frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain  
 
frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain Anzeige
 

Startseite  |   Notdienste  |   Events  |   Frankfurt  |   Karten  |   Business  |   Specials   |   Kontakt   |   Impressum  

Frankfurt von A-Z
   » Geschichte
   » Frankfurt heute
   » Zahlen & Fakten
   » Adressen A-Z
   » Stadtteile
   » CityLinks

Stadtführer
   » Stadtrundgang
   » Sightseeing
   » Ausflugstipps
   » Grünes Frankfurt
   » Top Radtouren

Was geht ab in Frankfurt Rhein-Main?
   » Ausgehführer
   » Eventkalender
   » Aktuelle Events
   » Events Region
   » Frankfurter Feste
   » Feste Region
   » Kinoführer Frankfurt
   » Messekalender

Bildung, Kunst, Kultur
   » Goethe-Universität
   » Nationalbibliothek
   » Frankfurter Museen
   » Kul-Tour Adressen
   » Konzertzentren
   » Museumsufer
   » Ausstellungsführer

Frankfurt Special
   » Spezialitäten
   » Apfelwein & Co.
   » Frankfurter Märkte
   » Frankfurter Küche
   » Frankfurter Mundart

Verkehrssituation
   » Verkehrszentrum
   » Flug-/Fahrpläne
   » Verkehrsinfos
   » Serviceadressen

Rhein-Main Fußball
   » Eintracht Frankfurt
   » FSV Frankfurt
   » Kickers Offenbach
   » Darmstadt 98
   » FSV Mainz 05
   » SV Wehen

Service
   » Frankfurt-Wetter
   » Postkartenservice
   » Free SMS Service

   » Kontaktformular
   » Weiterempfehlen
   » Bookmark setzen
   » Impressum
   » Copyrightinfos

 
8. Luminale 2016 · 13.03. - 18.03.2016
Die Luminale findet 2016 zum achten Mal parallel zur Weltleitmesse Light+Building statt.

8. Luminale 2016  - 200 Licht-Ereignisse verwandeln die Region Frankfurt-RheinMain in eine Weltmetropole des Lichtes Die Luminale ist ein internationales Lichtkultur-Festival, das alle zwei Jahre in Frankfurt und Offenbach stattfindet.

Das Konzept wurde im Jahr 2000 entwickelt und erstmals 2002 realisiert.

Nach den Anfangsjahren eines rasanten Wachstums hat sich das Festival bei rund 170 Veranstaltungen eingependelt und gehört damit zu den etablierten und bedeutenden Architektur&Design-Festivals in Europa.

Die Luminale ist eine Plattform für Ideen und Innovationen zum Thema Licht, Energieeffizienz, Verwendung neuer Technologien und Materialien und zur urbanen Lebensqualität in unseren Städten.

Künstler, Designer, Performance und Visual Artists, VJs & DJs, Architekten und Ingenieure sind dem Angebot der Luminale gefolgt, Museen, Galerien, Industriearchitektur, Baustellen, Monumente, Fassaden, Plätze und Parks für die Zeit der Messe in ein internationales Lichtlabor zu verwandeln.

Während des Festivals sind an öffentlichen und privaten Gebäuden sowie an markanten Plätzen im öffentlichen Raum Lichtkunstwerke und Lichtinstallationen zu sehen.

Die Vielfalt und Breite des Angebots ist einmalig.

Mit rund 180 Projekten verwandelt die achte Biennale der Lichtkultur Frankfurt und Offenbach in Städte des Lichtes.

Die Hotspots der Luminale 2016

Für die Fachbesucher der Light + Building beginnt die Luminale gleich am Messegelände.

Neben den schon traditionellen Luminale-Schauplätzen in der City wie dem Börsenplatz, der Hauptwache oder dem Römer steht der Hauptbahnhof als Kathedrale der Mobilität im Fokus.

Ein buntes Euro-Zeichen auf der neuen Europäischen Zentralbank, sich nach Musik bewegende Neonleuchten im Mousonturm und riesige Bambuspflanzen im Europaviertel. Das sind drei der insgesamt 207 Lichtkunstwerke bei der "Luminale 2016" in Frankfurt und Offenbach.

Ein weiterer Anziehungspunkt der Luminale ist die Naxoshalle., hier gibt es mehr als 20 Projekte zu sehen. Außerdem machen viele Kirchen mit. Figuren und Elemente aus Geldscheinen werden an einer Bank-Filiale in der Innenstadt in Szene gesetzt.

Ein anderer Höhepunkt ist das neue Parkhaus an der Südseite des Hauptbahnhofs: Ein Edelstahlgewebe transportiert bunte Lichtreflexe von einer auf die andere Seite.

Entlang des Mains, der sich mit seinen Ufern zur Lebensader für Stadt und Region entwickelt hat, treffen die Besucher auf weitere Lichtinstallationen.

Zum Treffpunkt für Fotografen wird die neue Osthafenbrücke. Dort bietet sich ein unvergesslicher Blick auf die nächtlich erleuchtete Skyline.

Weiter Fluss aufwärts lockt Offenbach mit zahlreichen Luminale-Ereignissen.

Schon von weitem kann man die Lichtinstallation auf der Hafeninsel sehen.

Das MTW in Offenbach, das auch Ausstellungsort für musikgesteuerte Installationen sein wird, öffnet am 18.03. um 23 Uhr die Pforten für Licht-, Musik- und Kunstbegeisterte zur Closing Party der Luminale.

Die kostenlose Luminale-Buslinie verbindet die Lichtschauplätze im Frankfurter Stadtgebiet im 15-Minuten-Takt miteinander. Sie startet am Eingang City des Messegeländes zu ihrem Rundkurs durch Frankfurt.

Das Programm der Luminale steht unter www.luminale.de zum Download zur Verfügung. Außerdem ist das Programm bei den Tourismus-Informationen und bei allen beteiligten Institutionen erhältlich.

Programmänderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.

Anzeige

 
 Festekalender
 » Aktuelle Events
 » Events Region
 » Feste Frankfurt
 » Feste Region
 » Ausstellungsführer

 Festehighlights Ffm.
 » Dippemess
 » Nacht der Museen
 » Drachenboot-Fest
 » Wäldchestag
 » Rosen-/Lichterfest
 » Höchster Schloßfest
 » Opernplatzfest
 » Parade d. Kulturen
 » Ironman Frankfurt
 » CSD Frankfurt
 » Mainfest Frankfurt
 » Museumsuferfest

Kostenloser Grußkartenservice
-------------------------------------
Über 650 Motive in 45
Rubriken warten auf Sie!

 Kunst und Kultur
 » Frankfurt Museen
 » Kul-Tour Adressen
 » Filmmuseum
 » Städel Museum
 » Liebieghaus
 » Moderne Kunst
 » Schirn Kunsthalle
 » Senckenberg
 » Goethemuseum
 » Dommuseum
 » Geldmuseum

 Themen-Specials
Welches Thema interessiert Sie?

Nightlife in der Mainmetropole

Sie wollen die Mainmetropole kennenlernen? 
Sie suchen ein Hotel für Ihre Geschäftsreise? 
Oder eine Unterkunft für den Urlaub?
Finden Sie blitzschnell aus über 
600.000 Unterkünften das Richtige!

 TOPProduced and powered by rd © 1999-2017