frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain  
 
frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain Anzeige
 

Startseite  |   Notdienste  |   Events  |   Frankfurt  |   Karten  |   Business  |   Specials   |   Kontakt   |   Impressum  

Frankfurt von A-Z
   » Geschichte
   » Frankfurt heute
   » Zahlen & Fakten
   » Adressen A-Z
   » Stadtteile
   » CityLinks

Stadtführer
   » Stadtrundgang
   » Sightseeing
   » Ausflugstipps
   » Grünes Frankfurt
   » Top Radtouren

Was geht ab in Frankfurt Rhein-Main?
   » Ausgehführer
   » Eventkalender
   » Aktuelle Events
   » Events Region
   » Frankfurter Feste
   » Feste Region
   » Kinoführer Frankfurt
   » Messekalender

Bildung, Kunst, Kultur
   » Goethe-Universität
   » Nationalbibliothek
   » Frankfurter Museen
   » Kul-Tour Adressen
   » Konzertzentren
   » Museumsufer
   » Ausstellungsführer

Frankfurt Special
   » Spezialitäten
   » Apfelwein & Co.
   » Frankfurter Märkte
   » Frankfurter Küche
   » Frankfurter Mundart

Verkehrssituation
   » Verkehrszentrum
   » Flug-/Fahrpläne
   » Verkehrsinfos
   » Serviceadressen

Service
   » Frankfurt-Wetter
   » Kleinanzeigenmarkt
   » Postkartenservice
   » Free SMS Service

   » Kontaktformular
   » Weiterempfehlen
   » Bookmark setzen
   » Impressum
   » Copyrightinfos

 
Schneeglöckchen (Galanthus nivalis)
In Europa und Asien beheimatete Gattung der Amaryllisgewächse.

Das Schneeglöckchen wächst in feuchten Laub- und Laubmischwäldern und wird seiner frühen Blütezeit wegen gern in Gärten gezogen.

Schneeglöckchen dürfen nicht gepflückt werden, sie stehen unter Naturschutz!
Schneeglöckchen als Grußkarte versenden
Das Kleine Schneeglöckchen besitzt bis zu 23 Zentimeter lange grashalmähnliche Blätter und erreicht eine Höhe von maximal 30 Zentimetern.

Die Blüten besitzen drei innere kürzere und drei äußere längere Kronblätter.

Das Schneeglöckchen blüht quasi als erster Frühlingsbote im Februar/März - oft noch bevor der letzte Schnee geschmolzen ist.

Das Schneeglöckchen enthält verschiedene giftige Alkaloide, unter anderem das Galanthamin.

Die Vergiftungserscheinungen sind Erbrechen, Durchfall, verengte Pupillen, Schweißausbrüche und Benommenheit.

Das Schneeglöckchen hat immer wieder Dichter zu prosaischen Höchstleistungen inspiriert. Zwei der schönsten Gedichte zum Schneeglöckchen finden Sie in unserem Gedichtespecial.


Tipp: Informationen zu über 5000 Pflanzen finden Sie im Internet auf Botanikus.de

Anzeige


 
 Blumen-Special
 » Krokusse
 » Osterglocken
 » Tulpen
 » Maiglöckchen
 » Flieder
 » Pfingstrose
 » Rosen
 » Dahlien

Kostenloser Grußkartenservice
-------------------------------------
Über 650 Motive in 45
Rubriken warten auf Sie!

 Themen-Specials
 » Schneeglöckchen
 » Winterspecial
 » Der Frühling
 » Gedichtespecial
 » Sternzeichenkunde
 » Ich liebe Dich

 Grünes Frankfurt
 » Der Grüngürtel
 » Parks in Frankfurt
 » Volksparks
 » Botanischer Garten
 » Palmengarten
 » Der Stadtwald
 » Waldspielparks
 » Hauptfriedhof

Alle Themen-Specials
Welches Thema interessiert Sie?

Nightlife in der Mainmetropole

 Business
 » Branchenbuch
 » Web-Visitenkarten
 » Online-Werbung
 » Frankfurt-Shop

 TOPProduced and powered by rd © 1999-2017