frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain  
 
frankfurt-interaktiv.de   
 

Startseite  |   Notdienste  |   Events  |   Frankfurt  |   Kartenservice  |   Specials   |   Kontakt   |   Impressum  

Frankfurt von A-Z
   » Geschichte
   » Frankfurt heute
   » Zahlen & Fakten
   » Adressen A-Z
   » Stadtteile
   » CityLinks

Stadtführer
   » Stadtrundgang
   » Sightseeing
   » Ausflugstipps
   » Grünes Frankfurt
   » Top Radtouren

Was geht ab in Frankfurt Rhein-Main?
   » Ausgehführer
   » Eventkalender
   » Aktuelle Events
   » Events Region
   » Frankfurter Feste
   » Feste Region
   » Kinoführer Frankfurt
   » Messekalender

Bildung, Kunst, Kultur
   » Goethe-Universität
   » Nationalbibliothek
   » Frankfurter Museen
   » Kul-Tour Adressen
   » Konzertzentren
   » Museumsufer
   » Ausstellungsführer

Frankfurt Special
   » Spezialitäten
   » Apfelwein & Co.
   » Frankfurter Märkte
   » Frankfurter Küche
   » Frankfurter Mundart

Verkehrssituation
   » Verkehrszentrum
   » Flug-/Fahrpläne
   » Verkehrsinfos
   » Serviceadressen

Rhein-Main Fußball
   » Eintracht Frankfurt
   » FSV Frankfurt
   » Kickers Offenbach
   » Darmstadt 98
   » FSV Mainz 05
   » SV Wehen

Service
   » Frankfurt-Wetter
   » Postkartenservice
   » Free SMS Service

   » Kontaktformular
   » Weiterempfehlen
   » Bookmark setzen
   » Impressum
   » Copyrightinfos

 
Halloween-Partys auf Burg Frankenstein

Die größten und gruseligsten Halloweenpartys Europas finden auf der Burgruine Frankenstein bei Darmstadt statt.

Jedes Jahr zu Halloween strömen über 15.000 Menschen auf die Burg Frankenstein um sich einmal ordentlich zu gruseln und erschrecken zu lassen.

An den Wochenenden vom 21. Oktober bis 06. November 2016 ist die Burgruine Frankenstein der Treffpunkt für alle Horrorfreunde.

HalloweenParty auf Burg Frankenstein
 Versenden Sie kostenlos Grüße zu Halloween Halloween auf Burg Frankenstein - das ist ein Spukschloß voller gruseliger Gesellen. 3.000 qm pures Grauen warten auf Sie!

An die 100 Vampire, Hexen, Monster, Werwölfe und andere gruselige Gestalten treiben sich in der Burg herum.

In der unheimlichen Kulisse lauern die Monster auf die gänsehautsüchtigen Besucher.

Bei den schaurigschönen Bühnenshows werden auch die Mutigsten ziemlich "blaß um die Nase".

Das tausendjährige Burggemäuer ist zu Halloween in vier Reiche aufgeteilt:
  • der innere Burghof mit neu konzipierten Bühnenshows und dem aktuellen Thema: MONSTER BATTLE
  • der Zwinger oder auch Burggraben - hier hausen die Verdammten und Geächteten: Henker, Hexen, Zombies, grausige Werwölfe und ein geheimnisvoller Fremder.
  • den Turm des Schreckens: Eng, süßlich verwesend und modrig: Ein Abbild des Teufels und seine brutalen Spieß-Gesellen.
  • die Unterburg mit geselligem get together - gemütliches Beisammensein und dazu preiswertes Essen und coole Getränke.

    Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, daß das Abendprogramm für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren nicht geeignet ist. Für diese Altersgruppe sind die speziellen Veranstaltungen an den Sonntagen gedacht.

    Familientage/Kindersonntage
    An den Sonntagen (14-18 Uhr) sind die sonst so garstigen Monster, Werwölfe, Vampire und Hexen ausnahmsweise ein bißchen netter. Zum Gruseln, Lachen und Mitmachen.

    "Wir wollen den Kindern keine Angst einjagen. Sie sollen unsere Gruselgestalten spielerisch kennen lernen", betont der Veranstalter.

    Spukschloß voller gruseliger Gesellen!
 Versenden Sie kostenlos Grüße zu Halloween Termine 2016

    Freitag  21. + 28.10. + 04.11.2016 - 20-0.30 Uhr
    Samstag - 22. + 29.10., + 05.11.2016 - 19-0.30 Uhr
    Sonntag - 23. + 30.10. + 06.11.2016 - 14-18 Uhr
    Halloween - Sa 31.10.2016 - 20.30-0.30 Uhr

    Eintrittspreise ab 25 Euro , ab 12 Euro an den Familientagen (Sonntagen). Geschwister unter 6 Jahren haben freien Einritt.

    Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. Vorverkaufsgebühren.

    Im Eintrittspreis sind alle Shows und Attraktionen die in der Burg stattfinden enthalten, sowie die Parkgebühr und der Bustransfer zur Burg bzw. zurück zu den Parkplätzen. Speisen und Getränke sind nicht im Eintrittspreis enthalten.

    Im Burghof gibt es in den Partyzelten verschiedene Ess- und Getränkestände. Da kann man sich preiswert und reichhaltig versorgen. In der Monster-Bar gibt es außer Glühwein auch Cocktails.

    Karten gibt es an den üblichen Vorverkaufsstellen und im Internet auf der Veranstalterhomepage.

    Restkarten werden an der Abendkasse verkauft. Kartenreservierung ist nicht möglich. Wenn an der Abendkasse keine Karten mehr verfügbar sind, wird die Zufahrt zu den Parkplätzen gesperrt.

    Während der Halloween-Partys ist die Burg für den Individualverkehr gesperrt. In dieser Zeit ist ist ein Pendelverkehr mit Bussen eingerichtet.

    Ausgeschilderte Parkplätze sind beim Toom-Markt und Edeka-Markt an der Maintraße in Pfungstadt vorhanden.

    Von dort aus fahren die Pendelbusse alle 15 Minuten zur Burg und wieder zurück.

    Der Bus-Shuttle beginnt jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und endet eine Stunde nach Ende der letzten Vorführungen.

    Hinweis: Taschen und Rucksäcke mit mehr als 2 Liter Inhalt (ca. 2 Milchtüten), dürfen nicht mitgebracht werden. An den Shuttle-Bussen in Pfungstadt werden alle Besucher abgewiesen, die Taschen oder Rucksäcke mit mehr als 2 Litern Inhalt mit sich führen.

    Weitere Infos finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.



  •  
     Halloween-Special
     » Halloween
     » Ursprung Halloween
     » Halloween heute
     » Halloween Symbole
     » Mythos der Hexen
     » Halloweenkarten

    Kostenloser Grußkartenservice
-------------------------------------
Über 650 Motive in 45
Rubriken warten auf Sie!

     Feste & Events
     » Aktuelle Events
     » Events Region
     » Eventkalender
     » Feste Frankfurt
     » Stadtteilfeste Ffm.
     » Feste Region
     » Ausstellungsführer

     Herbst-Special
     » Der Herbst
     » Herbstbräuche
     » Altweibersommer
     » Feier-Gedenktage
     » Dahlien
     » Sternzeichen
     » Herbstkarten

     Themen-Specials
    Welches Thema interessiert Sie?

    Nightlife in der Mainmetropole

     TOPProduced and powered by Rolf Didszuns   © 1999-2017