„Neue Post Star-Barometer“ ergibt: Günther Jauch ist beliebtester Star Deutschlands

Hamburg (ots) –

Barbara Schöneberger und Iris Berben im Ranking vor Angela Merkel

Bereits zum vierten Mal präsentiert Neue Post das „Neue Post Star-Barometer“. In Zusammenarbeit mit dem renommierten Marktforschungsinstitut Kantar Emnid ermittelt Neue Post die beliebtesten Stars im deutschen Fernsehen. Wie schon im Vorjahr belegt Günther Jauch in der Kategorie „Beliebtester Star“ Platz 1 – mit deutlichem Vorsprung zu Jan-Josef Liefers. Der „Tatort“-Kommissar landet auf Platz 2 und begeistert vor allem die oberen Bildungsschichten.

Barbara Schöneberger ist die beliebteste Frau

TV-Liebling Barbara Schöneberger schmückt sich mit dem dritten Platz, sie erreicht die meisten Stimmen bei der weiblichen Zielgruppe. Ebenfalls beliebt bei den Frauen ist TV-Koch Steffen Henssler. Mehr als viermal so viele Frauen wie Männer wählen den Koch auf Platz vier. Jogi Löw schafft es auf den fünften Platz. Vor allem jüngere Menschen geben dem Bundestrainer ihre Stimme. Kanzlerin Angela Merkel belegt in der Umfrage lediglich Platz 8. Von den 50- bis 59-Jährigen erhält sie keine einzige Stimme. In die Top 10 schaffen es außerdem Horst Lichter, Iris Berben, Florian Silbereisen und Jan Fedder.

Top Ten beliebteste Stars 1. Günther Jauch (24%) 2. Jan-Josef Liefers (14%) 3. Barbara Schöneberger (9%) 4. Stefan Henssler (6%) 5. Jogi Löw (5%) 6. Horst Lichter (4%) 7. Iris Berben (4%) 8. Angela Merkel (3%) 9. Florian Silbereisen (2%) 10. Jan Fedder (2%)

Hinweis für Redaktionen:

Den vollständigen Beitrag gibt es in Neue Post Nr. 21, ab Dienstag 16. Mai 2018 im Handel. Abdruck honorarfrei bei Nennung Quelle Neue Post.

Über Neue Post

Neue Post ist das Qualitäts-Yellow im Segment und garantiert seit 70 Jahren Qualität und Kontinuität für Frauen ab 50 Jahren. Neue Post ist die Nummer eins in Adel mit exklusiven News aus den Königshäusern. Darüber hinaus sind nationale und internationale Stars aus dem Show-Bizz fester Bestandteil des Heftes. Der große Serviceteil berät die Leserinnen kompetent. Themenschwerpunkte bilden Wohnen, Ratgeber, Gesundheit sowie Mode und Beauty. Aber auch Leute von nebenan, ihre Schwierigkeiten und Probleme, tragische Geschehnisse und auch besonders glückliche Momente gehören zum redaktionellen Repertoire. Neue Post setzt ganz bewusst auf die Nähe zur Leserin: mit emotionaler Ansprache, umsetzbaren Mode- und Kosmetik-Tipps und seriöser Beratung zu Alltagsproblemen.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Bauer Media Group, Neue Post
Textquelle:Bauer Media Group, Neue Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/43719/3944800
Newsroom:Bauer Media Group, Neue Post
Pressekontakt:Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Anna Störmer
Unternehmenskommunikation
T +49 40 30 19 10 74
anna.stoermer@bauermedia.com
www.bauermedia.com
https://twitter.com/bauermediagroup

Das könnte Sie auch interessieren

„ZDFzoom“: Was tun bei Hetze im Netz? Mainz (ots) - Im Internet lassen sich Lügen und Drohungen mit einem Klick verbreiten. Was einmal im Netz steht, ist schwer zu löschen, die Opfer sind meist hilflos. Und die Folgen in der realen Welt können dramatisch sein - von Selbstmord bis zu Gewalt. Die Strafverfolgung im weltweiten Netz ist äußerst mühsam. Gesellschaft und Politik reagieren zwar mittlerweile - doch schützen schärfere Gesetze wirklich? "ZDFzoom" geht am Mittwoch, 30. Mai 2018, 22.45 Uhr, der Frage nach: "Mächtige Täter, hilflose Opfer? - Was tun bei Hetze im Netz?" Die sozialen Netze sind voller Beleidigungen. Monatelang w...
Rheinland-Pfalz feiert! Mainz/Worms (ots) - Mit seiner Show am Freitagabend bietet der SWR dem Rheinland-Pfalz-Tag einen glanzvollen Auftakt - vor Ort auf dem Wormser Marktplatz, aber auch live im SWR Fernsehen zur besten Sendezeit ab 20:15 Uhr. Neben musikalischen Größen wie Kim Wilde und Nik Kershaw empfängt Moderator Martin Seidler am 1. Juni außergewöhnliche Sportler, innovatives Handwerk, überraschende Erfolge und "versteckte" Stars. Die Sendung ist ein Kaleidoskop unterschiedlichster Disziplinen und beeindruckender Lebensleistungen. Wie in den vergangenen Jahren soll die Show zu einem musikalischen Highlight we...
SKODA Design entwirft Trophäe für den ,Most Valuable Player‘ der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft … Mladá Boleslav (ots) - - Exklusive Kristallglasskulptur ,designed by SKODA Design' - SKODA Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier überreicht Trophäe nach dem Finale an ,Most Valuable Player' der IIHF Eishockey-WM 2018 in Dänemark - SKODA seit 26 Jahren offizieller Hauptsponsor und Fahrzeugpartner des Turniers - Tschechische Traditionsmarke hält Rekord für längstes Hauptsponsoring einer WM in der Sportgeschichte Nach dem Finale der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2018 überreicht SKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier eine Glasskulptur ,designed by SKODA Design' an den wichtigsten Spiele...
Tourist-Infos immer einen Besuch wert München (ots) - Der Gang zur Tourist-Info direkt am Urlaubsziel ist auch in Zeiten digitaler Informationen für viele Reisende selbstverständlich. Ein Aufwand, der sich lohnen kann. Das hat der Test des ADAC von 14 Tourist-Infos in Deutschland gezeigt. Das Ergebnis: Acht Testobjekte erhielten die Note "sehr gut", fünf ein "Gut" und nur eine war "ausreichend". Die Ergebnisse der acht Besten liegen dicht zusammen. Angeführt wird das Feld vom Kur- und GästeService Bad Füssing. Beim Testbesuch wurde der Experte des ADAC nach seinen Wünschen und Bedürfnissen gefragt, sowie optimal und ausführlich be...
Reise mit dem langsamsten Schnellzug der Welt Baden-Baden (ots) - "Eisenbahn-Romantik: Glacierexpress - Von St. Moritz zum Matterhorn" / Montag, 21. Mai (Pfingstmontag), 20:15 Uhr, SWR Fernsehen Die Fahrt mit dem Glacierexpress ist eine der berühmtesten Eisenbahnreisen der Welt. In acht Stunden kann man zwischen St. Moritz und Zermatt knapp 300 Kilometer Schweizer Alpenlandschaft in ihrer schönsten Form erleben. Seit 88 Jahren gehört die Reise mit dem "langsamsten Schnellzug der Welt" zu einer der spannendsten und bequemsten Möglichkeiten, die Alpen zu entdecken. "Eisenbahn-Romantik" fährt mit und zeigt in 90 Minuten beeindruckende Landsc...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.