frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain  
 
frankfurt-interaktiv.de   
 

Startseite  |   Notdienste  |   Events  |   Frankfurt  |   Kartenservice  |   Specials   |   Kontakt   |   Impressum  

Notdienste Frankfurt
   » Notdienste
   » Notdienstkalender
   » Notdienst-Telefone
   » Krankenhäuser
   » Apotheken

Frankfurt von A-Z
   » Geschichte
   » Frankfurt heute
   » Zahlen & Fakten
   » Adressen A-Z
   » Stadtteile
   » CityLinks

Stadtführer
   » Stadtrundgang
   » Sightseeing
   » Ausflugstipps
   » Grünes Frankfurt
   » Top Radtouren

Was geht ab in Frankfurt Rhein-Main?
   » Ausgehführer
   » Eventkalender
   » Aktuelle Events
   » Events Region
   » Frankfurter Feste
   » Feste Region
   » Kinoführer Frankfurt
   » Messekalender

Bildung, Kunst, Kultur
   » Goethe-Universität
   » Nationalbibliothek
   » Frankfurter Museen
   » Kul-Tour Adressen
   » Konzertzentren
   » Museumsufer
   » Ausstellungsführer

Frankfurt Special
   » Spezialitäten
   » Apfelwein & Co.
   » Frankfurter Märkte
   » Frankfurter Küche
   » Frankfurter Mundart

Verkehrssituation
   » Verkehrszentrum
   » Flug-/Fahrpläne
   » Verkehrsinfos
   » Serviceadressen

Rhein-Main Fußball
   » Eintracht Frankfurt
   » FSV Frankfurt
   » Kickers Offenbach
   » Darmstadt 98
   » FSV Mainz 05
   » SV Wehen

Service
   » Frankfurt-Wetter
   » Postkartenservice
   » Free SMS Service

   » Kontaktformular
   » Weiterempfehlen
   » Bookmark setzen
   » Impressum
   » Copyrightinfos

 
Frankfurter Stadtteile - Berkersheim
Berkersheim · Einwohner: ca. 3.200

Berkersheim, 795 erstmals als «Berchgisisheim» urkundlich erwähnt, wurde 1910 nach Frankfurt eingemeindet und ist nach dem Flughafen der kleinste Stadtteil der Mainmetropole.

Obwohl im letzten Jahrhundert viele der Bauernhöfe Neubausiedlungen, unter anderem Am Dachsberg oder Im Klingenfeld, weichen mußten, hat sich der beschaulich an der Nidda gelegene Stadtteil seinen ländlichen Charakter bewahrt.

Die ältere Vergangenheit von Berkersheim war wechselhaft. Besitzer kamen und gingen.

Währende der französischen Revolution war Berkersheim mal französisch, mal preußisch besetzt.

Auch von Kriegen blieb das Dörfchen nicht verschont.

Bekannt wurde Berkersheim als Residenz der Schelme von Bergen (1639-1759).

In der Berkersheimer Untergasse 13 existiert noch ein barockes Allianzwappen des J.H. Schelm von Bergen aus dieser Zeit.

Michaeliskirche Berkersheim liegt auf dem Nordhang des Berger Rücken. Hier finden sich viele Streuobstwiesen.

Es wachsen vor allem Apfelbäume, deren Saft zur Herstellung des Frankfurter Nationalgetränks, dem Apfelwein, verwendet wird.

Bedeutend sind die Michaeliskirche, eine barockre Saalkirche, und die Kerb, die 1766 mit der Weihe der Michaeliskirche aus der Taufe gehoben wurde.

In Berkersheim befindet sich die Azur-Quelle, deren Quellwasser als Mineralwasser abgefüllt und vertrieben wird.

Der Ort wird daher scherzhaft auch "Bad Berkersheim" genannt.

Berkersheimer Kerb
Ein Stadtteilhighlight ist die Zeltkerb, die am letzten Septemberwochenende, traditionell eine Woche vor Erntedank, stattfindet.


 
 Frankfurt-Special
 » Der Apfelwein
 » Apfelweinzubehör
 » Apfelweinlokale
 » Frankfurter Küche
 » Die Mundart
 » Das Apfelweinlied
 » Frankfurtgedicht

 Stadtrundgang
 » Übersicht + Plan
 » Alte Oper
 » Frankfurter Börse
 » Paulskirche
 » Kaiserdom
 » Römer/Römerberg
 » Goethehaus
 » Hauptwache
 » Einkaufsmeile Zeil
 » Palmengarten
 » Zoo Frankfurt

Kostenloser Grußkartenservice
-------------------------------------
Über 650 Motive in 45
Rubriken warten auf Sie!

 Kunst und Kultur
 » Frankfurt Museen
 » Museumsufer
 » Kul-Tour Adressen
 » Filmmuseum
 » Städel Museum
 » Liebieghaus
 » Moderne Kunst
 » Schirn Kunsthalle
 » Dommuseum
 » Senckenberg
 » Geldmuseum

 Themen-Specials
Welches Thema interessiert Sie?

Nightlife in der Mainmetropole

 Business
 » Branchenbuch
 » Web-Visitenkarten
 » Online-Werbung
 » Frankfurt-Shop

 TOPProduced and powered by Rolf Didszuns   © 1999-2017