ZDF-Deutschland-Studie: Deutsche träumen vom Leben auf dem Land

Mainz (ots) –

Obwohl die Metropolen in Deutschland in den vergangenen Jahren einen starken Bevölkerungszuwachs verbuchen konnten, wünschen sich 44 Prozent der Deutschen ein Leben in einem Dorf auf dem Land. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage für die Sendung „ZDFzeit: Wo lebt es sich am besten? Die große Deutschland-Studie“.

39 Prozent der Befragten favorisieren ein Leben in einer kleineren Stadt, nur 16 Prozent bevorzugen die Großstadt als Wohnort. In Deutschland leben allerdings rund 31 Prozent der Bevölkerung in Großstädten mit mehr als 100.000 Einwohnern.

Von den unter 30-Jährgen bei den Befragten wollte etwa jeder Vierte, 26 Prozent, in der Großstadt leben. So hoch ist dieser Wert in keiner anderen Altersgruppe. Bei den über 70-Jährigen ist dagegen der Wunsch nach einem Leben auf dem Dorf etwas geringer ausgeprägt (39 Prozent).

Die repräsentative Umfrage hat das Meinungsforschungsinstitut „Forschungsgruppe Wahlen“ im März 2018 durchgeführt. Befragt wurden 1.214 Personen. Die Befragten sollten ihren Wunschwohnort unabhängig von beruflichen oder privaten Einschränkungen nennen.

Das ZDF startet am Donnerstag, 17. Mai 2018, eine Regional-Datenbank mit Ergebnissen einer großen wissenschaftlichen Studie zu den Lebensverhältnissen in Deutschland. Dafür wurden alle 401 Regionen Deutschlands in 53 verschiedenen Kriterien untersucht. Die Ergebnisse sind abrufbar unter http://deutschland-studie.zdf.de. Das ZDF sendet zudem am Dienstag, 22. Mai 2018, 20.15 Uhr, die Dokumentation „Wo lebt es sich am besten? Die große Deutschland-Studie.

https://presseportal.zdf.de/pm/zdfzeit-wo-lebt-es-sich-am-besten/

ZDF-Deutschland-Studie – München hat die meisten Sonnenstunden: https://ly.zdf.de/dkc/

ZDF-Deutschland-Studie – Gleichberechtigung im Osten top: https://ly.zdf.de/4vRV/

ZDF-Deutschland-Studie – schlechteste Luft in Stuttgart: ly.zdf.de/XRB/

http://zeit.zdf.de

http://twitter.com/ZDFpresse

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzeit

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Klaus Stuhl
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3944318
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren

„Der Bund kann auch ohne umfangreiche finanzielle Mittel viel erreichen“ Frankfurt am Main (ots) - Die Anfragen kommen vor allem von Kliniken im Westen und Südwesten der Republik: Seit 2010 hat der IB mehr als 2000 Krankenpflegerinnen und -pfleger, Hebammen und Kinderkrankenpflegekräfte an Krankenhäuser und Universitätskliniken vermittelt. Die meisten von ihnen stammen aus Regionen in Italien mit hoher Arbeitslosigkeit, aber auch Fachleute aus Spanien und vom Balkan sind darunter. Aktuell streckt der IB seine Fühler auch nach Griechenland aus, in Bosnien, Serbien und Mazedonien ist er schon. "Wir achten natürlich besonders darauf, dem regionalen Arbeitsmarkt keine ...
„Handelsblatt“-Chefredakteur Sven Afhüppe: „Nostalgie ist kein Geschäftsmodell“ Wien (ots) - Festlicher Auftakt für den diesjährigen European Newspaper Congress in Wien, für den über 500 führende Medienmanager zusammengekommen sind. Im Wiener Rathaus darf sich das "Handelsblatt" aus der Handelsblatt Media Group in Düsseldorf von den Köpfen der Branche als "beste Zeitung Europas" feiern lassen. Damit belohnt sich für Chefredakteur Sven Afhüppe ein radikaler Umbauprozess, der nun im "Wiederaufstieg des 'Handelsblatt'" gipfelt. So nannte er in seinem Vortrag über die Lehren und Erfolge des im Jahr 2016 zusammen mit Creative Director Regina Baierl eingeleiteten umfassenden Re...
Koffer zu schwer? – JETZT EIN BUCH! mitnehmen und sich beim Ferienflieger Condor ein Kilo … Frankfurt am Main/Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag: Wer in Urlaub fliegt, darf - je nach Fluggesellschaft - nur einen 20 bis maximal 23 Kilogramm schweren Koffer mitnehmen. Liegt man drüber, wird man direkt zusätzlich zur Kasse gebeten. Mein Tipp - und, nein, ich bin nicht durchgedreht: Nehmen Sie in diesem Jahr doch spaßeshalber mal extra ein paar Bücher mehr mit. Das könnte sich nämlich richtig lohnen. Helke Michael erklärt, warum. Sprecherin: Ganz einfach: Allen, die im Juli und im August ihren Sommerurlaub planen... O-Ton 1 (Alexander Skipis, 13 Sek.): "...und die mit Condor in diesen...
„Das Schweigen der Hirten“: ZDFinfo-Doku über „Missbrauch in der Kirche“ Mainz (ots) - Mit einer preisgekrönten Dokumentation in Erstausstrahlung über Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche und drei weiteren ZDF-Dokumentationen über den Vatikan bietet ZDFinfo am Mittwoch, 16. Mai 2018, von 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr Einblicke in die Ära von Papst Franziskus sowie die Pontifikate seiner Vorgänger Papst Benedikt XVI. und Papst Johannes Paul II.. Um 20.15 Uhr sendet ZDFinfo die mit dem Prix Europa 2017 in der Kategorie Current Affairs ausgezeichnete französische Dokumentation "Das Schweigen der Hirten - Missbrauch in der Kirche" (Originaltitel: "Church: Code of Sile...
Gemeinsame Presseerklärung KfW und CrowdDesk – KfW und Frankfurter FinTech CrowdDesk starten … Frankfurt am Main (ots) - - KfW unterstützt Plattform als ideeller Sponsor - Alternative Form der Kommunalfinanzierung diversifiziert Gläubigerstruktur und ermöglicht Bürgerbeteiligung - Ab 11. Juli 2018 Start der Partnerschaft auf www.leihdeinerstadtgeld.de Die KfW Bankengruppe unterstützt als ideeller Sponsor neue Wege in der Kommunalfinanzierung: Die Crowdlending-Plattform LeihDeinerStadtGeld, die von der CrowdDesk GmbH betrieben wird, bringt Kommunen und Bürger/ Unternehmen zur Finanzierung kommunaler Infrastrukturprojekte zusammen. Grundidee dabei: finanzielle Ressourcen von einer Vielzah...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.