frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain  
 
frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain Anzeige
 

Startseite  |   Notdienste  |   Events  |   Frankfurt  |   Karten  |   Business  |   Specials   |   Kontakt   |   Impressum  

Notdienste Frankfurt
   » Notdienste
   » Notdienstkalender
   » Notdienst-Telefone
   » Krankenhäuser
   » Apotheken

Frankfurt von A-Z
   » Geschichte
   » Frankfurt heute
   » Zahlen & Fakten
   » Adressen A-Z
   » Stadtteile
   » CityLinks

Stadtführer
   » Stadtrundgang
   » Sightseeing
   » Ausflugstipps
   » Grünes Frankfurt
   » Top Radtouren

Was geht ab in Frankfurt Rhein-Main?
   » Ausgehführer
   » Eventkalender
   » Aktuelle Events
   » Events Region
   » Frankfurter Feste
   » Feste Region
   » Kinoführer Frankfurt
   » Messekalender

Bildung, Kunst, Kultur
   » Goethe-Universität
   » Nationalbibliothek
   » Frankfurter Museen
   » Kul-Tour Adressen
   » Konzertzentren
   » Museumsufer
   » Ausstellungsführer

Frankfurt Special
   » Spezialitäten
   » Apfelwein & Co.
   » Frankfurter Märkte
   » Frankfurter Küche
   » Frankfurter Mundart

Verkehrssituation
   » Verkehrszentrum
   » Flug-/Fahrpläne
   » Verkehrsinfos
   » Serviceadressen

Rhein-Main Fußball
   » Eintracht Frankfurt
   » FSV Frankfurt
   » Kickers Offenbach
   » Darmstadt 98
   » FSV Mainz 05
   » SV Wehen

Service
   » Frankfurt-Wetter
   » Postkartenservice
   » Free SMS Service

   » Kontaktformular
   » Weiterempfehlen
   » Bookmark setzen
   » Impressum
   » Copyrightinfos

 
Palmengarten Frankfurt
Der Palmengarten wurde 1868 von Frankfurter Bürgern gegründet.

Den Grundstock der botanischen Sammlung bildete der Kauf der herzöglich nassauischen Sammlung tropischer Pflanzen.

Haus Rosenbrunn Für sie wurde das Palmenhaus, eine Konstruktion aus Glas und Eisen errichtet,
in dem man wie durch einen tropischen Dschungel streifen kann.

Heute ist die Stadt Träger dieser herausragenden Einrichtung.

Mit 22 ha gehört der Palmengarten zu den größten und meistbesuchten Gärten in Deutschland.

Die Exponate befinden sich je nach Herkunft entweder auf den Freiflächen oder auch in klimatisierten Gewächshäusern. Im Palmenhaus ist die subtropische Flora angesiedelt.

Das Tropicarium zeigt in acht Biotopen Lebensgemeinschaften trockener und feuchter Tropenzonen.

Große Pflanzensammlungen von Palmen, Orchideen, Bromelien, Kakteen und anderen Sukkulenten, insektenfangenden Pflanzen, Azaleen, Kamelien und Dalien sowie Fuchsien und natürlich Rosen sind der Reichtum des Gartens.

Der Palmengarten wurde von 1979 bis 1990 grundlegend erneuert.

Palmengarten   Palmengarten Frankfurt
Siesmayerstraße 63

Telefon: 069/212-33939
Fax: 069/212-36689

Öffnungszeiten:
Nov- Jan: Mo-So 9-16 Uhr
Februar:  Mo-So 9-17 Uhr
März-Okt: Mo-So 9-18 Uhr

Ausstellungskalender 2017

Palmengarten im Internet

Seit 1931 feiert der Palmengarten mit dem Rosen- und Lichterfest sein größtes Fest, in dessen Mittelpunkt die Königin der Blumen steht.

Zahlreiche Ausstellungen zu bestimmten Pflanzengattungen, wie Rosen, Orchideen oder Kakteen, und zu den verschiedenen Jahreszeiten, im Frühling, Sommer oder Herbst, zeigen farbenfrohe Blütenpracht, üppiges Grün oder leuchtend gefärbtes Laub.

Das Papageno Musiktheater im Palmengarten bietet ein buntes Programm aus Kindertheater, Musicals und Oper zum Reinwachsen.


Aktuelle und kommende Ausstellungen und Veranstaltungen:

Europäischer Naturfotograf · bis 27.08.2017
Sie müssen sich verstecken, um nicht zu stören oder sich selbst zu schützen, müssen widrigen Wetterbedingungen trotzen, viel Geduld mitbringen und im richtigen Moment auf den Auslöser drücken – diese Ausstellung zeigt das ganze Spektrum abenteuerlicher Fotografenanekdoten. Vor allem aber zeigt sie Tiere und Pflanzen aus unwirklichen, überraschenden und atemberaubenden Perspektiven, die begeistern und nachdenklich stimmen.

