frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain  
 
frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain Anzeige
 

Startseite  |   Notdienste  |   Events  |   Frankfurt  |   Karten  |   Business  |   Specials   |   Kontakt   |   Impressum  

Frankfurt von A-Z
   » Geschichte
   » Frankfurt heute
   » Zahlen & Fakten
   » Adressen A-Z
   » Stadtteile
   » CityLinks

Stadtführer
   » Stadtrundgang
   » Sightseeing
   » Ausflugstipps
   » Grünes Frankfurt
   » Top Radtouren

Was geht ab in Frankfurt Rhein-Main?
   » Ausgehführer
   » Eventkalender
   » Aktuelle Events
   » Events Region
   » Frankfurter Feste
   » Feste Region
   » Kinoführer Frankfurt
   » Messekalender

Bildung, Kunst, Kultur
   » Goethe-Universität
   » Nationalbibliothek
   » Frankfurter Museen
   » Kul-Tour Adressen
   » Konzertzentren
   » Museumsufer
   » Ausstellungsführer

Frankfurt Special
   » Spezialitäten
   » Apfelwein & Co.
   » Frankfurter Märkte
   » Frankfurter Küche
   » Frankfurter Mundart

Verkehrssituation
   » Verkehrszentrum
   » Flug-/Fahrpläne
   » Verkehrsinfos
   » Serviceadressen

Rhein-Main Fußball
   » Eintracht Frankfurt
   » FSV Frankfurt
   » Kickers Offenbach
   » Darmstadt 98
   » FSV Mainz 05
   » SV Wehen

Service
   » Frankfurt-Wetter
   » Postkartenservice
   » Free SMS Service

   » Kontaktformular
   » Weiterempfehlen
   » Bookmark setzen
   » Impressum
   » Copyrightinfos

 
Frankfurter Ausstellungskalender 2017

  Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.

April 2017

bis 23.04.2017
Rudi's Bilder! Die Theatersammlung Seitz

Das historische museum frankfurt würdigt Rudi Seitz mit einer repräsentativen Auswahl der 2011 erworbenen Sammlung von Arbeiten der 1940er bis 1980er Jahre.
Historisches Museum

bis 30.04.2017
25 Jahre MMK Museum für Moderne Kunst – Neue Sammlungspräsentation

Das Museum feiert das Jubiläum mit der Eröffnung seiner neuen Sammlungspräsentation mit dem Fokus auf die Erwerbungen der letzten Jahre - und einem umfangreichen Programm.
Museum für Moderne Kunst (MMK)

bis 14.05.2017
RICHARD GERSTL RETROSPEKTIVE

Erst­mals in Deutsch­land zeigt die SCHIRN eine umfas­sende Retro­spek­tive und versam­melt nahezu alle Werke, die heute von Richard Gerstl bekannt sind. In seinen rund 80 Arbei­ten offen­bart sich ein ewig suchen­der Künst­ler, der bereits vieles vorweg­nahm, was sich erst später in der Kunst­ge­schichte mani­fes­tierte.
Kunsthalle Schirn

bis 14.05.2017
In die dritte Dimension - Raumkonzepte auf Papier vom Bauhaus bis zur Gegenwart

Zu sehen sind ausgewählte Arbeiten von 13 Künstlern, darunter Lucio Fontana, Eduardo Chillida, Donald Judd, Sol LeWitt, Giò Pomodoro, Blinky Palermo, James Turrell und Michael Riedel.
Städel Museum, Graphische Sammlung

bis 14.05.2017
Ed Atkins. Corpsing

Im Rahmen der Frankfurter Positionen zeigt das MMK die erste institutionelle Einzelausstellung von Ed Atkins in Deutschland.
Museum für Moderne Kunst (MMK)

verlängert bis 28.05.2017
Yokohama 1868-1912. Als die Bilder leuchten lernten

Die Ausstellung widmet sich dem eigenwilligen Schlusskapitel des Ukiyo-e und dem parallelen Aufstieg der japanischen Fotografie. Mit mehr als 250 Holzschnitten und historischen Fotografien bietet die Schau überraschende, weitgehend unbekannte Einblicke in ein Land im Umbruch und in ein einzigartiges Kapitel der japanischen Kunst.
Museum für Angewandte Kunst (MAK)

bis 05.06.2017
MAGRITTE. DER VERRAT DER BILDER

René Magritte, der Magier der verrät­sel­ten Bilder, ist eine der Schlüs­sel­fi­gu­ren der Kunst des 20. Jahr­hun­derts. Die SCHIRN widmet dem großen belgi­schen Surrea­lis­ten eine konzen­trierte Einzel­aus­stel­lung, die sein Verhält­nis zur Philo­so­phie seiner Zeit abbil­det.
Kunsthalle Schirn

