frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain  
 
frankfurt-interaktiv.de - unabhängiges Portal für Frankfurt RheinMain
Anzeige
 

Startseite  |   Notdienste  |   Frankfurt  |   Postkartenservice  |   Business  |   Specials   |   Kontakt   |   Impressum  

Frankfurt von A-Z
   » Geschichte
   » Frankfurt heute
   » Zahlen & Fakten
   » Adressen A-Z
   » Stadtteile
   » CityLinks

Stadtführer
   » Stadtrundgang
   » Sightseeing
   » Ausflugstipps
   » Grünes Frankfurt
   » Top Radtouren

Was geht ab in Frankfurt Rhein-Main?
   » Ausgehführer
   » Eventkalender
   » Aktuelle Events
   » Events Region
   » Frankfurter Feste
   » Feste Region
   » Kinoführer Frankfurt
   » Messekalender

Bildung, Kunst, Kultur
   » Goethe-Universität
   » Nationalbibliothek
   » Frankfurter Museen
   » Kul-Tour Adressen
   » Konzertzentren
   » Museumsufer
   » Ausstellungsführer

Frankfurt Special
   » Spezialitäten
   » Apfelwein & Co.
   » Frankfurter Märkte
   » Frankfurter Küche
   » Frankfurter Mundart

Verkehrssituation
   » Verkehrszentrum
   » Flug-/Fahrpläne
   » Verkehrsinfos
   » Serviceadressen

Rhein-Main Fußball
   » Eintracht Frankfurt
   » FSV Frankfurt
   » Kickers Offenbach
   » Darmstadt 98
   » FSV Mainz 05
   » SV Wehen

Service
   » Frankfurt-Wetter
   » Kleinanzeigenmarkt
   » Postkartenservice
   » Free SMS Service

   » Kontaktformular
   » Weiterempfehlen
   » Bookmark setzen
   » Impressum
   » Copyrightinfos

 
Fastnacht, Fassenacht, Karneval, Fasching
Historie und Brauchtum
Der Begriff Karneval, auch als "5. Jahreszeit" bekannt, kommt aus dem lateinischen und bedeutet "Das Fleisch geht", denn nach christlichem Glauben darf von Aschermittwoch bis Karfreitag kein Fleisch gegessen werden.

Während des europäischen Karnevals des 16. und 17.Jh. stand das ordinäre "Fressen" ganz im Vordergrund.

Fleisch zu essen war zu dieser Zeit noch etwas Besonderes und nur zu bestimmten festlichen Anlässen geboten, zudem wollte man die letzten Tage vor Beginn der Fastenzeit am Aschermittwoch noch voll auskosten.

Kein Wunder, daß an den "tollen Tagen" noch mal so richtig die "Wutz" rausgelassen wurde ;-)

Geht man noch weiter in die Geschichte zurück bis zu den alten Griechen und Römern, trifft man auf die orgiastischen Feste des Baccanal, Saturnal und Lupercal, die ebenso zu den Vorläufern des späteren Karnevals gehören wie die Narrenfeste und Maskentänze des Mittelalters.

Karnevalskarten kostenlos versenden Die "5. Jahreszeit" beginnt am 11.11. und endet Punkt 0.00 Uhr in der Nacht von Faschingsdienstag auf Aschermittwoch mit der Beerdigung des Karnevals.

Bei der Altweiberfastnacht, dies ist immer der Donnerstag vor Faschingssonntag (Hochburg ist das Rheinland, vor allem Köln und Düsseldorf), übernehmen die Frauen das Regiment.

Wehe dem Mann, der mit Krawatte erwischt wird ;-)

Die großen Umzüge finden in den Karnevalshochburgen am Fastnachtssonntag (in Frankfurt und Wiesbaden), am Rosenmontag (in Mainz, Köln und Düsseldorf) oder am Faschingsdienstag (Klaa Paris in Heddernheim) statt.

Highlights der Frankfurter Fassenacht   


Anzeige

 
 Fastnachtsspecial
 » Historie Fastnacht
 » Chronik Fassenacht
 » Karnevalsvereine
 » Veranstaltungen
 » Karnevalsgrüße
 » Karneval-Links
 » Katerfrühstück

Kostenloser Grußkartenservice
-------------------------------------
Über 650 Motive in 45
Rubriken warten auf Sie!

 Themenspecials
 » Winter-Special
 » Wintergedichte
 » Winterkarten
 » Sternzeichenkunde
 » Valentinstag
 » Liebesgedichte
 » Ich liebe Dich
 » Liebesgrüße
 » Blumen-Special
 » Blumengrüße

Nightlife in der Mainmetropole

Alle Themen-Specials
Welches Thema interessiert Sie?

 Business
 » Branchenbuch
 » Web-Visitenkarten
 » Online-Werbung
 » Frankfurt-Shop

Sie wollen die Mainmetropole kennenlernen? 
Sie suchen ein Hotel für Ihre Geschäftsreise? 
Oder eine Unterkunft für den Urlaub?
Finden Sie blitzschnell aus über 
600.000 Unterkünften das Richtige!

 TOPProduced and powered by rd © 1999-2014