Zukunftsweisende Weichenstellung in der operativen Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH: …

Düsseldorf (ots) –

Der Aufsichtsrat der Messe Düsseldorf GmbH hat unter Leitung des Vorsitzenden, Oberbürgermeister Thomas Geisel, in seiner Sitzung am 15. Mai 2018 Wolfram Diener (54) zum neuen operativen Geschäftsführer bestellt. Er folgt in dieser Funktion auf Joachim Schäfer (64), der Ende August 2018 altersbedingt aus dem Unternehmen ausscheidet. Diener nimmt zum 01. Oktober 2018 seine neue Tätigkeit bei der Düsseldorfer Messe auf.

Wolfram Diener übernimmt die Bereiche, für die Joachim Schäfer seit 2006 verantwortlich zeichnete: die Global Portfolios Health and Medical Technologies (MEDICA, COMPAMED, REHACARE International) und Metals and Flow Technologies (GIFA, THERMPROCESS, NEWCAST, Pump Summit, Valve World Expo, METEC, wire, Tube), das Leitmessetrio BEAUTY DÜSSELDORF, TOP HAIR – DIE MESSE mit make-up artist design show, die A+A – Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, glasstec sowie das Messeduo CARAVAN SALON DÜSSELDORF/TourNatur. Darüber hinaus liegt der in 2017 neu geschaffene Unternehmensbereich „Digitale Strategie und Kommunikation“ mit den Abteilungen IT und Inhouse Services, Marketing Services, Werbung und Fachpresse in seiner Verantwortung.

„Wir freuen uns, dass der Aufsichtsrat unserem Personalvorschlag gefolgt ist und Wolfram Diener bestellt hat. Unser Ziel ist es, für unsere Kunden eine stringente Übergabe der Geschäfte zu gewährleisten und damit für Kontinuität zu sorgen“, so Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH. Er kenne Diener bereits seit Jahren und sei überzeugt von seiner ausgezeichneten Expertise im Messewesen, die er durch breite Branchen- und Führungserfahrung sowie der herausragenden Tätigkeit und hohen Profitabilität bei einem international marktführenden Konzern – insbesondere im asiatischen Bereich – erworben habe. Dies schaffe beste Voraussetzungen dafür, das Produktportfolio der Messe Düsseldorf im In- und Ausland erfolgreich weiter zu entwickeln und den Weg der digitalen Transformation weiterzugehen.

Der Diplom-Betriebswirt Wolfram Diener begann seine berufliche Laufbahn 1991 als Betriebsleiter Gastronomie und Veranstaltungen der Landesgartenschau Baden-Württemberg in Pforzheim, bevor er von 1992 bis 1997 als Objektleiter Auslandsmessegeschäft bei der Hamburg Messe- und Congress GmbH tätig war. Ab 1997 verantwortete er als Geschäftsführer den asiatischen Messebetrieb der Messe Frankfurt (H.K.) Ltd.. 2001 wechselte Diener in die Geschäftsführung das Shanghai New International Expo Centre Ltd., eines der weltweit größten Messezentren, an dessen chinesisch-deutschem Joint Venture die Messe Düsseldorf beteiligt ist. Von 2005 bis 2011 übernahm er als stellvertretender Geschäftsführer den Betrieb des Messe- und Congresszentrums sowie Messe- und Sonderveranstaltungen und Hotel-Logistik der Venetian Macau Ltd. und Marina Bay Sands Singapore Ltd.. Seit 2011 ist er als Mitglied der Geschäftsführung der UBM Asia Ltd. erfolgreich in Hong Kong tätig und für das China-Geschäft sowie ausgesuchte weltweite Messeformate verantwortlich.

Thomas Geisel: „Aufsichtsrat und Gesellschafter waren sich einig, dass Wolfram Diener persönlich wie fachlich der optimale Nachfolger von Joachim Schäfer ist, der für eine klare operative Strategie, nachhaltige Positionierung der Messen und Digitale Transformation steht.“ Man sei sicher, dass Diener gemeinsam mit dem Top-Messeteam sein umfangreiches Know how dafür einsetzen werde, die Stadttochter auch in Zukunft als wirtschaftlich herausragendes und digitales Unternehmen in der Messewirtschaft zu positionieren.

Wolfram Diener ist verheiratet und hat drei Kinder.

Die Messe Düsseldorf Gruppe *:

Mit rund 360 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2017 konnte die Messe Düsseldorf Gruppe ihre Position als eine der erfolgreichsten deutschen Messegesellschaften behaupten. Auf den Veranstaltungen in Düsseldorf präsentierten in diesem Messejahr rund 28.700 Aussteller 1,35 Mio. Fachbesuchern ihre Produkte. Hinzu kamen mehr als eine halbe Million Kongressbesucher. Mit rund 50 Fachmessen, davon 23 N° 1-Veranstaltungen in den fünf Kompetenzfeldern Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen, Handel, Handwerk und Dienstleistungen, Medizin und Gesundheit, Lifestyle und Beauty sowie Freizeit am Standort Düsseldorf und etwa 70 Eigenveranstaltungen, Beteiligungen und Auftragsveranstaltungen im Ausland ist die Messe Düsseldorf Gruppe eine der führenden Exportplattformen weltweit. Dabei rangiert die Messe Düsseldorf GmbH auf Platz 1 in Bezug auf Internationalität bei Investitionsgütermessen. Auf den Eigenveranstaltungen im Kompe-tenzfeld Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen kamen 2017 rund 74 Prozent der Aussteller und 73 Prozent der Fachbesucher aus dem Ausland an den Rhein, insgesamt besuchten Kunden aus rund 180 Ländern Messen in Düsseldorf. Vertriebsstützpunkte für 138 Länder (74 Auslandsvertretungen) und Kompetenzcenter in 8 Ländern bilden das globale Netz der Unternehmensgruppe.

