Neuer RWB Fonds erhält die Bestnote „sehr gut“ (A+)

Oberhaching (ots) –

Die RWB PrivateCapital Emissionshaus AG („RWB“), eine Tochter der RWB Group, legt mit der neuen Anlagelösung RWB Direct Return II den zweiten Private-Equity-Dachfonds ohne Emissionskosten auf. Der marktführende Anbieter und Spezialist für Private Equity in Deutschland bietet damit den einfachen Einstieg für jedermann in die exklusive Anlageklasse Private Equity. Unabhängige Ratinghäuser bestätigen die Qualität des Fondsangebots unter anderem mit dem Testurteil „A+“ bzw. „sehr gut“.

„Es ist der Kern unseres Unternehmens, Privatanlegern die gleichen Anlagechancen zu eröffnen, die sich sonst nur professionellen Investoren bieten“, sagt Horst Güdel, Vorstand und Gründer der RWB Group. „Mit dem RWB Direct Return II erhalten noch mehr Normalverdiener den Zugang zur Anlageklasse Private Equity, die seit jeher Standardbaustein in den Portfolios vermögender und institutioneller Investoren ist“, so Güdel weiter. Neu sind beim RWB Direct Return II die Einstiegsmöglichkeiten: Anleger können neben einer Einmalanlage ab 2.500 Euro bei dem neuen Fonds jetzt auch in monatlichen Raten ab 50 Euro investieren. Zudem wurden Mechanismen ergänzt, die eine vergleichsweise kurze Laufzeit ermöglichen. Bereits im Jahr 2023 beginnt die Auszahlungsphase. Wie bereits von der ersten Fondsgeneration bekannt, verzichtet die RWB auch beim Direct Return II auf die sonst üblichen Emissionskosten (sog. Weichkosten) von bis zu 15 Prozent. Das heißt: 100 Prozent des gezeichneten Kapitals werden unmittelbar eingesetzt. Ein Großteil der Gebühr ist erfolgsabhängig und wird erst dann erhoben, wenn die Anleger bereits mehr als ihr gezeichnetes Kapital ausgezahlt bekommen haben. Diese Erfolgsbeteiligung sorgt für eine faire Gebührenstruktur und fördert zudem die gleich gerichteten Interessen von Anlegern und Management.

Unabhängiges Ratinghaus beurteilt den RWB Fonds mit „A+“ (sehr gut)

Das renommierte Marktanalyseunternehmen G.U.B. Analyse hat den RWB Direct Return II mit „A+“ (sehr gut) bewertet. Dahinter steht mit der Punktzahl 84 die höchste, die ein Fonds bislang bei der Analyse erhalten hat. G.U.B. beurteilt etwa die Qualität des Fondsmanagements und der Projektpartner sowie die Interessenskonstellation mit der Höchstwertung „A++“ (ausgezeichnet) und sieht die breite Risikostreuung durch das bewährte Dachfondsprinzip als besondere Stärke. Die RWB investiert das ihr anvertraute Kapital beim Direct Return II über eine Vielzahl von Private-Equity-Fonds in deutlich mehr als einhundert nicht-börsennotierte Unternehmen verschiedener Regionen, Branchen und Finanzierungsanlässe. Die Marktexperten von kapital-markt intern bezeichnen im Prospekt-Check das aktuelle Fondsangebot aufgrund dieser Streuung als sicherheitsorientierte Beteiligungsmöglichkeit in der Assetklasse Private Equity. „Viele Privatanleger sind sich heute bewusst, dass sie eine ausreichend hohe Rendite nur erzielen können, wenn sie ihr Kapital in erfolgreiche Unternehmen einbringen. Denn in ihnen findet die Wertschöpfung einer Volkswirtschaft statt“, sagt Norman Lemke, Vorstand und Gründer der RWB Group. „Mit dem Direct Return II investieren Privatanleger wie institutionelle Investoren in Unternehmen, allerdings mit einer sicherheitsorientierten Anlagelösung, deren Qualität durch das sehr gute Testurteil bestätigt wurde.“

Über die RWB Group AG:

Die RWB wurde 1999 aus der Überzeugung gegründet, die Anlageklasse Private Equity, die seit Jahrzehnten fester Bestandteil in den Portfolios institutioneller Investoren und gehobener Privatvermögen ist, als ebenso wichtigen und geeigneten Baustein für den Vermögensaufbau privater Anleger zu etablieren. Seit ihrer Gründung macht die RWB Group Private Equity für Privatanleger über Dachfonds investierbar – mit großem Erfolg. Die RWB hat das Geld von 80.000 Anlegern bereits in über 185 Private-Equity-Zielfonds weltweit und damit mehr als 2.700 Zielunternehmen investiert. Über 1.500 dieser Beteiligungen wurden bereits teilweise oder komplett verkauft. Der durch die RWB Zielfonds durchschnittlich erzielte Verkaufsmultiple liegt zwischen 1,9x und 2,0x. Neben den Private Equity Dachfonds gehören eine einzigartige Rentenversicherung, die ebenfalls in Teilen in Private Equity investiert, sowie eine ETF-basierte Vermögensverwaltung zum Produktangebot.