bis 11.06.2017
Die Schrift- und Buchkünstlerin Gudrun Zapf-von Hesse

Die kleine Schau präsentiert das Werk von Gudrun Zapf-von Hesse im Dialog mit der Kunst der Goethezeit, denn die Werke Goethes und Hölderlins spielen in ihrer Schrift- und Buchbindekunst eine besondere Rolle.
Goethe-Museum

bis 18.06.2017
Füsslis Nachtmahr - Traum und Wahnsinn

Johann Heinrich Füsslis berühmtes Gemälde „Der Nachtmahr" (1790/91), ein Glanzstück des Frankfurter Goethe-Museums, steht im Zentrum der Schau, die sich mit dem Thema „Traum und Wahnsinn" der Nachtseite der Psyche zuwendet.
Goethe-Museum

bis 25.06.2017
Claudia Andujar. Morgen darf nicht gestern sein

Erstmals in Europa gibt diese Ausstellung im MMK einen umfangreichen Einblick in das fotografische Werk der in Brasilien lebenden Künstlerin Claudia Andujar.
Museum für Moderne Kunst (MMK)

bis 30.06.2017
8 ObjektE, 8 Museen – eine simultane Ausstellung der Leibniz-Forschungsmuseen

Die Geschichte der Pflanzenkrankheit und der dazugehörigen Forschung stellt das Senckenberg Naturmuseum Frankfurt anhand eines neuen Ausstellungsprojekts vor.
Senckenberg Naturmuseum

bis 13.08.2017
Die dünne Haut der Erde - Unsere Böden

Die Wanderausstellung gibt spannende Einblicke in die verborgene Welt unter unseren Füßen. In vier thematischen Kammern werden Informationen über die Vielfalt des Lebens im Boden, seine Funktion und Entstehung anschaulich präsentiert.
Senckenberg Naturmuseum (2. OG, Wolfgang-Steubing-Saal)

bis 13.08.2017
Primary Structures. Meisterwerke der Minimal Art

Mit einer solchen Konzentration, Vielfalt und Qualität an Werken der Minimal Art wie sie in der Sammlung des MMK zu finden ist, kann in Deutschland kaum ein anderes Museum aufwarten. Die Ausstellung zeigt erstmals in einer umfassenden Schau die Meisterwerke dieses Sammlungsschwerpunktes.
Museum für Moderne Kunst (MMK 2)

bis 13.08.2017
ROT - Eine Filminstallation im Raum

Zahlreiche Filme machen entlang der Themenfelder Figuren, Objekte, Räume, Effekte und Regie den vielfältigen Einsatz der Farbe Rot im Film erfahrbar.
Deutsches Filmmuseum

bis 27.08.2017
Vision und Verpflichtung. Frankfurts GrünGürtel

Die Ausstellung stellt die GrünGürtel-Planung in den historischen Kontext und verweist auf seine Bedeutung für das Stadtklima und als Standortfaktor. Eintritt frei.
Institut für Stadtgeschichte, Karmeliterkloster Dormitorium

bis 30.12.2017
Design im Wandel der Zeit

Sonderausstellung zum 270-jährigen Markenjubiläum der Höchster Porzellanmanufaktur. Die Ausstellung wurde von den Fotokünstlern Ursula Voss-Eiden, Gerhard R. Eiden und dem Küstlerischen Leiter der Manufaktur Mario Effenberger konzipiert und gestaltet.
Höchster Porzellan-Manufaktur, Palleskestrasse 32, Frankfurt-Höchst

Alle Angaben ohne Gewähr!

Anzeige


 
 Kunst und Kultur
 » Frankfurt Museen
 » Museumsufer
 » Kul-Tour Adressen
 » Filmmuseum
 » Städel Museum
 » Liebieghaus
 » Moderne Kunst
 » Schirn Kunsthalle
 » Goethemuseum
 » Dommuseum
 » Senckenberg
 » Geldmuseum

 Festekalender
 » Aktuelle Events
 » Events Region
 » Eventkalender
 » Feste Frankfurt
 » Stadtteilfeste Ffm.
 » Feste Region
 » Ausstellungsführer

Kostenloser Grußkartenservice
-------------------------------------
Über 650 Motive in 45
Rubriken warten auf Sie!

 Frankfurt-Special
 » Mundart Frankfurt
 » Der Apfelwein
 » Apfelweinzubehör
 » Apfelweinlokale
 » Frankfurter Küche
 » Das Apfelweinlied
 » Frankfurtgedicht

 Themen-Specials
Welches Thema interessiert Sie?

Nightlife in der Mainmetropole

 Business
 » Branchenbuch
 » Web-Visitenkarten
 » Online-Werbung
 » Frankfurt-Shop

Sie wollen die Mainmetropole kennenlernen? 
Sie suchen ein Hotel für Ihre Geschäftsreise? 
Oder eine Unterkunft für den Urlaub?
Finden Sie blitzschnell aus über 
600.000 Unterkünften das Richtige!

 TOPProduced and powered by rd © 1999-2017