Polit-Thriller „Kill the Messenger“ im ZDF

Mainz (ots) –

Der Journalist Gary Webb stößt in den 90er Jahren bei Recherchen auf einen ungeheuren Skandal: Der US-Geheimdienst CIA ist in den Import und Verkauf von riesigen Mengen Drogen verwickelt und unterstützt mit dem Geld die Contra-Rebellen in Nicaragua. Nach Webbs Enthüllungsbuch „Dark Alliance“ entstand der Polit-Thriller „Kill the Messenger“, der am Samstag, 19. Mai 2018, 23.00 Uhr, in der „Filmnacht im ZDF“ zu sehen ist. Michael Cuesta inszenierte den Film mit Jeremy Renner, Rosemarie DeWitt, Ray Liotta, Michael Sheen und anderen.

1996: Der Journalist Gary Webb (Jeremy Renner) schreibt für die Regionalzeitung „San Jose Mercury News“. Für eine seiner Storys besucht Webb den ehemaligen Drogendealer Ronald J. Quail (Robert Patrick). Dieser beschwert sich bei Webb darüber, vom Staat quasi enteignet worden zu sein. Kurze Zeit später meldet sich Coral Baca (Paz Vega) bei Webb. Ihr Freund Rafael Cornejo (Aaron Farb) steht wegen Drogenhandels vor Gericht. Rafi sei nur ein kleiner Fisch, behauptet Cora. Danilo Blandon (Yul Vasquez), der größte Drogendealer des Landes dagegen, werde von Staatsanwalt Russell Dodson (Barry Pepper) nicht behelligt. Webb erfährt bald den Grund dafür: Geheime Regierungsdokumente, die ihm Cora zuspielt, belegen, dass mit Billigung der CIA große Mengen von Kokain aus Mittelamerika in die USA importiert und auf amerikanischen Straßen verkauft werden. Mit den Milliarden aus den Drogenverkäufen finanziert die US-Regierung Waffen für die Contras in Nicaragua. Webb veröffentlicht seine Story unter dem Titel „Dark Alliance“. Zunächst wird der Journalist von den Medien für seine Enthüllungen gefeiert. Doch dann leugnen seine Zeugen ihre Aussagen und einige Informanten verschwinden sogar. Webb hat sich mächtige Feinde gemacht.

1998 veröffentlichte die CIA einen 400-seitigen Bericht, der Gary Webbs Enthüllungen bestätigte. Der Journalist wurde 2004 tot in seinem Haus aufgefunden. Offiziell gilt sein Tod als Selbstmord.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDF

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/killthemessenger

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Chuck Zlotnick
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3944362
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren

SWR2 Musikstunde: „Das Lied als Spiegel seiner Zeit“ Zehnteilige Radioreihe mit Star-Bariton Thomas … Baden-Baden (ots) - "Ich finde diese Kunstform wahnsinnig aufregend. Für mich ist das so selbstverständlich, es ist ein Alltag für mich. Und ich möchte diese Leidenschaft und Begeisterung meinem Publikum vermitteln", sagt Star-Bariton Thomas Hampson über seine Beziehung zum Lied. Hampson präsentiert ab dem 18. Juni eine zehnteilige Sendereihe mit dem Titel "Das Lied als Spiegel seiner Zeit" in SWR2. Als Moderator erkundet er in der "SWR2 Musikstunde" um 9:05 Uhr die Geschichte des Lieds aus Sicht seiner Komponisten und Dichter, ausgehend vom späten 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Denn de...
picture alliance zeigt 70 Jahre Bundesrepublik Deutschland in 70 ausgewählten Kollektionen Frankfurt (ots) - 2019 feiert die Bundesrepublik Deutschland ihr 70-jähriges Bestehen. Seit der Gründung der Bundesrepublik am 23. Mai 1949 hält Deutschlands größte Nachrichtenagentur dpa das Geschehen im Land Tag für Tag in Wort und Bild fest. Mehr als 20 Millionen Fotos im dpa-Bildarchiv - darunter viele bisher unveröffentlichte Schätze - dokumentieren die Geschichte der Bundesrepublik und zeigen große Persönlichkeiten, das tägliche Leben sowie unzählige spannende und ungewöhnliche Geschichten. Im Portal "70 Jahre Bundesrepublik" betrachtet picture alliance die Geschichte der Bundesrepublik ...
Fraunhofer-Gesellschaft, BMW und Daimler attraktivste Arbeitgeber Eschborn (ots) - Bei ihnen möchte die Mehrheit der Arbeitnehmer am liebsten arbeiten: Die Fraunhofer-Gesellschaft, BMW und Daimler (Mercedes-Benz) wurden zu den attraktivsten Arbeitgebern Deutschlands gewählt. Das hat die Studie Randstad Employer Brand Research 2018, die umfassendste, unabhängige Studie zur Arbeitgebermarke, ermittelt. Die Unternehmen wurden im Rahmen der Randstad Award Verleihung in Stuttgart-Fellbach ausgezeichnet. Die Fraunhofer-Gesellschaft hat einen rasanten Aufstieg hingelegt. Im vergangenen Jahr noch auf Platz 6 im Top-Arbeitgeber-Ranking ist Europas größte Forschungsor...
Ägypten macht Wasserversorgung zukunftssicher: KfW finanziert Nil-Stauwehr in Asyut Frankfurt am Main (ots) - - 300 Mio. EUR zur Sicherung der Bewässerungslandwirtschaft bereitgestellt - Vorhaben sichert Einkommensgrundlage von 5 Mio. Ägyptern - Wasserkraftwerk ermöglicht klimafreundliche Stromerzeugung Der ägyptische Präsident, Abd al-Fattah as-Sisi, weihte heute ein durch die KfW im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) finanziertes Nil-Stauwehr in Asyut ein. Der Neubau war notwendig geworden, nachdem der über 100 Jahre alte Vorgänger seine maximale wirtschaftlich-technische Lebensdauer erreicht hatte. Ein im neuen Stauwehr ...
Hilfe vom Höllenhund Frankfurt (ots) - Dass Cerberus kein Finanzinvestor ist, der sich ausschließlich des Financial Engineerings bedient, war bislang kaum bekannt. Gut 100 Beschäftigte hat der Höllenhund in seiner Sparte "Operations and Advisory", die Portfoliounternehmen bei Strategie und Umsetzung berät. Und mit Matt Zames gehört jetzt einer zur Führungsriege von Cerberus, der dank seiner Erfahrung als Chief Operating Officer von J.P. Morgan reichlich Umsetzungskompetenz besitzt. Diese Kompetenz für die Optimierung betrieblicher Prozesse will die Deutsche Bank nun mit Vergabe eines Mandats an Cerberus Adviso...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.