Mehr unter: www.rwbcapital.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/RWB Group AG/BLENDE11 FOTOGRAFEN / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/122777
Textquelle:RWB Group AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122777/3945937
Newsroom:RWB Group AG
Pressekontakt:Philipp Klöckner
RWB Group
Tel.: 089 / 66 66 94-446
E-Mail: philipp.kloeckner@rwb-group.com

Das könnte Sie auch interessieren

Asklepios Klinik Altona: Nach der OP gibt’s Wassereis Hamburg (ots) - - Patienten und Klinikpersonal sind begeistert von der neuen Idee - Auch Studien zeigen: Eis nach der Narkose bessert das Wohlbefinden und wirkt gegen Übelkeit - Bis Ende 2018 kommen mehr als 5.000 Patienten in den Fruchteis-Genuss Wenn Patienten in der Asklepios Klinik Altona nach einer Operation im Aufwachraum die Augen öffnen und wieder orientiert sind, wartet auf sie eine Überraschung. Denn nach der üblichen ersten Frage nach dem Wohlbefinden wird ihnen von den Pflegekräften seit kurzem ein fruchtiges Wassereis angeboten. Doch was zunächst nach einer Belohnung für Kinder kl...
TÜV Rheinland: Jeder achte Aufzug mit gravierenden Mängeln Köln (ots) - Aufzüge in Deutschland gelten als das sicherste Transportmittel. Dies ist einerseits das Ergebnis des verantwortungsvollen Umgangs mit der Technik, aber auch der regelmäßigen neutralen Prüfungen durch die Prüforganisationen. Letztere tragen dazu bei, dass schwere Unfälle verhindert werden. "Insgesamt 1.965 Aufzüge mussten nach der Prüfung durch unsere Sachverständigen umgehend außer Betrieb genommen werden", sagt Thomas Pfaff, Geschäftsfeldleiter Deutschland bei TÜV Rheinland. Davon entfielen beispielsweise auf das Stadtgebiet Köln 36, auf Düsseldorf 59 und auf Berlin sogar 132 An...
Spendenaktion gegen Kinderarmut: Netto-Kunden sagen „Bitte aufrunden, Axel Schulz!“ Maxhütte-Haidhof (ots) - Zum Internationalen Kindertag am 1. Juni erinnert Netto Marken-Discount an die Spendeninitiative "Deutschland rundet auf" und verdoppelt die an diesem Tag eingenommenen Kundenspenden an den Netto-Kassen. Im ersten Halbjahr 2018 haben die Netto-Kunden bereits einen Gesamtbetrag von rund 190.000 Euro gespendet. Zur Unterstützung der Initiative tauschte Boxlegende Axel Schulz am 29. Mai Boxring gegen Berliner Netto-Kasse (Alex-Wedding-Str. 3). Die Kunden- und Unternehmensspenden fließen vollständig an Kinderhilfsprojekte der Initiative "Deutschland rundet auf". Kampf g...
Chancen-Risiko-Verhältnis für Investoren verbessert sich in vielen Ländern Afrikas Frankfurt am Main (ots) - Simbabwe, Ägypten und Ghana zeigen die positivsten Veränderungen im Geschäftsumfeld, dicht gefolgt von Nigeria und Mosambik Simbabwe, Ägypten und Ghana liegen vorn im Vergleich der Auswertung ihres Chancen-Risiko-Verhältnisses von September 2017 mit den Zahlen von Juni 2018, laut Africa Risk-Reward Index von Control Risks und Oxford Economics. Dicht dahinter liegen Nigeria und Mosambik, die ihre Zahlen im Bereich der Chancen am meisten verbessern und gleichzeitig ihre Risikobewertung für Investitionen am weitesten senken konnten. Jean Devlin, Partner und Head of Afric...
Kindersitztest: Eine Sitzschale zerbricht beim Frontalcrash München (ots) - In diesem Kindersitz hätte ein Kleinkind kaum Chancen, bei einem Unfall unverletzt aus dem Auto herauszukommen: Der "Concord Ultimax i-Size" ist einer von drei Verlierern im aktuellen Kindersitztest von ADAC und Stiftung Warentest. Bei einem Frontalcrash im Rahmen des Tests zerbrach die Sitzschale in mehrere Teile und hätte daher dem Kind keinen ausreichenden Schutz mehr geboten. Als Folge des Tests hat der Hersteller Concord inzwischen angekündigt, den Sitz nicht weiter zu produzieren. Insgesamt wurden 23 in Deutschland erhältliche Babyschalen und Kindersitze in allen Größen a...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.