Margarete van Ackeren wird neue FOCUS-Online-Chefkorrespondentin

München (ots) –

Dr. Margarete van Ackeren meldet sich im politischen Berlin zurück. Sie wird ab 15. Mai als Chefkorrespondentin für FOCUS Online berichten. Zuvor hat sie insgesamt zehn Jahre für das Magazin FOCUS als politische Korrespondentin die Arbeit von Regierung und Parlament begleitet. In den letzten vier Jahren war sie dort Chefreporterin. Zum Jahresauftakt gönnte sie sich ein viermonatiges Sabbatical.

„Margarete van Ackeren ist im politischen Berlin über die Parteien hinweg hervorragend vernetzt. Sie ist eine der erfahrensten und anerkanntesten Politikjournalisten. Wir freuen uns sehr, dass wir Margarete van Ackeren für unser Berliner Büro von FOCUS Online gewinnen konnten“, so Daniel Steil, Chefredakteur von FOCUS Online und COO der BurdaForward.

„FOCUS Online hat je nach Ausspielkanal die größte politische Reichweite in Deutschland. Ich freue mich sehr, Teil dieser Redaktion zu sein“, sagt van Ackeren. „Mein Ansatz? Kritisch, aber fair. Wertegebunden, aber nicht ideologisch.“

Vor ihrer Tätigkeit für das FOCUS Magazin hat van Ackeren 18 Jahre als Journalistin bei der Rheinischen Post gearbeitet, zuletzt rund neun Jahre als Parlamentskorrespondentin.

Die promovierte Philologin tritt die Nachfolge von Martina Fietz an, die seit Mitte April als Stellvertreterin von Regierungssprecher Steffen Seibert im Amt ist. Fietz hatte sieben Jahre lang für FOCUS Online aus der Hauptstadt über das politische Geschehen berichtet.

Über FOCUS Online

FOCUS Online, eine Marke von BurdaForward, erreichte unter www.focus.de im April 23,71 Millionen Unique User (Quelle: AGOF e.V./ daily digital facts 2018-04, Einzelmonat April 2018; Grundgesamtheit 10+). Die Redaktion der Nachrichtenplattform steht für einen neuen digitalen Journalismus. Für uns steht der User immer im Mittelpunkt. Für ihn machen wir unser Produkt und mit unseren Usern müssen wir uns vernetzen und Communitys schaffen. So bietet FOCUS Online aktuelle Inhalte und Lösungen in allen Bereichen, die auf ein hohes Informationsbedürfnis treffen – wie Telekommunikation, Finanzen, Politik, Sport, Gesundheit, Auto, Kultur und Reisen. Es ist das Angebot des mobilen und sozialen Zeitalters, das jederzeit und überall zur Verfügung steht.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/BurdaForward
Textquelle:BurdaForward GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/121533/3942582
Newsroom:BurdaForward GmbH
Pressekontakt:Dr. Petra Umlauf
Head of Brand Communication

BurdaForward GmbH
St.-Martin-Straße 66
81541 München
Telefon +49 89 9250 4494
petra.umlauf@burda-forward.de
http://www.burda-forward.de

Das könnte Sie auch interessieren

Silicon Valley Bank erhält BaFin-Lizenz Frankfurt am Main (ots) - - BaFin vergibt Teilbanklizenz für Kreditgeschäfte an die Bank - Silicon Valley Bank (SVB) startet mit dem Deutschlandgeschäft ab sofort in Frankfurt - EMEA-Chef der SVB sieht in der deutschen Innovationsszene großes Potential Die Silicon Valley Bank (SVB), die Bank der weltweit innovativsten Unternehmen, Konzerne und deren Investoren, gibt heute bekannt, dass sie von der BaFin eine Teilbanklizenz erhalten hat und ab sofort offiziell ihre Türen in Deutschland öffnet. Die Bank begründet diesen Schritt mit dem außergewöhnlichen Potential der deutschen Wirtschaft. Gleich...
Media Lab Bayern kooperiert mit New York City Media Lab und CUNY München (ots) - Gemeinsam für mehr Innovation und Gründung in der Medienbranche: Siegfried Schneider, der Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), hat im Rahmen einer USA-Reise eine Kooperation des Media Lab Bayern mit Justin Hendrix, dem Leiter des New York City Media Lab, und Jeff Jarvis, dem Chef des Tow-Knight Center for Entrepreneurial Journalism an der City University of New York (CUNY), vereinbart. Ein Start-up-Austausch soll im Mittelpunkt der Vereinbarung stehen. Für Alumni aus dem Media Lab Bayern wird so künftig die Möglichkeit geschaffen, die Kontakte und das...
ZDF-Deutschland-Studie: Deutsche träumen vom Leben auf dem Land Mainz (ots) - Obwohl die Metropolen in Deutschland in den vergangenen Jahren einen starken Bevölkerungszuwachs verbuchen konnten, wünschen sich 44 Prozent der Deutschen ein Leben in einem Dorf auf dem Land. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage für die Sendung "ZDFzeit: Wo lebt es sich am besten? Die große Deutschland-Studie". 39 Prozent der Befragten favorisieren ein Leben in einer kleineren Stadt, nur 16 Prozent bevorzugen die Großstadt als Wohnort. In Deutschland leben allerdings rund 31 Prozent der Bevölkerung in Großstädten mit mehr als 100.000 Einwohnern. Von den unter 30-Jä...
Im Bann des Handelsstreits, Marktkommentar von Christopher Kalbhenn Frankfurt (ots) - Noch überwiegt am Aktienmarkt die Hoffnung, dass im Handelskonflikt letztlich doch ökonomische Vernunft die Oberhand gewinnt und ein für die Weltwirtschaft verheerender Handelskrieg vermieden wird. Allerdings haben die jüngsten Ereignisse die Hoffnung nicht gerade bestärkt. Mit den von China und der EU verhängten Vergeltungszöllen hat sich der Konflikt weiter verschärft, und er droht sich noch weiter hochzuschaukeln, nachdem US-Präsident Donald Trump per Twitter Strafzölle auf Autos aus der EU ankündigt hat. Aus Sicht des Aktienmarktes hat der Konflikt nun durch eine weitere...
„Die Pierre M. Krause Show“ u. a. mit Smudo und Thomas D Baden-Baden (ots) - Musik von der österreichischen Band Leyya / "Die Pierre M. Krause Show - SWR3 Latenight", Dienstag, 22. Mai 2018, 23:30 Uhr, SWR Fernsehen Pierre M. Krause präsentiert eine neue Ausgabe seiner Latenightshow. Zu Gast sind dieses Mal Smudo und Thomas D von den "Fantastischen Vier". Dabei beweisen die beiden nicht nur auf dem neuen Album der Band ein gutes Reimgefühl. Außerdem gibt es Musik von Leyya und überraschende Einblicke in die Kochkünste des Moderators. Zu sehen am Dienstag, 22. Mai, 23:30 Uhr im SWR Fernsehen. Smudo, Thomas D und die Liebe zur Sprache Sie haben deutsc...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.