madrid haben möglicherweise eine Geheimwaffe für das Endspiel der UEFA ...
Josef Zellmeier: „Sie gehören zu Bayern einfach dazu“ München (ots) - "Die Erinnerungen an die alte Heimat sind bleibender Teil unserer gemeinsamen deutschen Geschichte und Kultur." Das stellt Staatssekretär Josef Zellmeier in seiner Funktion als Vorsitzender der Arbeitsgruppe Vertriebene, Aussiedler und Partnerschaftsbeziehungen der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag fest. In dem Grußwort der Broschüre seiner Fraktion mit dem Titel "Nachbarn im Herzen Europas", die beim heute in Augsburg beginnenden Sudetendeutschen Tag 2018 verteilt wird, kündigt Zellmeier außerdem an, dass "die CSU-Landtagsfraktion gemeinsam mit der Bayerischen Staatsregierun...
Praktisches Büchlein – 99 kleine Helfer, die das Leben leichter machen Baierbrunn (ots) - Praktisch, handlich, informativ: Der Senioren Ratgeber, Deutschlands meistgelesenes Senioren-Magazin, hat seine erfolgreiche Serie "Dreimal praktisch" als handlichen Buchfächer herausgebracht. Zahlreiche Ratschläge und Tipps aus elf unterschiedlichen Lebensbereichen, wie Wohnen, Pflegen, Gärtnern, erleichtern den Alltag, anschaulich erklärt und leicht zu finden. Zusätzlich enthält das kleine Nachschlagewerk weitere nützliche Informationen, etwa für wen das Hilfsmittel sich eignet, worauf man beim Kauf achten sollte, mit welchen Kosten zu rechnen ist und wo man es bekommen ka...
Online-Magazin „Zaster“ geht LIVE Berlin (ots) - Am 22. Mai 2018 launcht die Deutsche Fondsgesellschaft DFG das Online-Magazin "Zaster". Das Finanz- und Verbraucher-Web-Magazin berichtet unter www.zaster-magazin.de für ein breites Publikum unterhaltsam und informativ über das Thema Geld. "Zaster" ist ein Service der DFG, arbeitet aber redaktionell völlig unabhängig. Geld ist wichtig. Geld soll Freude machen. Geld ist spannend. Das finden auch die Autoren Micky Beisenherz, Laura Karasek und Sven Michaelsen, die zum Start von "Zaster" Texte beisteuern. Sven Michaelsen befragt normalerweise Stars wie Peter Sloterdijk und Claudia ...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.