Neuer RWB Fonds erhält die Bestnote „sehr gut“ (A+)

Oberhaching (ots) –

Die RWB PrivateCapital Emissionshaus AG („RWB“), eine Tochter der RWB Group, legt mit der neuen Anlagelösung RWB Direct Return II den zweiten Private-Equity-Dachfonds ohne Emissionskosten auf. Der marktführende Anbieter und Spezialist für Private Equity in Deutschland bietet damit den einfachen Einstieg für jedermann in die exklusive Anlageklasse Private Equity. Unabhängige Ratinghäuser bestätigen die Qualität des Fondsangebots unter anderem mit dem Testurteil „A+“ bzw. „sehr gut“.

„Es ist der Kern unseres Unternehmens, Privatanlegern die gleichen Anlagechancen zu eröffnen, die sich sonst nur professionellen Investoren bieten“, sagt Horst Güdel, Vorstand und Gründer der RWB Group. „Mit dem RWB Direct Return II erhalten noch mehr Normalverdiener den Zugang zur Anlageklasse Private Equity, die seit jeher Standardbaustein in den Portfolios vermögender und institutioneller Investoren ist“, so Güdel weiter. Neu sind beim RWB Direct Return II die Einstiegsmöglichkeiten: Anleger können neben einer Einmalanlage ab 2.500 Euro bei dem neuen Fonds jetzt auch in monatlichen Raten ab 50 Euro investieren. Zudem wurden Mechanismen ergänzt, die eine vergleichsweise kurze Laufzeit ermöglichen. Bereits im Jahr 2023 beginnt die Auszahlungsphase. Wie bereits von der ersten Fondsgeneration bekannt, verzichtet die RWB auch beim Direct Return II auf die sonst üblichen Emissionskosten (sog. Weichkosten) von bis zu 15 Prozent. Das heißt: 100 Prozent des gezeichneten Kapitals werden unmittelbar eingesetzt. Ein Großteil der Gebühr ist erfolgsabhängig und wird erst dann erhoben, wenn die Anleger bereits mehr als ihr gezeichnetes Kapital ausgezahlt bekommen haben. Diese Erfolgsbeteiligung sorgt für eine faire Gebührenstruktur und fördert zudem die gleich gerichteten Interessen von Anlegern und Management.

Unabhängiges Ratinghaus beurteilt den RWB Fonds mit „A+“ (sehr gut)

Das renommierte Marktanalyseunternehmen G.U.B. Analyse hat den RWB Direct Return II mit „A+“ (sehr gut) bewertet. Dahinter steht mit der Punktzahl 84 die höchste, die ein Fonds bislang bei der Analyse erhalten hat. G.U.B. beurteilt etwa die Qualität des Fondsmanagements und der Projektpartner sowie die Interessenskonstellation mit der Höchstwertung „A++“ (ausgezeichnet) und sieht die breite Risikostreuung durch das bewährte Dachfondsprinzip als besondere Stärke. Die RWB investiert das ihr anvertraute Kapital beim Direct Return II über eine Vielzahl von Private-Equity-Fonds in deutlich mehr als einhundert nicht-börsennotierte Unternehmen verschiedener Regionen, Branchen und Finanzierungsanlässe. Die Marktexperten von kapital-markt intern bezeichnen im Prospekt-Check das aktuelle Fondsangebot aufgrund dieser Streuung als sicherheitsorientierte Beteiligungsmöglichkeit in der Assetklasse Private Equity. „Viele Privatanleger sind sich heute bewusst, dass sie eine ausreichend hohe Rendite nur erzielen können, wenn sie ihr Kapital in erfolgreiche Unternehmen einbringen. Denn in ihnen findet die Wertschöpfung einer Volkswirtschaft statt“, sagt Norman Lemke, Vorstand und Gründer der RWB Group. „Mit dem Direct Return II investieren Privatanleger wie institutionelle Investoren in Unternehmen, allerdings mit einer sicherheitsorientierten Anlagelösung, deren Qualität durch das sehr gute Testurteil bestätigt wurde.“

Über die RWB Group AG:

Die RWB wurde 1999 aus der Überzeugung gegründet, die Anlageklasse Private Equity, die seit Jahrzehnten fester Bestandteil in den Portfolios institutioneller Investoren und gehobener Privatvermögen ist, als ebenso wichtigen und geeigneten Baustein für den Vermögensaufbau privater Anleger zu etablieren. Seit ihrer Gründung macht die RWB Group Private Equity für Privatanleger über Dachfonds investierbar – mit großem Erfolg. Die RWB hat das Geld von 80.000 Anlegern bereits in über 185 Private-Equity-Zielfonds weltweit und damit mehr als 2.700 Zielunternehmen investiert. Über 1.500 dieser Beteiligungen wurden bereits teilweise oder komplett verkauft. Der durch die RWB Zielfonds durchschnittlich erzielte Verkaufsmultiple liegt zwischen 1,9x und 2,0x. Neben den Private Equity Dachfonds gehören eine einzigartige Rentenversicherung, die ebenfalls in Teilen in Private Equity investiert, sowie eine ETF-basierte Vermögensverwaltung zum Produktangebot.

