Ein Roboter-DJ geht auf Kreuzfahrt

Berlin (ots) –

Was sich jeder DJ wünscht, das hat DJ Rob standardmäßig: den goldenen Daumen für gute Musik. Doch jetzt steht für den neu entwickelten Roboter-DJ im gold-silbernen Design der Härtetest an: Er soll für bis zu 2.894 Passagiere auf einem Kreuzfahrtschiff auflegen.

Eine große Aufgabe, bei der menschlichen DJs schon mal die Finger zittern. Aber DJ Rob bleibt cool. Seine Technik hat er schließlich von Spezialisten: pi4_robotics, ein führender Hersteller von Robotern, Bildverarbeitungssystemen und Prüfautomaten, hat den musikalischen Roboter gebaut. Ausgestattet ist er mit einem System zur Musikerkennung, Laser-Sensoren und 15 beweglichen Achsen. Mit deren Hilfe kann DJ Rob ganz „old school“ Schallplatten wechseln. Und das auch noch schwimmend – an Bord des neuen Kreuzfahrtschiffs Mein Schiff 1. Es wurde am 11. Mai im Hamburger Hafen getauft.

„Das ist schon ein Abenteuer“, sagt Matthias Krinke, Geschäftsführer bei pi4_robotics. „Aber wir lassen uns gern auf ungewöhnliche Kooperationen ein, wie jetzt mit TUI Cruises. Wir investieren ja auch wesentlich mehr Geld in Innovation, als das in der Branche üblich ist.“

Dafür gab es schon mehrere Auszeichnungen. Die neueste: Statista und das Wirtschaftsmagazin brand eins wählten das Berliner Unternehmen auf die Liste der innovativsten Unternehmen in Deutschland. pi4_robotics ist somit Innovator des Jahres 2018.

DJ Robs goldene Finger sind ein Novum nicht nur in der Musikwelt. Das kreative Konzept und Design von DJ Rob wurden von dem Berliner Designstudio Pfadfinderei entwickelt und in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit pi4_robotics realisiert. „So feingliedrig sind unsere Roboter sonst nicht“, sagt Matthias Krinke. „Normalerweise bauen wir workerbots, also Industrieroboter. Die können zum Beispiel Fließbandarbeiten verrrichten.“ Im ersten Quartal 2018 wuchs der Umsatz mit den humanoiden Industrierobotern um 30 Prozent. Urlaubsanspruch haben diese Schwerstarbeiter übrigens nicht. „Sonst wäre eine Kreuzfahrt mit Roboter-DJ bestimmt genau das Richtige“, so der pi4-Geschäftsführer. „Aber jetzt sind erstmal die menschlichen Passagiere dran!“

Pressemeldung zum neuen Mein Schiff 1: http://ots.de/dGzDu7

Pressemeldung zum Innovator 2018: http://ots.de/JMCO0t

Quellenangaben

Bildquelle:obs/pi4 robotics GmbH/©pfadfinderei
Textquelle:pi4 robotics GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/125691/3941907
Newsroom:pi4 robotics GmbH
Pressekontakt:pi4_robotics GmbH
yolandi.workerbot
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin Germany
phone: +49 (30) 700 96 94 0
pressoffice@pi4.de
www.pi4.de
shop.pi4.de

Das könnte Sie auch interessieren

Messeneuheit: node.energy bewertet kostenlos Einsparpotenziale Neues Angebot unterstützt … Frankfurt am Main (ots) - Die Frankfurter node.energy GmbH gibt zur Intersolar Europe den Marktstart ihres kostenlosen Potenzial-Checks zur kaufmännischen Optimierung dezentraler Energiekonzepte bekannt. Das neue Angebot richtet sich an Energiemanager von Liegenschaften mit vor Ort Stromerzeugung und mehreren Verbrauchern wie Krankenhäuser, Gewerbeparks und Industriebetriebe. node.energy ermittelt die optimale Kombination von Eigenerzeugung und Direktlieferung ohne Nutzung des öffentlichen Stromnetzes und bewertet das Einsparpotenzial. Strom dezentral zu erzeugen und direkt vor Ort - innerhalb...
Chance auf die Mega-Summe an diesem Freitag Münster (ots) - Es ist kaum zu glauben. Der Eurojackpot steht diese Woche bei seinem maximalen Betrag von 90 Millionen Euro. Vor der Ziehung am Freitag (25. Mai) hier die wichtigsten Informationen zum Mega-Jackpot: - Der Eurojackpot steht nun zum fünften Mal seit Start der Lotterie 2012 bei seinem maximalen Betrag von 90 Millionen Euro. Im Mai 2015 ging der Rekord-Gewinn nach Tschechien. Im Oktober 2016 erhielt ein Baden-Württemberger ebenfalls diese unglaubliche Summe. Beim dritten Mal - Anfang 2017 - teilten sich gleich fünf Spielteilnehmer den Jackpotbetrag. Jeweils 18 Millionen Euro gingen...
Gegen Ablenkung – für das Leben München (ots) - Der ADAC beteiligt sich an der aktuellen weltweiten FIA-Kampagne #3500LIVES, die das Thema "Verkehrssicherheit" aufmerksamkeitsstark in den Fokus rückt. Mit dem von Sänger und Musikproduzenten Pharell Williams unterstützten Slogan "Don´t text and drive", der großflächig in deutschen Städten zu sehen ist, macht der Club auf Gefahren durch Ablenkung am Steuer, vor allem durch Smartphones, aufmerksam. "Jeder Unfall durch gedankenloses Tippen am Steuer ist einer zu viel. Mit unserem Einsatz im Zuge der FIA-Kampagne möchten wir vor allem junge Autofahrer erreichen und sensibilisiere...
NORMA: Konsequenter Einsatz gegen Plastikmüll Nürnberg (ots) - Weniger ist mehr - das NORMA-Prinzip gilt auch bei der Reduzierung von Verpackungsmüll. Überflüssige Verpackungen werden komplett vermieden oder kontinuierlich abgebaut und alles, was sich wiederverwerten lässt, wird sofort dem Wertstoffkreislauf zugeführt. So hat der bundesweite Discounter allein die Menge an Plastikmüll in den vergangenen Jahren um 25 Prozent reduziert, jetzt wird sogar die Einsparmenge von 50 Prozent angestrebt. Die Verbraucher kennen und schätzen diesen Vorteil seit vielen Jahren: In den NORMA-Filialen gibt es immer mehr fürs Geld. Doch nicht nur die Verka...
KfW-Förderung macht kommunale Quartiere energieeffizient Frankfurt am Main (ots) - - Kommunen profitieren 2012 - 2016 in über 300 Vorhaben der Energetischen Stadtsanierung von 450 Mio. EUR Förderung - Erhöhte Energieeffizienz spart insgesamt über 950 GWh Primärenergie und 461.000 t CO2-Äquivalente - In dieser Zeit werden Investitionen in Höhe von 566 Mio. EUR durch diese Förderung umgesetzt Um die deutschen Klimaschutzziele und eine erfolgreiche Energiewende zu erreichen, ist die erhebliche Steigerung der Energieeffizienz eine wichtige Voraussetzung. Die KfW finanziert mit Mitteln des Bundes daher nachhaltige Investitionen in die Energieeffizienz vo...

Autor(in) presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.