Der renommierte Wettbewerb Europäischer Naturfotograf des Jahres der GDT – Gesellschaft Deutscher Tierfotografen e.V. stellt über 80 Fotograf/innen und Preisträger/innen verschiedenster Kategorien des Tier- und Pflanzenreichs vor. Im Palmengarten werden die Fotografien des Wettbewerbsjahres 2015 präsentiert.


Neu und fest verwurzelt: Pflanzen mit Migrationshintergrund · bis 17.09.2017
Pflanzenarten, die von weit her zu uns gekommen sind und sich bei uns etabliert haben, nennt man Neophyten, wenn sie seit der Entdeckung Amerikas (1492) durch Zutun des Menschen zu uns gelangt sind. Manche wurden absichtlich als Zier- oder Nutzpflanzen eingeführt, andere unbeabsichtigt mit Getreide, Saatgut, Wolle und anderen Gütern eingeschleppt.

Die Ausstellung zeigt diese neue spannende Pflanzenwelt mit ihren positiven und negativen Aspekten.


Simulacrum - Virtuelle Welten · bis 30.09.2017
Computermodellierte Fotoarbeiten am Außenzaun des Palmengartens.
Der in New York lebende österreichische Künstler Mathias Kessler fokussiert in seinen fotografischen und künstlerischen Arbeiten ein zentrales Sujet: die Natur im Spiegel der menschlichen Lebenswelt. Gesellschaftliche Debatten um klimatische und ökologische Veränderungen fließen in seine Werke ebenso ein wie präzise Referenzen oder mutige Anspielungen auf kunstgeschichtliche Themen, insbesondere das Genre der Landschaftsmalerei.

Auf großformatigen Bannern am Außenzaun rund um den Palmengarten inszeniert Mathias Kessler nicht existierende Landschaften, die er mithilfe einer 3D-Computertechnik schafft. Er moduliert die Realität, setzt sich mit unserer Sehnsucht nach Paradiesszenerien auseinander und führt vor Augen, dass wir das Reale nicht mehr benötigen.


Summer in the City Open-Air 2017
Auch in 2017 gibt es im Palmengarten wieder die beliebte Open-Air-Veranstaltungsreihe "Musik im Palmengarten" im Musikpavillon.

-->  Promenadenkonzert bis 17.09.2017 - jeweils um 15.30 Uhr
       Der Eintritt ist im Palmengarteneintritt inbegriffen.
-->  Jazz im Palmengarten
       Termine: 20.07., 03.08., 17.08. + 31.08.2017
       jeweils um 19:30 Uhr - Eintritt: 12 €, ermäßigt 6 €
-->  Kammeroper im Palmengarten 15.07. bis 12.08.2017 - jeweils 19.30 Uhr
       Diese Jahr steht »Ein Maskenball« von Giuseppe Verdi auf dem Plan
-->  Weltmusik im Palmengarten
       Termine: 25.07., 01.08., 08.08., 15.08., 22.08. + 29.08.2017 - 19 Uhr
       mit MIGHTY OAKS (DE), HAUSCHKA (DE), TINARIWEN (ML),
       FUNNY VAN DANNEN (DE), AMADOU & MARIAM (ML), DOTA (DE)
       Eintritt: VVK 24 € / AK 29 € - Festivalpass 88 € inkl. Gebühren
       für alle sechs Konzerttermine
-->  Blues im Palmengarten
       Termine: 24.08.2017, 19.30 Uhr
       The Chicago Queen of Blues - Deitra Farr mit Raphael Wressnig's Soul Gift
       Eintritt: 12 € (Kinder bis 12 Jahre frei)

Die Veranstaltungen finden bei fast jedem Wetter im Freien statt.

Alle weiteren Infos und das detaillierte Musikprogramm zum Download finden Sie unter www.palmengarten.de.


Änderungen vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Anzeige

 
 Aktuelle Specials
 » Sommerspecial
 » Summer in the City
 » Feriensommer
 » Gedichtespecial
 » Blumen-Special
 » Sternzeichenkunde

 Sightseeing
 » Alte Oper
 » Frankfurter Börse
 » Hauptwache
 » Paulskirche
 » Kaiserdom
 » Römer/Römerberg
 » Goethehaus
 » Palmengarten
 » Zoo Frankfurt

Kostenloser Grußkartenservice
-------------------------------------
Über 650 Motive in 45
Rubriken warten auf Sie!

 Kunst und Kultur
 » Frankfurt Museen
 » Museumsufer
 » Kul-Tour Adressen
 » Filmmuseum
 » Städel Museum
 » Liebieghaus
 » Moderne Kunst
 » Schirn Kunsthalle
 » Goethemuseum
 » Dommuseum
 » Senckenberg
 » Geldmuseum

Alle Themen-Specials
Welches Thema interessiert Sie?

Nightlife in der Mainmetropole

 Business
 » Branchenbuch
 » Web-Visitenkarten
 » Online-Werbung
 » Frankfurt-Shop

Sie wollen die Mainmetropole kennenlernen? 
Sie suchen ein Hotel für Ihre Geschäftsreise? 
Oder eine Unterkunft für den Urlaub?
Finden Sie blitzschnell aus über 
600.000 Unterkünften das Richtige!

 TOPProduced and powered by rd © 1999-2017