* Alle Zahlen vorbehaltlich der finalen Bilanzierung

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Messe Düsseldorf
Textquelle:Messe Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/17234/3945059
Newsroom:Messe Düsseldorf
Pressekontakt:Unternehmenskommunikation
Dr. Andrea Gränzdörffer
Tel.: 0211/4560-555
Fax: 0211/4560-8548
Email: graenzdoerffera@messe-duesseldorf.de

Das könnte Sie auch interessieren

Ralf Thain’s DER FREDDY erzählt Ane(c)kdoten -- Zur Autorenseite http://ots.de/8TJcAI -- Marl (ots) -DER FREDDY, Titel und Erzähler in Ralf Thains neuem Buch kommt wie ein Relikt aus dem alten Ruhrgebiet daher. In reinstem Ruhrpott-Sprech erzählt er die gesammelten Kuriositäten seines Lebens - gestern und heute. Ohne Rücksicht auf Interpunktion, Satzstellung oder Grammatik haut er dem Leser die Banalitäten des Alltags und seine ungefilterte Meinung um die Ohren. Und wird bei dem ein oder anderen Thema fast schon zum Pott-Philosoph. Hier gibt es sie noch, die skurillen Typen des Ruhrgebiets, die für jeden Moment des Lebens eine Erkläru...
So schützen sich Urlauber Frankfurt (ots) - Das Reetdachhäuschen an der Nordsee, die Familienfinca auf Mallorca oder das Stadtappartement für zwei - zur Hauptreisezeit im Sommer haben Ferienhäuser und Ferienwohnungen Hochkonjunktur. Aber auch für Betrüger, deren Tricks immer ausgefeilter werden, ist jetzt Hochsaison. Wie Reisende sicher ihr ersehntes Feriendomizil finden und buchen können, weiß das Qualitäts- und Sicherheitsteam von FeWo-direkt®, seit 20 Jahren Experte für Ferienhausurlaub. Folgende Tipps sind für den unbeschwerten Ferienhausurlaub zu beachten: Tipp 1: Ausschließlich online buchen und bezahlen! Ist da...
„Flucht durchs Höllental“: ZDF dreht Thriller mit Hans Sigl Mainz (ots) - Seit Mitte April entsteht in München und Tirol der Thriller mit dem Arbeitstitel "Flucht durchs Höllental". Hans Sigl spielt in der Hauptrolle einen Münchner Strafverteidiger, der nach der Entführung seiner Tochter selbst zum Gejagten wird. Regie führt Marcus O. Rosenmüller, von ihm stammt auch das Drehbuch nach einer Vorlage von Wolf Jakoby. In weiteren Rollen stehen Christian Redl, Karen Böhne, Marleen Lohse, Max von Pufendorf, Johanna Gastdorf und andere vor der Kamera. Klaus Burg will mit seiner Tochter Alina (Leonie Wesselow) ein entspanntes Wochenende in den Bergen verbring...
Großer Schlag gegen organisierte Schwarzarbeit Vier Festnahmen im Rhein-Main-Gebiet Frankfurt M./ Gießen (ots) - Die Sonderkommission "Rhein-Main" des Zolls und die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main sind in den frühen Morgenstunden des heutigen Tages im Rhein-Main-Gebiet und in vier weiteren Bundesländern in einer großangelegten Durchsuchungs- und Einsatzmaßnahme mit nahezu 1.000 Einsatzkräften von Zoll, Polizei und Bundespolizei gegen organisierte Schwarzarbeit vorgegangen. Bei dem unter dem Decknamen MIDAS geführten Einsatz wurde ein mutmaßlich illegales Netzwerk von Bau- und Scheinfirmen zerschlagen und vier mutmaßliche Haupttäter festge-nommen. Die Maßnahmen richteten ...
Crossmediales dpa-Angebot zur Fußball-WM 2018 Berlin (ots) - dpa geht bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli 2018) mit einem umfassenden crossmedialen Sportangebot an den Start. Deutschlands größte Nachrichtenagentur bildet für ihre Kunden alle Formate ab, die eine komplette Berichterstattung rund um das Großereignis sicherstellen: Texte, Bilder, Videos, Grafiken, Sportdaten und mehr. Ein 48-köpfiges WM-Team aus Journalisten und Technikern ist in Russland vor Ort. Gemeinsam mit der dpa-Redaktion in Deutschland und dem internationalen Netz der Agentur produziert es aktuelle Inhalte für Print, Online und Social...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.