Revolution des Video-on-Demand-Marktes: „freenet Video“ startet mit Blockbuster und Flatrate

Büdelsdorf (ots) –

– Video-On-Demand-Flatrate mit rund 1.000 Filmen und Serien für 4,99 Euro im Monat – Spezielle Auswahl an Kino-Blockbustern auf Abruf – Über 8.000 weitere Filme und Serien in HD zum Leihen oder Kaufen

Als erster und einziger Anbieter auf dem Video-On-Demand (VOD)-Markt bietet die neue Marke der freenet GROUP „freenet Video“ eine monatliche Flatrate für mehr als 1.000 Filme und Serien aus den verschiedensten Genres und zusätzlich eine spezielle Auswahl an Blockbustern auf Abruf. Die Online-Videothek für jedermann gibt es zum kleinen Preis von nur 4,99 Euro pro Monat. Wem das Angebot nicht reicht, der findet zudem rund 8.000 weitere Filme und Serien zum Leihen und Kaufen. Alle Filme und Serien gibt es in HD-Qualität und bis zu fünf Geräte sind pro Account nutzbar.

„freenet Video ist eine echte Innnovation im Bereich Streaming, denn bislang ist es nur uns gelungen, ein Flatrate-Format zu schaffen, und dem Kunden neben dem ‚klassischen‘ Filmangebot zusätzlich echte Blockbuster zu präsentieren. Das passt alles sehr gut in die Bewegtbild-Strategie der freenet Gruppe und unterstreicht einmal mehr, dass das Unternehmen mit Innovation und Augenmaß bei der Preispolitik, attraktive TV-Produkte für die Menschen im Land schafft und damit echte Ausrufezeichen im Markt setzt“, erklärt Antonius Fromme, Geschäftsführer und Bereichsleiter Digitalstrategie und Services bei der freenet AG.

Für alle Cineasten und Filmliebhaber und für alle Einsteiger im VOD-Streaming gibt es nun den großen Filmgenuss für wenig Geld: „freenet Video“. Das einmalige Angebot bietet mehr als 1.000 Filme und Serien sowie weitere 8.000 Filme und Serien, die gegen Aufpreis geliehen und gekauft werden können und das jederzeit und überall. Der Clou ist aber: freenet Video bietet zusätzlich jeden Monat eine Auswahl an Top-Filmen, die mit sogenannten Movie Coins abgerufen werden können. Als Top-Blockbuster gibt es im Monat Mai den mit Noomi Rapace, Glenn Close und Willem Dafoe erstklassig besetzten Science-Fiction-Thriller „What Happened to Monday“. freenet Video gibt es mit einer Mindestlaufzeit schon ab einem Monat, und zum Start kostet es im ersten Monat nur 0,99 Euro.

„Wir setzen bei unserem Produkt auf ein erstklassiges Preis-/Leistungsverhältnis. Wir wollen damit auch Kunden ansprechen, die bislang der Meinung waren, dass Streaming-Angebote für sie – sowohl aufgrund des Preises, als auch der dafür gebotenen Leistung, wenig attraktiv waren. freenet Video werden wir unseren Kunden On- und Offline anbieten und neben unseren bisherigen TV-Produkten dann auch eine sehr gute Videothek präsentieren“, sagt Patrick Gehl, Head of Digital Lifestyle bei der freenet AG.

Das Angebot von freenet Video wird realisiert in Zusammenarbeit mit der Splendid Gruppe, insbesondere der Videociety GmbH meinVoD. Die freenet GROUP hat die Splendid Gruppe exklusiv und langfristig mit der Umsetzung und dem Betrieb von freenet Video beauftragt.

freenet Video ist per PC, Smartphone, Tablet oder auch Smart TV nutzbar. Pro Account können bis zu fünf Geräte verwendet werden. Für lediglich 4,99 Euro pro Monat und im ersten Monat sogar für nur 0,99 Euro gibt es Film- und Serienspaß in einer riesigen Auswahl. freenet Video ist ab sofort unter www.freenet-video.de sowie ab dem 22. Mai in allen 560 mobilcom-debitel Shops und im angeschlossenen Fachhandel zu haben.

Druckfähiges Bildmaterial senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Über freenet Video:

freenet Video bietet allen Nutzern eine Video-On-Demand-Flatrate für rund 1.000 Filme und Serien. Rund 8.000 weitere Filme und Serien stehen den Kunden zum Leihen oder Kaufen zur Verfügung. Das Produkt bietet Streaming in bester HD-Bildqualität und ist auf bis zu fünf Geräten wie TV, PC und Smartphone/Tablet nutzbar. freenet Video ist eine Marke der mobilcom-debitel GmbH und damit Teil der freenet GROUP.