Mehr unter: www.rwbcapital.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/RWB Group AG/BLENDE11 FOTOGRAFEN / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/122777
Textquelle:RWB Group AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122777/3945937
Newsroom:RWB Group AG
Pressekontakt:Philipp Klöckner
RWB Group
Tel.: 089 / 66 66 94-446
E-Mail: philipp.kloeckner@rwb-group.com

Das könnte Sie auch interessieren

Rheinland-Pfalz feiert! Mainz/Worms (ots) - Mit seiner Show am Freitagabend bietet der SWR dem Rheinland-Pfalz-Tag einen glanzvollen Auftakt - vor Ort auf dem Wormser Marktplatz, aber auch live im SWR Fernsehen zur besten Sendezeit ab 20:15 Uhr. Neben musikalischen Größen wie Kim Wilde und Nik Kershaw empfängt Moderator Martin Seidler am 1. Juni außergewöhnliche Sportler, innovatives Handwerk, überraschende Erfolge und "versteckte" Stars. Die Sendung ist ein Kaleidoskop unterschiedlichster Disziplinen und beeindruckender Lebensleistungen. Wie in den vergangenen Jahren soll die Show zu einem musikalischen Highlight we...
Gebrauchte Häuser und Wohnungen in NRW weiter stark gefragt Düsseldorf (ots) - In Nordrhein-Westfalen gehen die Preise für Wohnimmobilien weiter nach oben. "Da die anhaltend starke Nachfrage nach Häusern und Wohnungen vielerorts weit größer ist als das Angebot, ist ein Ende des Preisanstiegs noch nicht in Sicht", stellt Roland Hustert, Geschäftsführer der LBS Immobilien GmbH NordWest (LBSi NW), fest. Dennoch konnte die Gesellschaft im Verbund mit den Maklern der NRW-Sparkassen und der LBS West im vergangenen Jahr im bevölkerungsreichsten Bundesland insgesamt 9.842 Immobilien im Wert von 2,13 Milliarden Euro vermarkten. Das entspricht dem Ergebnis des V...
Männerreport 2018 – Darum lohnt es sich, ein Gefühlsmann zu sein Frankfurt (ots) - Anmoderationsvorschlag: Wann ist ein Mann ein Mann? Diese Frage stellte sich schon Herbert Grönemeyer in den 80ern. Und für viele ist sie bis heute noch nicht beantwortet. Genau das hat nun eine neue Studie des Sextoy-Herstellers TENGA gemacht. Im TENGA Männerreport geht es um die Selbst- und Fremdeinschätzung von Männern, Stereotypen, Sexualität und natürlich auch um das Thema Selbstbefriedigung. Und die Studie definiert ein neues Männerideal - den Gefühlsmann. Oliver Heinze berichtet. Sprecher: Stark, keine Gefühle zeigen und Hausarbeit ist ein rotes Tuch - so sieht, laut d...
Nur eine Atempause, Kommentar zur Leitzinsanhebung in der Türkei von Christopher Kalbhenn Frankfurt (ots) - Operation gelungen, Patient (noch) am Leben. So könnte man die Leitzinserhöhung der türkischen Nationalbank und die Marktreaktion zusammenfassen. Die Währungshüter haben es geschafft, die Märkte mit der Anhebung des einwöchigen Ausleihesatzes zu überraschen, womit der gewünschte Effekt erreicht wurde: Die Lira stieg zum Dollar um bis zu 2,6 Prozent. Es war auch eine mutige Entscheidung, so kurz vor den am 24. Juni anstehenden Wahlen der aggressiv von Erdogan vorgetragenen Forderung nach geldpolitischer Lockerung zu widerstehen. Die Erwartungen an den Effekt der Zinsanhebung s...
Anmeldestart für das Bildungspolitische Forum: „Potenziale früher Bildung: Früh übt sich,…“ … Frankfurt am Main (ots) - Im Mittelpunkt des Bildungspolitischen Forums am 25. September 2018 stehen Fragen zu Wirkungen früher Bildung, zur Bedeutung der professionellen Kompetenz pädagogischer Fachkräfte sowie zur Qualität früher Bildungsangebote. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden aktuelle Chancen und Herausforderungen der frühen Bildung sowie Zielstellungen und Implikationen für die Bildungspolitik, Praxis und Bildungsforschung diskutiert. Die Diskussion wird von mit einem Positionspapier zur Frühen Bildung begleitet. Die Keynote zum Thema "Starting early: What we kno...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.