„Das Schweigen der Hirten“: ZDFinfo-Doku über „Missbrauch in der Kirche“

Mainz (ots) –

Mit einer preisgekrönten Dokumentation in Erstausstrahlung über Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche und drei weiteren ZDF-Dokumentationen über den Vatikan bietet ZDFinfo am Mittwoch, 16. Mai 2018, von 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr Einblicke in die Ära von Papst Franziskus sowie die Pontifikate seiner Vorgänger Papst Benedikt XVI. und Papst Johannes Paul II..

Um 20.15 Uhr sendet ZDFinfo die mit dem Prix Europa 2017 in der Kategorie Current Affairs ausgezeichnete französische Dokumentation „Das Schweigen der Hirten – Missbrauch in der Kirche“ (Originaltitel: „Church: Code of Silence“) in Erstausstrahlung. Der Film von Martin Boudot folgt den Spuren pädophiler Geistlicher – von Kamerun bis Argentinien, von den USA bis nach Frankreich und Italien. Geheime Dokumente enthüllen, wie Oberhäupter der Kirche pädophile Priester schützten, indem sie diese auf Mission in weit entfernte Länder schickten. In die „geographische Lösung“ soll auch Papst Franziskus involviert gewesen sein: Während seiner Zeit als Bischof in Buenos Aires versuchte er das argentinische Justiz-System zu beeinflussen, um einen pädophilen Priester zu decken.

Was Papst Franziskus in den bisherigen fünf Jahren seines Pontifikats erreicht hat, beleuchtet direkt im Anschluss an „Das Schweigen der Hirten“, um 21.00 Uhr, die „ZDFzeit“-Dokumentation „Mensch Franziskus! – Der unberechenbare Papst“. Wie schwierig es ist, etwas zu verändern, musste Papst Franziskus nicht zuletzt im Kampf gegen sexuellen Missbrauch feststellen: Die Aufarbeitung der Fälle stockt, weil die Kurie nicht mitzieht.

Wie Papst Franziskus Korruption und Amtsmissbrauch in der katholischen Kirche anprangert, ist um 21.45 Uhr auch Thema in „ZDF History: Die dunklen Geheimnisse des Vatikans“. Darin geht es zudem um die Skandale und Intrigen, die das Pontifikat Benedikts XVI. überschatteten. Der kirchenthematische Doku-Abend in ZDFinfo startet bereits um 19.30 Uhr mit der filmischen Aufarbeitung des Anschlags auf Papst Johannes Paul II. vom 13. Mai 1981: „Schüsse auf dem Petersplatz – Wer wollte den Papst ermorden?“

Die Dokumentation „Das Schweigen der Hirten – Missbrauch in der Kirche“ zeigt ZDFinfo erneut am Dienstag, 22. Mai 2018, 1.15 Uhr, und am Mittwoch, 23. Mai 2018, 7.15 Uhr.

http://zdfinfo.de

http://twitter.com/ZDFpresse

http://twitter.com/ZDFinfo

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/hirten

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDFinfo/Mathias Denizo
Textquelle:ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/105413/3943003
Newsroom:ZDFinfo
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren

„Mehr Energie als alle restlichen fossilen Rohstoffe zusammen“ Berlin (ots) - Lange Zeit haben fossile Brennstoffe wie Öl, Gas und Kohle positiv zur Industrialisierung und Mobilität beigetragen, doch das Ende der fossilen Ressourcen ist in wenigen Jahrzehnten abzusehen. Die vielen positiven Effekte drehen sich seit Jahren ins Gegenteil um: Geopolitische Konflikte um die letzten Ressourcen und der Klimawandel sind die gravierenden Folgen. Fossile Rohstoffe sind nicht gerecht verteilt, einige Staaten konnten ihren Reichtum und ihre Entwicklung auf Kosten der Mehrheit der Weltbevölkerung aufbauen. "Mit der Nutzung der Neutrino-Strahlung beginnt eine neue Epo...
International Surfing Day 2018 Frankfurt (ots) - Am 16. Juni 2018 ist "International Surfing Day" - der von der Surfrider Foundation initiierte Thementag zum Schutz der Meere steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto "Protect and Enjoy" (Schützen und Genießen). Passend dazu können auf Nachhaltigkeit bedachte Aktivurlauber bei Fit Reisen ein Paket buchen, das Surfen und Yoga in einem umweltfreundlichen Resort an der marokkanischen Atlantikküste kombiniert: Ganz in der Nähe des beliebten Surfspots Taghazout nördlich von Agadir liegt direkt am weitläufigen Sandstrand die Vier-Sterne-Anlage "Paradis Plage Resort". Mit der eigen...
„planet e.“ im ZDF über „Streit um neue Stromtrassen“ Mainz (ots) - Die künftigen Hochspannungstrassen Suedlink, Südostlink und Korridor A gelten als "Hauptschlagadern" der Energiewende in Deutschland: Als mächtige Erdkabel geplant, sollen sie ab 2025 "grünen" Windstrom aus dem Norden nach Süddeutschland leiten. Doch die 40 Meter breiten Trassen durch die Natur sorgen für Widerstand. Am Sonntag, 20. Mai 2018, 16.30 Uhr im ZDF, beleuchtet "planet e." den "Streit um neue Stromtrassen". Während Politik und Netzbetreiber für die Trassen werben, sprechen Kritiker von einer "Trassenlüge" und einer Überdimensionierung. Gleich fünf Bundesländer und Milli...
KfW-Konjunkturkompass Eurozone: Der Höhepunkt ist überschritten Frankfurt am Main (ots) - - Mäßiger Jahresauftakt nimmt Konjunktur in der Eurozone den Schwung - KfW Research revidiert Konjunkturprognosen für 2018 und für 2019 auf 2,2 % bzw. 1,9 % nach unten (Vorprognosen: 2,4 % bzw. 2,1 %) - Verlangsamung zum Teil Sonderfaktoren geschuldet, aber auch politische Störfeuer belasten und bergen Abwärtsrisiken Die Wirtschaft in der Eurozone ist im 1. Quartal deutlich schwächer gewachsen, als es die Rekordstimmung in den Unternehmen zu Jahresbeginn hat erwarten lassen. Das Wachstumstempo hat sich nach dem kräftigen Aufschwung des vergangenen Jahres auf ein Quart...
Statistik-Schwindel von Amts wegen Frankfurt/Main (ots) - Das Umweltbundesamt (UBA) meint nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in der Veröffentlichung "Umwelt und Landwirtschaft" wieder einmal einen steigenden Absatz von Pflanzenschutzmitteln festgestellt zu haben. Dafür greift das Amt auf zwei fragwürdige statistische Kunstgriffe zurück: zum einen wird ein statistischer Ausreißer als Referenzjahr gewählt, zum anderen die "inerten Gase im Vorratsschutz" nicht herausgerechnet. Das UBA spricht nach Angaben der dpa von einem Anstieg des Pflanzenschutzmittel-Absatzes zwischen 1994 und 2015 - warum die aktuellsten Zahlen ...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.