Über Splendid:

ie Splendid Medien AG ist ein mittelständisch geprägter, integrierter Medienkonzern, der vorwiegend im deutschsprachigen Europa und in den Benelux-Ländern agiert. Die Gruppe vermarktet und produziert Filme und Unterhaltungsprogramme im Kino, Home Entertainment und im Fernsehen und erbringt umfangreiche Dienstleistungen für die Film- und Fernsehindustrie mit Schwerpunkten bei der Digitalisierung/Neue Medien und Synchronisation. www.splendidmedien.com

Quellenangaben

Bildquelle:obs/freenet AG/© freenet AG
Textquelle:freenet AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/65489/3944390
Newsroom:freenet AG
Pressekontakt:freenet video
Rüdiger Kubald
Deelbögenkamp 4c
22297 Hamburg
Tel.: 040 / 513 06 777
Fax: 040 / 513 06 977
E-Mail: pr@freenet.ag

Das könnte Sie auch interessieren

Klüh Stiftung zeichnet Düsseldorfer Uniprofessor für seine Forschungen nach dem Ursprung des … Düsseldorf/Berlin (ots) - Den Preis 2018 der Klüh Stiftung zur Förderung der Innovation in Wissenschaft und Forschung erhält Prof. Dr. William (Bill) Martin (61) vom Institut für Molekulare Evolution der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für seine Forschungen zur Entstehung des Lebens auf der Erde. Der Wissenschaftler hatte aufgrund genetischer Vergleiche heute lebender Zellen den gemeinsamen Vorfahren allen Lebens geortet, das, so das Ergebnis der Forschungen, an heißen Tiefseequellen seinen Ursprung habe. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wurde gestern in einer feierlichen Zeremonie im ...
Lenor Unstoppables und FC Bayern München – eine unaufhaltsame Kooperation für den … Schwalbach am Taunus (ots) - Mit dem unwiderstehlichen Frischekick von Lenor Unstoppables ist man nicht zu stoppen! Ob auf dem Spielfeld oder der Tribüne - mit der unaufhaltsamen Frische fühlt man sich für jegliche Herausforderungen gewappnet und ist jederzeit bereit für Höchstleistungen, genau wie der Rekordmeister FC Bayern München. Sport ist ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens - egal, ob man Profi- oder Freizeitsportler ist oder sein Lieblingsteam beim großen Spiel anfeuert. Gleichzeitig bringt der aktive Lifestyle aber die fast unmögliche Herausforderung mit sich, die Sportkleid...
Erdogans Erdbeben, Marktkommentar zur Türkei von Christopher Kalbhenn Frankfurt (ots) - Mit dem drastischen Kursrutsch ist aus der Lira-Krise ein Erdbeben geworden, das weit über die Grenzen der Türkei hinaus zu spüren ist. Die Währung des Landes sackte in der Spitze um 23 Prozent auf 6,80 Lira pro Dollar ab, ein Rekordtief, bei dem sich die seit Jahresbeginn angefallenen Verluste auf nahezu 80 Prozent summierten. Seit die türkische Notenbank im Juli von einer angesichts der anziehenden Inflation und schwächelnden Währung dringenden - und deutlichen - Leitzinserhöhung abgesehen hatte, verstärkte sich der Druck auf die Finanzmärkte des Landes bereits, weil dadurc...
Bei Jugendlichen sind Online- und Mobile-Banking weiter auf dem Vormarsch: Umfrage der Deutschen … Frankfurt am Main (ots) - Hohe Bereitschaft für mobiles Bezahlen vorhanden / Jugendliche sparen fleißig Für junge Menschen in Deutschland gewinnen Bankgeschäfte über das Internet und mobile Endgeräte zunehmend an Bedeutung: 80 Prozent ist es wichtig, Finanzangelegenheiten online abwickeln zu können; 2017 waren es noch 74 Prozent. Zwei Drittel (63 Prozent) der Jugendlichen geben an, auch über Smartphone oder Tablet Bankgeschäfte zu erledigen (2017: 59 Prozent). Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Online-Umfrage der Deutschen Bank zum Internationalen Tag der Jugend am 12. August. Für di...
Künstliche Intelligenz: VDE|DKE und IEEE wollen Ethik in der Technik implementieren Frankfurt (ots) - Auf Initiative von VDE|DKE und IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) haben jetzt die acht großen internationalen Standardisierungsorganisationen die Open Community for Ethics in Autonomous and Intelligent Systems (OCEANIS) in Wien gegründet. "Die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz in autonomen Systemen geht mit großen Schritten voran. Genau deswegen müssen wir jetzt ethische Aspekte in der Normung von autonomen und intelligenten Systemen transparent verankern", erklärt Michael Teigeler, Geschäftsführer von VDE|DKE, die Gründung des globalen Forums. Der...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.