frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain  
 
frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain Anzeige
 

Startseite  |   Notdienste  |   Events  |   Frankfurt  |   Karten  |   Business  |   Specials   |   Kontakt   |   Impressum  

Frankfurt von A-Z
   » Geschichte
   » Frankfurt heute
   » Zahlen & Fakten
   » Adressen A-Z
   » Stadtteile
   » CityLinks

Stadtführer
   » Stadtrundgang
   » Sightseeing
   » Ausflugstipps
   » Grünes Frankfurt
   » Top Radtouren

Was geht ab in Frankfurt Rhein-Main?
   » Ausgehführer
   » Eventkalender
   » Aktuelle Events
   » Events Region
   » Frankfurter Feste
   » Feste Region
   » Kinoführer Frankfurt
   » Messekalender

Bildung, Kunst, Kultur
   » Goethe-Universität
   » Nationalbibliothek
   » Frankfurter Museen
   » Kul-Tour Adressen
   » Konzertzentren
   » Museumsufer
   » Ausstellungsführer

Frankfurt Special
   » Spezialitäten
   » Apfelwein & Co.
   » Frankfurter Märkte
   » Frankfurter Küche
   » Frankfurter Mundart

Verkehrssituation
   » Verkehrszentrum
   » Flug-/Fahrpläne
   » Verkehrsinfos
   » Serviceadressen

Rhein-Main Fußball
   » Eintracht Frankfurt
   » FSV Frankfurt
   » Kickers Offenbach
   » Darmstadt 98
   » FSV Mainz 05
   » SV Wehen

Service
   » Frankfurt-Wetter
   » Postkartenservice
   » Free SMS Service

   » Kontaktformular
   » Weiterempfehlen
   » Bookmark setzen
   » Impressum
   » Copyrightinfos

 
Naturbadesee Großer Woog, Darmstadt

Seit 1820 wird der an der Landgraf-Georg- und der Heinrich-Fuhr-Straße im Stadtgebiet Darmstad gelegene "Große Woog" als Badesee genutzt.

Das Gesamtensemble, bestehend aus "Familienbad" und "Insel", steht unter Denkmalschutz. Das Funktionsgebäude auf der Familienbadseite wurde nach dem Vorbild des 1927/28 entstandenen "Frauenbades" neu erbaut und konnte 1994 der Nutzung durch das Publikum übergeben werden.

Die Wasserfläche des Sees beträgt 58.600 m² und hat eine durchschnittliche Wassertiefe von 2 m.

Ins Wasser gelangt man über den ausgewiesenen öffentlichen Badestrand oder über Stege.

Ein Bootsverleih, ein Volleyballfeld, eine großzügige Liegewiese und alle Einrichtungen eines städtischen Freibades, darunter ein 10 Meter hoher Sprungturm, sind vorhanden.

Für die Kleinen gibt es eine Wasserrutsche, ein Planschbecken und einen Spielplatz.

Kiosk vorhanden. Camping nicht möglich.

Badesaison von 15.05. bis 11.09.2017
Öffnungszeiten: Sa-Mo 9-20 Uhr, Di-Fr 8-20 Uhr

Eintritt: Erwachsene 3,90 Euro, Kinder (6-17 Jahre) 1,60 Euro

Anreise mit Buslinie L oder mit dem Rad. Kaum PKW-Parkplätze.

Kontakt: Tel. 06151-132974 oder 132972

Infos zur aktuellen Wasserqualität finden Sie auf der Website des Hessischen Landesamts für Umwelt und Geologie.

Alle Angaben ohne Gewähr.
(Quelle: Hessisches Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Forsten)

... zur Übersicht Badeseen  

Anzeige

 
 Sommer-Special
 » Der Sommer
 » Summer in the City
 » Feriensommer
 » Blumen-Special
 » Sternzeichen
 » Sommerkarten
 » Urlaubskarten

 Freizeit
 » Grünes Frankfurt
 » Spielparks
 » 18 Badeseen
 » Bäder Frankfurt
 » Grillplätze
 » Die Stadt am Fluß
 » Wandern/Radfahren
 » Top Radtouren
 » Ausflugstipps

 Feste & Events
 » Aktuelle Events
 » Events Region
 » Eventkalender
 » Feste Frankfurt
 » Stadtteilfeste Ffm.
 » Feste Region
 » Ausstellungsführer

Kostenloser Grußkartenservice
-------------------------------------
Über 650 Motive in 45
Rubriken warten auf Sie!

 Themen-Specials
Welches Thema interessiert Sie?

Nightlife in der Mainmetropole

Sie wollen die Mainmetropole kennenlernen? 
Sie suchen ein Hotel für Ihre Geschäftsreise? 
Oder eine Unterkunft für den Urlaub?
Finden Sie blitzschnell aus über 
600.000 Unterkünften das Richtige!

 TOPProduced and powered by rd © 1999-2017